T23 Welche Heckklappendämpfer (Lesjöfors -> Katastrophe!)

Dieses Thema im Forum "Technische Probleme" wurde erstellt von celi_1.8, 23. Mai 2019.

Schlagworte:
  1. Bencelica

    Bencelica Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2015
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Bochum
    @StefanK Ich guck nachher mal, ob das drauf steht... Ich hatte aber immer nur sehr leichte Spoiler aus PU, momentan hab ich gar keinen Flügel bis mein TTE lackiert ist. Macht aber auch so keine Probleme.
    Wenn du nicht planst einen zu montieren, holst du dir aber vielleicht besser die Version ohne Spoiler.
     
  2. Daniel1988

    Daniel1988 Member

    Registriert seit:
    6. März 2019
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Köln
    Also ich die Lesjöfors seit einigen Monaten verbaut ( mit Spoiler) und bin weiterhin zufrieden mit der Preis/Leistung. Man muss am Anfang etwas nachhelfen, aber dann öffnen Sie automatisch und halten oben fest. :)
     
    StefanK gefällt das.
  3. StefanK

    StefanK Member

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    "mit Spoiler" heißt: Du hast nen Spoiler drauf und hast auch die Dämpfer für "mit Spoiler" verbaut, korrekt?
     
  4. Daniel1988

    Daniel1988 Member

    Registriert seit:
    6. März 2019
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Köln
    ja alles andere wäre ja ziemlich "unprofessionell" :D
     
  5. Bencelica

    Bencelica Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2015
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Bochum
    Die Lesjöfors mit Spoiler haben übrigens 520N laut Beschriftung bei mir.
    (Produktionsjahr 2015)
     
    StefanK gefällt das.

Diese Seite empfehlen