Bodykit Anpassen + lackieren 6100 ¤ !!!!!

Dieses Thema im Forum "Optisches Tuning Exterieur" wurde erstellt von Philip22, 27. Februar 2008.

  1. Evanilson3

    Evanilson3 Active Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2006
    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Horburg-Masslau
    Hab irgendwann aufgehört zu lesen, aber Summen alá 6000 EUR etc.
    Sorry, aber ein "gesunder" Menschenverstand sollte da bereits lauthals STOPP SCHREIEN!!! :eek:

    Und das man es einer Firma schickt und die 1000 EUR nur für das Begutachten wollen?!? Ich glaube es hackt. :rolleyes: :eek:
    Hast ja selber gesagt, dass die Kohle weggewesen wäre, wenn sie es dir zurückgeschickt hätten.
    Somit war das ja bereits ein "Eingeständnis" es genau bei dieser Firma machen zu lassen. :eek:

    Hätte dir empfohlen in deiner freien Zeit lieber etwas GFK-Erfahrung zu sammeln oder gleich n Original zu besorgen. Da wärst du unterm Strick deutlich besser gefahren.

    Na egal, bei so was fehlen mir einfach die Worte....
     
  2. Raspa

    Raspa New Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Zerspannungsmechaniker
    Ort:
    Nidderau
    Ich sag nur ANWALT und kein cent mehr an die Leut zahlen:mad:
    Das auto kriegst du im schlimsten falle per anwalt zurück:rolleyes:
     
  3. Philip22

    Philip22 New Member

    Registriert seit:
    23. November 2006
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So hab mich informiert.

    Werde wohl oder übel erstmal zahlen müssen.

    Am Freitag werde ich dann eine komplette Auflistung derArbeitsstunden verlangen. Sobald ich das alles habe gehe ich zum ADAC lasse die Rechnung prüfen und werde mir mein Geld zurückholen.

    Wenn das erledigt ist poste ich die ganze Sache in so ziemlich jedem Forum was ich finden werde.

    Wenn seine Firma dann hops geht..... naja mich juckts net
     
  4. Neomaxx

    Neomaxx Händler Feiny´s Performance Store Händler

    Registriert seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    3.794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    96465 Neustadt
    also wenn ich die Arbeitsstunden zusammenzähle, dann hat die Firma einen Stundenlohn von ca. 91 EUR + MWSt !!!!

    das ist doch nicht normal! bei meinem Lackierer kostet das ein Drittel! und woanders auch kaum mehr als 40 EUR die Stunde, sonst würde dir hier niemand sagen, dass das Anpassen nicht mehr als xxxx kostet. man muss einfach mal den Gesamtbetrag nehmen und durch die Stunden teilen, dann kommt man auf den Stundenlohn.

    aber die... die sind der Oberhammer. sofort zum Anwalt
     
  5. FloWin

    FloWin New Member

    Registriert seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Chicago, IL
    Homepage:
    kleine Frage...steht die Auftragserteilung und der Verlusst deines Führerscheins durch Alkohol in irgendeinem Zusammenhang??

    Wenn das hier wirklich keine Verarsche sein sollte, dann kann ich mir das nur so erklären das du das Auto und den Auftrag nur in kompletter Volltrunkenheit dort abgegeben haben kannst!
     
  6. Philip22

    Philip22 New Member

    Registriert seit:
    23. November 2006
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke Flowin sowas hilft mir jetzt echt weiter......
     
  7. FloWin

    FloWin New Member

    Registriert seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Chicago, IL
    Homepage:
    Dir ist auch nur mit dem Rat zu helfen nicht mehr so einen Quatsch zu machen, sich eine Rechtschutz zulegen (im schlimmsten Fall hast du noch keine) und dich von einem seriösen Anwalt beraten zu lassen, der Rest bzw. den Verlauf kannst du dann nur abwarten
     
  8. KingZtyle

    KingZtyle New Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2006
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Landkern (COC)
    Hab das jetzt auch mal gelesen. Echt übel.

    Ich hatte für anpassen, tieferlegen, Lackierung (von Bodykit, 2 Kotflügel + Motorhaube), Anbau Auspuff, + Einzelabnhame incl. Eintragung der Felgen weniger als 1500 bezahlt.
     
  9. McFly

    McFly Händler - SEKA Engineering GmbH

    Registriert seit:
    13. Februar 2006
    Beiträge:
    2.647
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Dortmund
    Wenn du das bezahlst, dann bekommst du das Geld NIE wieder. Da kannste dir sicher sein.
     
  10. celifreak

    celifreak New Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    HKLS Technikerin
    Ort:
    Großpetersdorf
    Also wegen dem Lohn. Wenn jemand für eine Person so viel verlangt, dann sollte die Person auch dementsprechend entlohnt werden (Finanzamt ..). Bei uns in Österreich werden die Norm - Werte für Entlohnung von der Wirtschaftskammer vorgegeben. Man kann sich auch bei der Innung für KFZ melden, wo die Werte vorgegeben sind. Wenn jedoch jemand bereit ist soviel für die Stunden zu bezahlen, dann ist man großteils wirklich selber schuld. Und das Geld wird auch sicher nicht mehr rückgezahlt werden.

    Ich würde an deiner Stelle folgendes machen:

    1.) KEINEN CENT MEHR ZAHLEN, du siehst dein Geld wirklich nie mehr wieder.
    2.) Zuerst die Stundenliste verlangen und wer was gemacht hat (vllt kriegst
    du das ja raus)
    3.) nachforschen wie viel diese Person laut KFZ Innung kosten darf.

    Wenn du das mal weißt, hast du viel geschafft. Dein Auto wird wohl erstmal stehen bleiben müssen, das dürfte aber ohne Führerschein nicht dein größtes Problem sein. Einen Anwalt würde ich sofort einschalten, ein Sachverständiger soll sich die Werte anschauen. Vllt. kannst du etwas rausholen, aber das hängt sehr stark vom Vertrag ab den du mit ihm "hoffentlich schriftlich" festgelegt hast. Wenn kein Vertrag vorhanden ist, sieht es nicht so gut für dich aus.

    Lg. celifreak
     
  11. Philip22

    Philip22 New Member

    Registriert seit:
    23. November 2006
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Tjo somit bin ich dann also am ar*** !!!

    Hab alles mündlich gemacht.

    Kostenvoranschlag wollte mir niemand machen weil "es unmöglich ist das vorraus zu sagen"

    Jetzt könnter mich steinigen...........

    Was hab ich draus gelernt??? Vertrau keinem den du nicht schon sehr lange kennst.

    Am besten ich verkauf die celi und geh zur Fremdenlegion......

    Ach ja ich werde jetzt komplett alles am Auto selber machen. Wenn man sich auf andere verlässt ist man verlassen.

    Selbst wenn ich bei den ersten versuchen alles schrotte schlimmer kanns eh nich mehr werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Februar 2008
  12. Evanilson3

    Evanilson3 Active Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2006
    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Horburg-Masslau
    Oh man... :rolleyes: :eek:
     
  13. Philip22

    Philip22 New Member

    Registriert seit:
    23. November 2006
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    kannste laut sagen.....

    Könnte mir echt n Kopfschuss dafür verpassen VERDAMMT !!!!
     
  14. Outrager

    Outrager New Member

    Registriert seit:
    3. August 2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Erstmal mein "Beileid" ... echt übel!! Teures Lehrgeld!

    Musste ich übrigens auch bezahlen, hatte zwar keine Problem bezüglich dem Auto sondern mit einem meiner Ex-Arbeitgeber... hab auch Anwalt eingeschaltet etc. blabli blablu und schlussendlich vor Gericht doch noch verloren. Musste dann zwar "nur" ¤ 5'300.- abdrücken.
    Hatte bei dem Arbeitgeber über 3 Jahre die Lehre gemacht, dann weitere 3 Jahre als Angestellter dort gearbeitet. Damals hatte ich auch keine Aussagen von meinem Ex-Chef (der das Ganze ausgelöst hat) schriftlich ... weil ich dachte nach 6 Jahren würde da schon niemand so hinterhältig gegen mich vorgehen. Tja da hatte ich mich getäuscht... =)

    Das stimmt so nicht. (Ganz nach dem Motto "Geht nicht, gibts nicht!")
    Jemand der sein Handwerk versteht und im Griff hat, kann abschätzen wielange er dafür etwa brauchen wird...

    Ich habe diesbezüglich (Carosserie) folgendes vorgängig pauschal mit Tunern/Garagen abgemacht (vorgängig!!) ;)

    - Bodykit anpassen, montieren, Lufteinlässe an Seitenschweller machen
    ... kostete ¤ 495.- pauschal

    - Ganze Carosserie ausbeulen, füllern, schleifen, ...
    - Bodykit anschleifen, füllern, schleifen, ...
    - Antenne und Heckscheibenwischer cleanen (schweissen)
    - Komplettlackierung
    ... kostete ¤ 2'480.- pauschal

    Also habe ich unter'm Strich ¤ 2'975.- bezahlt, denke die Preise waren völlig in Ordnung.

    Ich weiss, dass nützt dir herzlich wenig, aber mache in Zukunft solch teure Sachen vorgänging ab, einen Pauschalbetrag am besten! Wenn nicht, mindestens eine Spannweite bzw. einen Maximalbetrag den du verkraften kannst... und das Ganze natürlich in schriftlicher Form!

    Habe die zwei ersten Seite im Thread nur überflogen, aber habe nichts gesehen das du vorgängig Offerten von verschiedenen Anbietern (Spengler/Lackierer) eingeholt hast. Würde dir das auch empfehlen, da siehst du dann schnell wer ein Abzocker ist und wer nicht. Am besten noch die getan'ne Arbeit der angefragten Anbietern anschauen oder Leute um ihre Meinung fragen, welche dort schon Arbeiten machen liessen...

    Würde nie mein Auto irgendwo bei einem 'Tuner' abstellen, dem Geld in die Hand drücken und sagen "los mach dies und das" ... da kann der mit dem Preis spielen wie er will, du hast absolut nichts in den Händen.

    :( Hoffe natürlich, dass das ganze Theater doch noch ein glückliches Ende für dich findet!

    PS:
    Hat er dir die Stunden im Detail aufgelistet? Bzw. für welche Arbeit er wieviel Zeit benötigte und wie hoch der Stundenansatz ist?
    Für diesen Betrag müsste ich über einen Monat arbeiten...
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Februar 2008
  15. Philip22

    Philip22 New Member

    Registriert seit:
    23. November 2006
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Stimmt schon ich war einfach zu gutgläubig.

    Stecke jetzt bis zum hals in der Schei****

    Ich lasse mir auf jeden fall noch eine genaue auflistung der Arbeitsstunden geben.

    Naja es sieht so aus das Geld habe ich schon angespart gehabt, allerdings ist dieses Geld nicht für solche Sachen gedacht.

    Ich werde jetzt pro Monat immer etwas zurückzahlen auf mein Sparbuch.

    Das mitm Monatslohn ist gut :D das sind bei mir 4 Monatslöhne :eek: da ich keinen Lappen im mom habe bekomme ich dementsprechend auch weniger Kohle.

    Ich habe aber das Glück/Pech das ich im moment keinerlei Ausgaben habe ausser mpu und son kram und noch zuhause wohne.

    Habe natürlich jetzt immer son Scheiss Gefühl wegen der ganzen Sache.

    War ne unnötige Aktion.

    Naja wenns mich trifft dann aber richtig.

    Aber trotzdem danke für eure hilfe sobald es was neues gibt erfahrt ihr das als erste.
     
  16. McFly

    McFly Händler - SEKA Engineering GmbH

    Registriert seit:
    13. Februar 2006
    Beiträge:
    2.647
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Dortmund
    Dann würd ich versuchen mich mit ihm so zu einigen. Kannst ihm doch sagen, dass du nicht so viel Geld hast und es dann wohl auf einen laaaaaaangen Rechtstreit hinauslaufen würde. Was du natürlich nicht möchtest.

    Und mach ihm ein Angebot.
     
  17. Raspa

    Raspa New Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Zerspannungsmechaniker
    Ort:
    Nidderau
    Mc fly bin deiner meinung;)
     
  18. ArgonautGR

    ArgonautGR New Member

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Produktmanager (Fahrzeugbranche)
    Ort:
    Herten (Ruhrgebiet)
    Sorry, aber wenn ich sowas lese werde ich richtig aggressiv. Wie kann man nur so ein abgezockter Wi*** sein und jemanden so übers Ohr hauen. Hat der Mensch denn keine Würde mehr?! Ich glaube garnicht was ich da lese!
    Ich würde Nachts hingehen und seine Bude in die Luft jagen! Dann haben sich die 6000¤ zumindest gelohnt! :mad:
     
  19. FoxHound

    FoxHound New Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2006
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Maler und Lackierer
    Ort:
    Starnberg
    Hab gerade mit meinem Dad geredet, der meinte auch sofort Gutachter und dann eben Anwalt.
     
  20. Celi-Jens

    Celi-Jens Super-Moderator

    Registriert seit:
    13. Februar 2006
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Speyer
    Und das warten wir jetzt mal ab. Wir brauchen keinen 117. Beitrag der uns mitteilt dass das ein übler Preis ist :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen