Schwarz Ninja USA Celica.

Dieses Thema im Forum "Showroom" wurde erstellt von Jim, 18. Dezember 2019.

  1. Jim

    Jim Member

    Registriert seit:
    22. August 2019
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Rußland
    Hallo lieber Leser.
    Ich besitze ein Toyota Celica Auto. Dieses Modell USA, Facelift 2004, 1 zz, Automatikgetriebe. Das Auto wurde mit einer Laufleistung von 106.000 Meilen gekauft. Die Aufhängung, der Motor, das Getriebe, die Elektrik waren in einem guten Zustand. Natürlich wurden Mängel festgestellt.
    1. Es fehlte die Schaumstoffdichtung des vorderen Stoßfängers.
    2.Scheinwerfer Halogen, trüb und schlecht beleuchtet. An jedem Scheinwerfer waren zwei Halterungen gebrochen.
    3. Die Windschutzscheibe der chinesischen Produktion ist verwischt und trübt.
    4. Es fehlte ein Blinker im vorderen Stoßfänger.
    5. Die vorderen Fußmatten der Fahrer und Beifahrer waren nicht heimisch und mit durchgehenden Rissen im Gummi.
    USA Celica Modelle haben eine schlechte Ausstattung. Diese Modelle fehlen zunächst:
    - Klimakontrolle
    - Spiegel
    - und Sitzheizung
    - Klappspiegel
    - bei Modellen mit 1ZZ Trommelbremsen hinten
    - TRC
    - System-Anzeige der eingeschalteten Nebelscheinwerfer auf der Instrumententafel. Auch wenn die vom Hersteller ursprünglich verbauten Nebelscheinwerfer nicht angezeigt werden.
    - Xenon
    - Scheinwerfer
    - Scheinwerferanpassungssystem.
    - Scheinwerfer-Waschanlage-Seitenairbags.
    Es wird viel Arbeit vor sich gehen. Ich habe viele Pläne, das Auto zu modernisieren. Meine Ideen werde ich konsequent und nach und nach umsetzen. Das Auto wird sich verbessern und verwandeln. Ich werde versuchen, es mit den würdigsten Verbesserungen zu vervollständigen.
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2019
  2. Jim

    Jim Member

    Registriert seit:
    22. August 2019
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Rußland
    Hallo zusammen. Beim Kauf eines Autos bekam ich zwei Sätze von originalrädern. R15 und R16. Der Zustand der Lackierung war in einem bedauerlichen Zustand auf beiden Sätzen. Die alte Farbe von den Scheiben wurde mit Sandstrahlen entfernt. Die Alufelgen hatten keine Mängel. Ich beschloss, die Scheiben mit Pulverfarbe neu zu streichen.
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Dezember 2019
  3. Jim

    Jim Member

    Registriert seit:
    22. August 2019
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Rußland
    ОЕМ Тойота очиститель воздуха авто.
    Ich begrüße alle Leser. Zuvor wurde ein sehr Seltenes Zubehör Luftreiniger (Toyota Air Purifier) gekauft, um internen Staub, Rauch zu bekämpfen. Dieses Ding wurde auf einem kofferraumregal installiert. Auch zusammen mit dem Reiniger wurde die notwendige Verkabelung für den Anschluss des steuerknopfes angeschafft. Alles ging schief und wurde von einem Auto gefilmt.
    [​IMG]

    Der Toyota-Luftreiniger wurde zuvor in zwei Ausstattungsvarianten hergestellt. In der ersten Konfiguration fehlte die automatische Aktivierung des Luftreinigungssystems. Die zweite Ausrüstung ist mit einem Rauchmelder und einem automatischen einschalten der Luftreinigung ausgestattet. Die Tasten zur Steuerung der Modi haben auch Unterschiede. Der Luftreiniger wurde nur auf dem japanischen Marktmodell und nur auf einigen Modellen Toyota Celica ST202, Toyota MR2 SW20, Celica ST182, Corolla Levin AE101, Toyota Altreza SXE 10, Toyota Celica ZZT23 installiert. Die Installation eines luftreinigers war eine zusätzliche Option des Händlers. Ich habe es geschafft, beide Modelle zu bekommen. Ich habe Sie sehr zerlegt, sorgfältig studiert und verschiedene Vergleiche gemacht. Heute werde ich Ihnen über die Ergebnisse meiner Forschung erzählen.

    Bei Celica produzierte der Hersteller den Luftreiniger nur in schwarz und Grau.Die Original-Nummer des luftreinigers ist 08971-12150. Ich habe es geschafft, einen schwarzen Luftreiniger zu bekommen. Ich habe auch alle notwendigen Verkabelung, den anschlussknopf und die Filter in einwandfreiem Zustand erhalten.

    Luftreiniger ist sehr nützlich in verschmutzten Gebieten der Stadt, wo es viel Rauch, Abgase gibt. Auch der Reiniger ist bequem anzuwenden, wenn der Fahrer in den Staus und der Auspuff Rauch vor dem stehenden Auto dringt in Ihren Fahrzeuginnenraum. Also das Modell, das ich installieren werde, hat einen automatischen Modus.
    [​IMG]
    Luftreiniger.

    [​IMG]
    Original Verdrahtung Reiniger.

    [​IMG]
    Anschlüsse und Sicherung Verdrahtung Luftreiniger.

    [​IMG]
    Taste zur Steuerung der Betriebsarten des luftreinigers.

    [​IMG]
    Foto von verschiedenen Seiten der Taste, um die Betriebsarten des luftreinigers zu Steuern.

    [​IMG]
    Rückseite mit Original Verdrahtung Anordnung und Anschluss Stecker.

    [​IMG]
    Stecker befestigt auf der Rückseite des Regals.

    Wie auf dem Foto zu sehen ist, sieht der Stecker ungewöhnlich aus. Die Basis des Steckers hat ein flaches Pad mit zwei Löchern, die für die Befestigung am kunststoffregal mit Schrauben bestimmt sind. Leider ist ein solcher Stecker nicht separat zu finden und er hat keine Modellnummer. Dieser Stecker sowie die Taste zur Steuerung der Modi wurden beim Kauf des Luftreiniger-kits geliefert. Ich habe den Katalog der ursprünglichen Toyota-Anschlüsse untersucht und diesen Stecker entdeckt.

    [​IMG]
    90980–10796

    Wie Sie sehen können, ist der Gefundene Stecker genau wie im Lieferumfang des luftreinigers enthalten. Untereinander unterscheiden Sie sich nur durch das Vorhandensein einer flachen Plattform mit zwei Löchern für die Befestigung.

    Der Gegenstecker (Männlich) hat die part-Nummer 90980-10797.
    [​IMG]
    90980-10797.

    Die ursprüngliche Verdrahtung hat zwei Anschlüsse 90980-10797 und eine 2-Ampere-Sicherung dazwischen.

    Beim öffnen der Frontabdeckung des luftreinigers entdeckte ich zwei Filter. Der erste Kohlefilter, der zweite Papierfilter. Die Luftfiltration durchläuft diese beiden Filter. Auch der Papierfilter hält Staubpartikel zurück.

    [​IMG]
    Reiniger mit ausgebautem gesichtsgitter.

    [​IMG]

    Filter Reinigung

    Die Größe des Kohlefilters 120x42x20 mm.
    Die Größe des Papierfilters Akkordeon 210x150x15 mm.

    Ich war sehr daran interessiert, herauszufinden, wie das Management Board funktioniert. Ich habe eine weitere Kunststoffplatte entfernt und die Steuerplatine und einen kleinen Ventilatormotor gefunden.

    [​IMG]
    Steuerplatine

    Bei Reinigungsgeräten mit Auto-Modus ist der steuerchip mit der Kennzeichnung D170539-5032 47C443N JU07 gekennzeichnet

    Die platine ist mit einem Endschalter ausgestattet. Hier schaltet der Endschalter den Laufenden Luftreiniger ab, wenn versucht wird, das Frontgitter zu öffnen und zu entfernen. Dies wird aus Sicherheitsgründen umgesetzt.

    Auf dem Gehäuse des luftreinigers befinden sich die Beschriftungen Reset und L-H.
    [​IMG]

    [​IMG]

    Im normalen Betrieb des luftreinigers auf den modustasten sollte die Anzeige ständig orange Leuchten. Wenn die Anzeige in regelmäßigen Abständen zu blinken beginnt, bedeutet dies, dass es Zeit ist, die Filter zu ändern. Ich habe festgestellt, dass die Reset-Taste benötigt wird, um die blinkende Anzeige zurückzusetzen. Um dies zu tun, müssen Sie den Luftreiniger einschalten und die Reset-Taste für ein paar Sekunden gedrückt halten.

    Die Beschriftungen L und H werden benötigt, um die Empfindlichkeit des Rauchmelders einzustellen. Wie die Empfindlichkeit des Rauchmelders eingestellt wird, hängt davon ab, wie oft der automatische Betrieb des luftreinigers eingeschaltet wird.

    Wie-hier ist alles schwierig für einen scheinbar einfachen Reiniger angeordnet. Nachdem ich die Gebühr untersucht hatte, entdeckte ich eine separat auf der linken Seite befindliche Gebühr. Es ist ein Rauchmelder. Auch auf der Hauptplatine selbst wurde die Kennzeichnung der angeschlossenen Drähte angegeben.
    Sägen von Drähten wie folgt:
    Weiß-minus
    blau-Plus
    gelb-Beleuchtung der Anzeige auf der Steuertaste
    grün-Avto
    rot-Hi
    orange-Low

    Vor der Installation im Auto mache ich einen Teststart des Systems.



    Ich bin mir sicher, dass besonders aufmerksame Besitzer von Celica auf der Rückseite des Kofferraums diese Markierung gesehen haben. Und Sie haben sich sicher gefragt, wofür Sie gedacht war? Jetzt werde ich Ihnen das Geheimnis dieses mysteriösen Markup enthüllen. Während der Serienproduktion von Toyota celiki Ingenieure nicht auf alle Autos setzen Luftreiniger, aber die Ingenieure haben die Möglichkeit der weiteren Installation dieser Option zur Verfügung gestellt. Und dafür machten Sie eine Markierung in Form eines Rechtecks und sechs Kreuze.
    [​IMG]


    Zu diesem Schluss kam ich, als ich den Reiniger zerlegte und fand, dass die Mitte der 4 Schrauben um den Umfang des Gehäuses mit den Zentren der extremen Kreuze auf dem kofferraumregal übereinstimmen. Die beiden verbleibenden Kreuze auf dem Regal entsprechen den Zentren der beiden kegelförmigen langen kunststoffvorsprünge.
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
    [​IMG]

    Auf der Rückseite des Regals fixiere und verdrehe ich die zweite Hälfte des reinigungskörpers. Es stellte sich heraus, ein plastiksandwich.
    [​IMG]
    Original kunststoffschelle

    Ich befestige den Draht mit den ursprünglichen kunststoffschellen.

    In der Originalausführung befinden sich die Leitungen und der Stecker (der zum Anschluss der kofferraumablage kommt) rechts in der öffnung der Kunststoffplatte.

    [​IMG]
    Die ursprüngliche Anordnung des Kabels, der die Verdrahtung des hinteren Regals verbindet.

    Die zweite Seite der Verdrahtung im Fahrzeug mit der Steuertaste verbinden.[​IMG]

    Die Verkabelung aus dem Kofferraum-Regal wurde auf der linken Seite ausgestreckt. Der Kunststoff musste teilweise entfernt werden, die linke Schwelle und ein kleines Element (unter den Füßen des Fahrers), das die Anschlüsse und Schienen abdeckt. Die hintere linke Rückenlehne wurde abgeschraubt, das Sofa halb gelöst. Der große Kunststoff unter dem Heckfenster ist teilweise abgerissen. Die Wellung mit den Drähten ging hinter der Rückseite-unter dem Kunststofffenster-unter dem Teppich der Schwelle. Ich drehte den releshek-Block und ging unter den Torpedo.
    Minus für die Verbindung nahm mit dem Auto-Gehäuse. Plus nahm mit einem Plus - Taste Scheinwerfer Korrektor.

    Nachdem ich alles installiert habe, begann ich zu hören, wie der Ventilatormotor im Auto funktioniert. Im Low-Modus schwach hörbar im Hi-Modus gut hörbar.

     
  4. Jim

    Jim Member

    Registriert seit:
    22. August 2019
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Rußland
    OEM Hintergrundbeleuchtung Fuß und Zündschloss.

    Ich habe vor kurzem eine normale fußbeleuchtung und ein Zündschloss bekommen.

    [​IMG]
    Dies ist die ursprüngliche Hintergrundbeleuchtung.

    Eine solche Beleuchtung wurde mit einigen Japanischen Celica ausgestattet. Die Einstellung der Hintergrundbeleuchtung war eine zusätzliche Option.
    Die Hintergrundbeleuchtung schaltet sich automatisch ein, wenn mindestens eine maschinentür geöffnet ist. In dieser Position brennt es lange.
    Wenn Sie die Türen schließen, aber nicht auf den Alarm setzen, leuchtet die Beleuchtung 15-20 Sekunden und erlischt.
    Wenn die Tür geschlossen ist und sofort auf den Alarm gestellt wird, dann erlischt die Hintergrundbeleuchtung sofort.
    Das Kit war alles, was Sie für eine vollständige Installation benötigen.
    2 fußleuchten mit Halterungen, zündschlosslichtring, sanftzündeinheit, Sicherung für 1 Ampere, Drähte, schnellkupplungsklemmen, Glühbirnen.

    [​IMG]
    [​IMG]

    Part Zimmer:
    27-12010 Deckenleuchte
    M7-033 Zündschloss-beleuchtungsring
    2F06 7160 Zündeinheit
    29-26010 Halter fuer Leuchte Links

    [​IMG]
    Abmontierte Leuchte, beleuchtungsring

    Der reibungslose Zündschloss wurde demontiert. Ich Liebe es, jede Art von Elektronik zu entkräften). Es war interessant zu wissen, wie alles auf dem Board angeordnet ist.

    [​IMG]

    Bei der Besichtigung stellte sich heraus, dass der Eingang kommt: Plus, konstantes minus, Control minus (CTy).
    Vor dem Anschluss überprüfe ich die Beleuchtung auf Funktionsfähigkeit.

    [​IMG]

    Jetzt können Sie in Auto installieren.
    Ich drehe und zerlege den unteren Kunststoff des Torpedos auf der Fahrerseite. Ich nehme die linke Schwelle ab, der BART musste auch abgeschraubt und ein wenig verschoben werden.
    [​IMG]

    Unten Links auf der Fahrerseite finde ich einen weißen 7-Pin-Chip. Es befindet sich unter dem relais der Blinker.

    [​IMG]

    Auf dem Stecker zeigt der blau-weiße Draht ein Plus an und der rot-weiße Draht entspricht dem steuerminus. Die schnellkupplungsklemmen erzeugen den Anschluss an diese Drähte .

    [​IMG]

    Ein konstantes minus auf der Karosserie des Autos unter dem Torpedo. Ich Strecke und Stelle die Drähte an den richtigen stellen auf. Die Leuchte mit Schwenkarm befindet sich auf der Fahrerseite. Ich drehe die Lampe um 180 Grad und fixiere das anziehen mit einer Schraube. Das lampenelement ist vollständig mit einem Halter neben der chipeinheit befestigt. Es befindet sich hinter dem vertikalen linken Rohr, auf schwarzem Kunststoff. Ich drehe die Halterung, die aus zwei Metallteilen besteht, so, dass Sie eine Position in einem 90-Grad-Winkel annimmt. Ich mache die Befestigung mit einer Befestigungsschraube in dieser Position.

    [​IMG]

    Auf der rechten Beifahrerseite wird die Leuchte Links vom Rheostat der heizungseinheit befestigt. Die Leuchte ist an weißem Kunststoff befestigt.

    [​IMG]

    Ich habe den beleuchtungsring auf dem Zündschloss platziert.

    [​IMG]

    Der Ring sitzt nicht vollständig auf dem Zündschloss. Der Ring ist über dem Niveau des Schlosses auf 3 mm. Hier begann ich, viele Informationen zu diesem Thema zu studieren und entdeckte Folgendes.
    In dieser Form war die Hintergrundbeleuchtung auf dem japanischen Celica. Es ist sehr seltsam, dass der ursprüngliche beleuchtungsring über der Oberfläche des zündschlosses liegt. Ich war nicht zufrieden mit dieser ringposition. zur Kenntnis. Die Zündschlösser waren von zwei Sorten. Bei einigen Japanern und Europäern gab es Celica-Schlösser mit imbolayzer.

    [​IMG]

    Auf meiner VSA Celik steht ein Schloss ohne imbolizer. Ich beschloss, das amerikanische Schloss und das japanische zu überprüfen und zu vergleichen. Ich habe ein japanisches Schloss gefunden. Verglichst. Ergebnis. Sie sind identisch und nicht anders. Die Abmessungen sind die gleichen
    In den USA und Japan selikah die Größe der Wand (von der Spitze des Schlosses bis zur ersten Stufe) beträgt 7 mm. Und die innere Höhe des Rings der Beleuchtung 10 mm.

    [​IMG]
    Japanische Schloss und Ring

    Ich habe mir meine Lösung für das Problem ausgedacht. Ich muss dafür sorgen, dass der Ring richtig auf dem Schloss platziert wird. Die Idee war, den Ring zu Sägen. Dann wird die zusätzliche Höhe der Seiten geschliffen und der Obere Teil wieder geklebt.
    Um das zu verwirklichen, habe ich das Isolierband auf den Ring geklebt, so dass das untere Isolierband ungefähr in der Mitte der Stelle des zukünftigen Schnitts war.
    Ich Schneide den Ring in zwei Teile.

    [​IMG]

    Ich Schleife den Schnitt und Entferne überschüssigen Kunststoff. Ich lege die Oberfläche mit einem Schmirgeltuch aus. Ich überprüfe regelmäßig und schaue, dass der Rand des Rings in der Ebene mit dem Zündschloss ist.

    [​IMG]

    Nachdem ich die richtige Dicke des Plastiks erreicht habe. Ich habe zwei Hälften geklebt. Ich musste es sehr genau machen. Die Dicke der Seitenwände beträgt 0.5 Millimeter.

    [​IMG]
    Jetzt sitzt der Ring ohne Lücke auf dem Schloss.

    Der Unterlenker Kunststoff (an der Stelle, wo der Runde Ausschnitt unter dem Zündschloss) musste ein wenig geschärft werden. Der Durchmesser des lampenrings ist etwas größer als der Durchmesser des Ausschnitts in Kunststoff. Der Kunststoff ist dabei nicht ganz zugeknöpft. Das Ergebnis war ein hässlicher seitenspalt an der Nahtstelle.

    [​IMG]
    Kunststoff nach Vergrößerung des Durchmessers der zündschlossöffnung

    Ring an der richtigen Stelle im Auto

    [​IMG]

    [​IMG]
    Foto-Highlights am Abend
     
  5. Jim

    Jim Member

    Registriert seit:
    22. August 2019
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Rußland
    Ersatz für Nebelscheinwerferschalter

    Ich habe vor kurzem den originalen Schalter mit einem Ring bekommen. Dies ist der Nebelscheinwerferschalterring.


    [​IMG]

    Solche Schalter wurden in zwei Typen hergestellt.

    84140-20680 Der Schalter enthält nur Nebelscheinwerfer.
    84140-20700 Mit zwei Nebelscheinwerferschaltmodi schalten. Beinhaltet Nebelscheinwerfer und Nebelschlussleuchten.

    [​IMG]
    Oben mit zwei Schaltmodi. Unten mit einem Schaltmodus.


    Bei den USA Celica-Modellen wurden die Nebelscheinwerfer über die Taste eingeschaltet.

    [​IMG]

    Anscheinend wurde vom Vorbesitzer nicht der Originalschalter verbaut.
    Ich schraube den oberen Kunststoff der Lenksäule ab und trenne meinen Schalter vom Chip.
    [​IMG]

    Ich hebe den PTF-Netzschalter mit einem Schraubenzieher auf und ziehe ihn heraus.

    [​IMG]

    Die lila Drähte, die vom Knopf kamen, waren interessanterweise mit den nativen Drähten verbunden.

    [​IMG]

    Rote Kunststoff-Riegelstifte

    [​IMG]

    [​IMG]

    Die Anzahl der Kontakte am Schalter mit dem Ring in der oberen Reihe beträgt 8 und in der unteren 8. Die Anzahl der Kontakte im Standardschalter ist genau gleich.
    Irgendwo bin ich auf die Information gestoßen, dass es Schalter mit der Anordnung von Kontakten in einer Reihe 8 in einer anderen 9 gibt.

    [​IMG]

    Ich nehme die roten Riegel ab.

    [​IMG]

    2 kleine Fragmente ohne Isolierung (an den Drähten tumanok) isoliere ich mit schwarzem Isolierband. Diese 2 Drähte im Diagramm sind mit 10 und 11 Pins gekennzeichnet.

    [​IMG]
    Ich verbinde einen Schalter mit einem Ring mit dem Chip. Ich überprüfe den Zustand des Ein- und Ausschaltens der Nebelscheinwerfer von einem neuen Schalter mit einem Ring. Alles funktioniert einwandfrei. Den Kunststoff zurücklegen. Trennen Sie die violetten Drähte von der alten Taste zum Aktivieren der Nebelscheinwerfer. In einem neuen freien Raum installiere ich die Taste für die manuelle Leuchtweitenregulierung.
     
  6. Nera

    Nera Super-Moderatorin Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26. Juni 2008
    Beiträge:
    10.037
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    DvD
    Da hast du dir ja einiges vorgenommen. Viel Erfolg dabei und danke für die Dokumentation.
     
  7. Jim

    Jim Member

    Registriert seit:
    22. August 2019
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Rußland
    Vielen Dank. Dies ist nur der Anfang. Ich werde auch in Zukunft interessante Artikel veröffentlichen. Es gibt viel zu tun, um meine CELICA zu modernisieren und zu verbessern. Ich hatte vor, die ursprüngliche JDM-Navigationskonsole zu installieren. Ich werde die originalen Bedientasten der Navigationskonsole an ein modernes Navigationssystem anpassen. Ich kann mit Sicherheit sagen, es wird nicht langweilig.
     
  8. McGregory

    McGregory Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    29. Juli 2016
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    18
    Toller Beitrag, finde es immer interessant solche Bilderdokumentationen vom Umbau zu lesen. :)
     
  9. Jim

    Jim Member

    Registriert seit:
    22. August 2019
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Rußland
    Xenon-Scheinwerfer mit japanischem Celica für Linkslenker aufrüsten.

    Vor kurzem wurde ich Besitzer von Fabrik Xenon-Scheinwerfer aus dem japanischen celiki. Die Scheinwerfer waren in einem anständigen Zustand, ohne Mängel mit allen Anschlüssen, zündeinheiten, Glühbirnen.

    [​IMG]

    Der Kunststoff an den Scheinwerfern war gelblich und trüb. Ich habe beschlossen, die Scheinwerfer abzuschließen:
    1. Zuerst muss ich die Scheinwerfer öffnen und zerlegen. Schleifen Sie bei den Scheinwerfern den Lichtvorhang auf die andere Seite, so dass er sich wie bei den Celica Xenon-Scheinwerfern mit Linkslenkung herausstellt.
    2. Im nächsten Schritt muss ich den korrekten Anschluss der Scheinwerfer selbst an die Fahrzeugverkabelung herstellen.
    3. Am Ende muss ich die durchsichtigen Plastikscheinwerfer polieren.

    Auf der Rückseite der Scheinwerfer habe ich 3 Schrauben gelöst.

    Um die Scheinwerfer zu zerlegen, müssen Sie einen hausgemachten Mini-Backofen machen.

    [​IMG]

    In einem Karton an der Seite schneide ich einen Ausschnitt und lege einen Haartrockner hinein. Ich habe einen Scheinwerfer in eine Kiste gesteckt. Ich schließe die Schachtel oben und verschließe sie mit Klebeband. An der Seite stecke ich den Föhn ein und schalte ihn für 15 Minuten ein. Während sich der Scheinwerfer erwärmt, bereite ich den Arbeitsplatz vor und lege ein sauberes Tuch auf den Tisch. Ich trage Arbeitshandschuhe. Mit Handschuhen ist es bequem, die Scheinwerfer zu zerlegen und sich nicht zu verbrennen.
    Nach 15 Minuten Aufwärmen nehme ich den Scheinwerfer aus der Box und öffne die Plastikverschlüsse am Scheinwerfergehäuse. Wo es eine scharfe Ecke des Scheinwerfers gibt (Blinker), hebe ich die Oberseite des Scheinwerfers mit einem Schraubenzieher ab und beginne vorsichtig, das Scheinwerfergehäuse in zwei Hälften zu trennen. All dies muss so schnell wie möglich versucht werden und Zeit zum Trennen haben, bevor abgekühlt wird. Andernfalls muss es erneut erhitzt werden.

    [​IMG]

    Das gleiche mache ich mit dem zweiten Scheinwerfer. Die Innenseiten beider Scheinwerfer waren sauber.

    In einem der Scheinwerfer fand ich einen Linsenschaden. Die Seite des Objektivbodens wies viele Beschädigungen und Chips auf. Von der Seite selbst war ein kleines Stück. Ich glaube, das ist passiert, weil sich unter der Linse selbst kein dünner Plastikring befand. Die obere Abdeckung des Gehäuses, die das Objektiv hielt, wurde mit 2 Schrauben festgezogen. Diese beiden Tatsachen wirkten sich auch auf den Objektivschaden aus.

    [​IMG]

    Nachdem ich die Abmessungen des Kunststoffrings aus den beiden Scheinwerfern entfernt hatte, drehte ich einen neuen Ring auf der CNC.
    Ich fand auch auf der Linse vom Xenon-Scheinwerfer näher an der Basis eine kleine rauhe Kante. Ich wollte dieses Objektiv mit einem Halogenscheinwerfer vergleichen. Ich frage mich, was ist ihr Ziel? Auf der Linse eines Halogenscheinwerfers fehlt dieser Rand. Linsen von Halogen- und Xenonscheinwerfern sind exakt gleich groß.

    [​IMG]

    Beim zweiten Scheinwerfer befindet sich das Objektiv in einem hervorragenden Zustand und ohne Chips ist ein Kunststoffring vorhanden.
    Der Zustand der Reflektoren selbst ist sehr gut. Als nächstes messe ich das Innere des Gehäuses.

    Jetzt habe ich einen sehr entscheidenden Moment. Ich muss das überschüssige Metall des Lichtrandes so gleichmäßig und genau wie möglich schneiden. Und ich habe herausgefunden, wie man dies auf qualitativ hochwertige Weise umsetzt. Ich fand ein Foto des Lichtrandgeheges mit der japanischen Celica. Jetzt zeichne ich im Grafikeditor auf dem Computer eine Kontur des zukünftigen hellen Rahmens über das Foto. Ich zeichne auf dem Foto den zukünftigen Umriss der Bohrung der Lichtgrenze. Für den zweiten Scheinwerfer zeichne ich die Kontur des gezeichneten Spiegels und drucke die Vorlagen aus. Ich klebe die Schablone mit Klebstoff auf die Oberfläche des Körpers. Es ist notwendig, dass die Linie der Vorlage vollständig auf der gesamten Oberfläche des Lichtrandes liegt.

    [​IMG]


    Ich schleife überschüssiges Metall, ohne den Rand der Schablone zu überschreiten. Die Hauptsache ist, die Maßnahmen zu kennen und nicht zu übertreiben. Der Originallack auf den Scheinwerfern war sowohl von außen als auch von innen gelb und trüb. Ich musste viel Zeit aufwenden, um den alten Fabriklack zu entfernen. Nachdem ich den alten Lack entfernt habe, schleife ich einen transparenten Kunststoff mit Schleifpapier.

    [​IMG]

    Ich nenne das Schleifen seit dem P-600, P-1000, P-2000. Jetzt poliere ich die Plastikscheinwerfer. Es ist viel transparenter geworden.

    Jetzt ist der Kunststoff der Scheinwerfer vollkommen transparent geworden und dieses Ergebnis hat mir gepasst. Transparente Kunststoffscheinwerfer müssen vor äußeren aggressiven Umwelteinflüssen und vor UV-Strahlung geschützt werden. Geschieht dies nicht, werden die Scheinwerfer nach einiger Zeit wieder gelb und trüb. Nachdem ich auf beiden Seiten UV-beständigen Lack aufgetragen habe, verbinde ich beide Teile des Scheinwerfers.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Im nächsten Schritt sammelte ich die Scheinwerfer zurück. In einem hausgemachten Pappofen habe ich die Scheinwerfer wieder aufgewärmt und mit Riegeln am Originaldichtmittel verschlossen.

    Jetzt muss ich die Scheinwerfer an die Fahrzeugverkabelung anschließen.

    Ich entferne den kurzen Stift vom Stecker 90980-10869.

    [​IMG]

    Mit einem scharfen Stift entferne ich kurze Stifte von 90980-10869. Heben Sie dazu den weißen Riegel an. Während der Riegel gebogen ist, ziehen Sie mit der anderen Hand den Draht mit dem Stift von der Rückseite des Steckers.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Stattdessen stecke ich Stifte mit langen Drähten in den Stecker. Ich entferne die Kabelstecker der originalen Paleogene-Scheinwerfer. Anstelle der alten Stecker löte ich die Drähte von den Anschlüssen der Xenon-Scheinwerfer.
     
    Eddy194 gefällt das.
  10. querschläger

    querschläger Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2013
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Habe auf BI Xenon mit Magnetschalter umgebaut. Benötigst diesen Hella Korb mit Shutter . Kabel an Fernlicht Paralel klemmen. :cool:
    bi xenon.PNG
     
  11. Jim

    Jim Member

    Registriert seit:
    22. August 2019
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Rußland
    Hat jemand in den originalen Celica Xenon-Scheinwerfern Bi-Xenon-Module verbaut?
     
  12. Jim

    Jim Member

    Registriert seit:
    22. August 2019
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Rußland
    Einbau des LWR-Systems der Xenon-Scheinwerfer Facelift-Modelle.

    Um die Richtung des Lichts zu ändern (wie es bei Linkslenkern der Fall ist), musste ich bei zwei japanischen Scheinwerfern die Blende in die entgegengesetzte Richtung schneiden.
    Nach der Modernisierung der originalen japanischen Xenon-Scheinwerfer wurde die Richtung des Lichts nach links geändert. Für den vollen und ordnungsgemäßen Betrieb der Scheinwerfer müssen Sie die Scheinwerferstufeneinstellung anschließen. Zum Anschließen benötigen Sie eine manuelle Bedientaste LWR.

    LWR-Knöpfe wurden in zwei Ausführungen hergestellt:
    1) 84152-20030 mit einem Chip.
    [​IMG]
    84152-20030

    2) 84152-20040 Oder 84152-20050 ohne einen Chip.
    [​IMG]
    84152-20040 Oder 84152-20050

    Komponenten für den Anschluss:
    1) Stecker 90980-10797
    [​IMG]
    90980-10797

    2) Zwei dreieckige Steckverbinder 90980-11016, die an LWR -Laufwerke angeschlossen werden.
    [​IMG]
    90980-11016

    3) Stifte für Steckverbinder 90980-10797, 90980-11016. PIN-Nummer 82998-12440.
    4) Kleiner Stift (für IG3- und IE5-Steckverbinder). PIN-Nummer 82998-12690.
    [​IMG]

    5) Kabel von allen Toyota-Kabeln. In meinem Fall habe ich zuvor Kabel von Toyota Altrezza gekauft. In der Verkabelung befinden sich Stecker, Stifte und farbige Drähte mit Toyotas ursprünglichem schwarzen Klebeband.
    [​IMG]

    Ich habe eine Testverbindung der Steuertaste zum LWR-Laufwerk hergestellt.



    Das LWR-System funktioniert ordnungsgemäß. Anfangs wollte ich alles nach diesem Schema verbinden.

    [​IMG]

    Ich habe darüber nachgedacht und Änderungen vorgenommen, die mir im Anschlussplan gefallen haben. Ich wollte, dass ich den Winkel der Scheinwerfer ändern kann, wenn sich das Auto bewegt. Ich habe die Schaltung so überarbeitet, dass das Plus für den LWR aus dem Plus des Abblendlichts stammt. Ich habe das Relais generell von meiner Verbindung ausgeschlossen.

    Ich bemerkte, dass die Verkabelung des Facelift-Salons bereits eine Verkabelung für den LWR-Knopf und einen Anschluss für den LWR-Knopf selbst aufwies. USA Celica ist anfänglich nicht mit einem LWR-System ausgestattet. Gleichzeitig steht ein Teil der Verbindungskabel, der Steuereinheit und des LWR-Tastensteckers für die spätere Installation des LWR-Systems zur Verfügung.

    Wenn ich die Innenverkabelung inspiziere, finde ich den Stecker 90980-10797.

    [​IMG]
    Stecker 90980-10797.

    Ich wusste nicht, wo die Drähte aus dem LWR-Knopf angeschlossen werden sollten. Ich musste es herausfinden. Mit einem Multimeter habe ich festgestellt, wo die Steuerkabel von der LWR-Taste angeschlossen sind.
    Ich habe herausgefunden, dass die Drähte der Pins Nr. 3 und Nr. 4 mit den IG3- und IE5-Anschlüssen verbunden sind.
    [​IMG]

    Ich stellte fest, dass beim Zusammenbau des Autos vom LWR-Knopf zu den Anschlüssen die Drähte herausgezogen wurden und die Drähte, die in den Motorraum gingen, nicht durch die entsprechenden Anschlüsse gingen.
    3-pin von Stecker 90980-10797 (grün-rotes Kabel) ist mit dem IG3-Stecker (5-pin) verbunden. Der IG3 r-Stecker verbindet sich nicht mehr mit LWR-Laufwerken. Der IG3 r-Stecker selbst befindet sich vorne rechts auf dem Beifahrersitz, wo sich Matten befinden.
    4-pin von 90980-10797 (gelb-grünes Kabel) ist mit dem IE5-Stecker (4-pin) verbunden. Es besteht keine weitere Verbindung zu LWR-Laufwerken im IE5-Stecker. Der IE5-Anschluss befindet sich rechts von den Füßen des Fahrers. Um an den IE5-Stecker zu gelangen, müssen Sie die mittlere Plastikkonsole entfernen und die untere Plastikkonsole abschrauben. Es stellt sich heraus, dass die gesamte vom Hersteller vorgeschriebene Verkabelung in der Kabine vorhanden ist. Der Hersteller lieferte die LWR-Systemverkabelung im Fahrgastraum. Im Motorraum gibt es keine Fortsetzung der LWR-Systemverkabelung mehr.

    [​IMG]

    Ich musste die Drähte vom Motorraum zum Fahrgastraum ziehen. Dies erfolgt zweckmäßigerweise durch zwei Löcher (eines befindet sich links vom Anfang der Klimaanlagenrohre vom Körper, das zweite befindet sich links von der Batterie) im Körper mit nativer Verkabelung. Ich habe die erforderliche Kabellänge (aus Toyota Altreza-Kabeln entnommen) farblich ausgewählt, um sie an die Farbübereinstimmung anzupassen, wenn ich an den Steckverbindern selbst gezogen und angeschlossen habe. Ich habe das grün-rote Kabel der LWR-Taste auf grün-rot (zum IG3-Anschluss) und das grün-gelbe Kabel der LWR-Taste gezogen und mit einem grün-gelben Kabel zum IE5-Anschluss (IE5) geführt. Schmale Stifte 82998-12690 eingelötet und in ihre Steckverbinder eingesetzt.

    Ich habe den endgültigen Anschlussplan fertiggestellt. Plus und Minus (LWR-Antrieb) aus dem Abblendlicht.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Ich habe die Kabel vom Fahrgastraum in den Motorraum in den Hauptkabelbaum und die Riffelung eingeführt. An einigen Stellen befestige ich die Drähte in der Riffelung mit dem originalen Toyota-Klebeband. Dieses Klebeband ist flexibler und klebriger als normales schwarzes Klebeband.

    [​IMG]


    Ich habe die Verkabelung auf die Xenon-Scheinwerfer umgerüstet. Im Motorraum habe ich die Stecker der Halogenscheinwerfer entfernt. Jetzt löte ich die freien Drähte an den Scheinwerferstecker 90980-10869.

    [​IMG]

    Das Plus und das Minus der dreieckigen Steckverbinder 90980-11016 werden mit dem Plus und dem Minus des Abblendlichts verbunden.


    Ich habe die Kabelverbindungen miteinander verlötet. Die Fugen sind mit Schrumpfschläuchen isoliert. Die grünen Steuerleitungen (die ich zuvor zu den Gegensteckern IG3 und IE5 hinzugefügt habe) sind mit den dreieckigen Chips der LWR-Laufwerke verbunden. Weiterhin werden alle angeschlossenen und zugefügten Drähte in die Wellung gelegt und mit Klebeband umwickelt.

    [​IMG]

    In den LWR-Tasten habe ich die ursprüngliche LED in eine rote LED geändert.

    [​IMG]

    Als alles verbunden war, wartete ich, bis es dunkel wurde, und begann, die Funktionsfähigkeit zu überprüfen.

    Alles hat geklappt, ich bin mit dem Ergebnis zufrieden. LWR fährt synchron tiefer und höher. Auf der LWR-Taste selbst befinden sich Zwischenwerte zwischen den numerischen Werten. Beispielsweise gibt es zwischen 3 und 4 Modi ein Zwischenprodukt (3,5), das durch einen Punkt angezeigt wird. Beim Wechsel in den Zwischenmodus arbeiten die LWR-Antriebe perfekt und synchron.
    Position 5 entspricht der maximal möglichen Leuchtweitenregulierung.
    Position 0 entspricht dem minimal möglichen Absenken der Scheinwerfer.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Januar 2020
  13. Jim

    Jim Member

    Registriert seit:
    22. August 2019
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Rußland
    Rücklichter TRD

    ich habe bekommen es gibt original TRD Rücklichter in gutem Zustand. Enthalten waren alle Beleuchtungslampen und die Anschlussstecker. Auf der Oberfläche der Lichter gab es kleinere Mängel.

    [​IMG]

    An der linken Rücklicht befand sich keine Gummidichtung. Der Bonus war eine gelb getrocknete japanische (möglicherweise giftige) Spinne in der Laterne.

    [​IMG]

    Auf einer Laterne wurde ein abgeschnittener Draht mit einer Inschrift gefunden. Auf dem violetten Kabel befand sich ein Etikett mit der Bezeichnung Reverse Gear Signal Input. Ich war sehr interessiert zu wissen, für welche Funktion dieses Kabel geeignet ist. Als Ergebnis stellte ich fest, dass dieses Kabel an die Bremsleuchte angeschlossen ist und eine positive Polarität aufweist. Dieses lila Kabel mit der Aufschrift lieferte Strom ( beim Rückwärtsfahren) zur Rückfahrkamera oder zu Parksensoren. Ich werde in Kürze eine Rückfahrkamera einsetzen und die Videowiedergabe auf dem JDM-Konsolenbildschirm anzeigen, und dieses Kabel wird wie vorgesehen angeschlossen.

    Ich tausche die Lichter aller Lampen aus. An den TRD-Lichtern wurden die Glühbirnen geraucht. Ich habe das Gummiband an der linken Scheinwerfer von der alten Scheinwerfer installiert, die zuvor entfernt wurde. Ich mache die Verbindung der Stecker und alles funktioniert voll und gefällt.

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Selim96 gefällt das.
  14. Jim

    Jim Member

    Registriert seit:
    22. August 2019
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Rußland
    Rostschutz

    Ich bemerkte, dass der hintere linke Lautsprecher zeitweise zu arbeiten begann. Ich nehme die Rücksitzlehnen und das Sofa ab. Ich entferne den Kunststoff des Fahrgastraums und sehe von hinten auf der linken Seite, dass der Schlauch des Abflusskanals der Luke getrennt ist. Ich mache eine Schlauchverbindung wie es sein sollte.

    [​IMG]
    [​IMG]


    [​IMG]

    Ich entfernte die Nieten mit einem Bohrer und entfernte den Lautsprecher. Die Membran des Lautsprechers war intakt. Nach der Inspektion des Lautsprechers habe ich keine Schäden festgestellt. Gleichzeitig hörte er auf, Musik zu spielen.
    [​IMG]

    Da viel Plastik entfernt wurde und es draußen warm war, beschloss ich, zur Vorbeugung unter den Teppich zu schauen und zu sehen, was dort vor sich ging. Ich wollte schon lange unter den Teppich schauen, weil die Farbe auf den Sitzhalterungen anschwoll und sich ablöste, während sie Rost zeigte. Ich schraube die Schrauben der Sitze, entferne den gesamten Kunststoffinnenraum.

    [​IMG]

    Bei der Inspektion der Drähte und Stecker habe ich festgestellt, dass einer der Drähte des Sitzverbinders gebrochen ist.
    [​IMG]


    Zum bequemen Löten entferne ich den Stift aus der Buchse und löte den Stift an den baumelnden Draht.

    [​IMG]

    Bei der Überprüfung der Verkabelung und der Anschlüsse stellte ich fest, dass vorne auf der Fahrer- und Beifahrerseite (wo sich die Pedale links davon befinden) keine gelben Anschlüsse angeschlossen sind.
    [​IMG]

    Ich fand auch einen nicht angeschlossenen Anschluss neben dem entfernten Lautsprecher. Ich frage mich, was diesen Stecker angeschlossen hat.
    [​IMG]

    Bei der Inspektion des Sicherheitsgurtmechanismus finde ich zwei nicht verbundene Anschlüsse. Entsprechend der Länge der Drähte sollte dies eine Verbindung sein, eine Verbindung zum Sicherheitsgurtmechanismus, aber nachdem ich den Mechanismus sorgfältig untersucht hatte, fand ich immer noch nicht die erforderlichen zwei Anschlüsse dafür. Wahrscheinlich enthielt die USA Celica-Ausrüstung keinen kompletten Satz Sicherheitsgurte mit Zünder.

    [​IMG]

    Am Körper des Sicherheitsgurtmechanismus befindet sich kein Pyroparton und es gibt keinen Verbindungsstecker. Vielleicht waren die USA-Modelle nur mit solchen Gürteln ausgestattet.

    [​IMG]

    Ich trenne die Plastikbefestigungskappe. Ich ziehe an der Plastikauflage und im nächsten Moment fällt das alte Handy aufgrund des Plastiks heraus).

    [​IMG]

    [​IMG]

    Erstaunlich Das Telefon ist seit 15 Jahren hinter einer Kunststoffplatte versteckt.

    Ich schnappe alle Kappen, die den Teppich am Boden befestigen.

    [​IMG]

    Ich entferne den Teppich und sehe vorne Rost auf der Fahrerseite und vorne auf der Beifahrerseite.

    [​IMG]
    [​IMG]
    Fahrerseite Beifahrerseite

    Im Hintergrund ist die Situation viel besser und es gibt nicht viel Rost.
    [​IMG]
    Boden hinter dem Fahrer Der Boden hinter dem Passagier

    An Orten, an denen es keinen Fabrikmastix gab, war Rost vorhanden.

    Rost hatte keine durchgehenden Korrosionstaschen. Die Plattformen, auf denen sich die Sitzhalterungen befanden, waren korrodiert. Auf der Vorderseite des Fahrers war mehr Rost als auf der Beifahrerseite. Die durch Korrosion beschädigte Oberfläche des Bodens wurde stellenweise durch dünne Schichten abgezogen und war locker, aber nicht durch.

    Der Teppich in Kontakt mit der Oberfläche des rostigen Bodens selbst ist rostig geworden. Der Teppich war in Löchern, große Löcher befanden sich an Stellen nahe der Schwelle unter den Sitzen. Höchstwahrscheinlich floss Wasser auf das Metall in diese Löcher. Welches war die Ursache für Korrosion.


    [​IMG]

    Unter dem Mastix selbst gab es fast keine Korrosion. Rost befand sich nur an der Stelle unter dem Mastix, an der sich der Metallstopfen befand. Nachdem ich den Mastix gereinigt hatte, sah ich, dass der Rost den Metallstopfen auf der Fahrerseite vollständig zerstörte. Auf der Beifahrerseite war alles um das Loch des Stopfens herum rostig.

    [​IMG]

    Der Metallstopfen wurde durch Rost zerstört, da sich am Boden kein Gummistopfen befand. Infolgedessen gelangten Wasser, Sand, Schmutz und Feuchtigkeit durch dieses Loch in den Körper. Aufgrund des Fehlens dieses Stopfens begann es unter dem Teppich um das rechteckige Loch zu rosten

    [​IMG]

    Es gab auch Rost unter der Schwelle, es war äußerst unpraktisch, es aufgrund enger Öffnungen zu reinigen, es war notwendig, Korrosion mit einem Schraubendreher und schmalem großem Schmirgelpapier zu entfernen. Auf den Seitenschwellern befanden sich kleine Korrosionsherde.

    Nachdem ich den ganzen Mastix gereinigt hatte, begann ich, die Korrosion am Boden und an den Sitzhalterungen zu reinigen.

    [​IMG]

    [​IMG]
    [​IMG]

    Er reinigte auch den Bereich hinter dem Reserverad, es gab auch Korrosion an der Naht.
    [​IMG]

    Nach der Bearbeitung sah das alles viel besser aus.
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Die Bearbeitung ist gut für die Entfernung von Oberflächenrost, aber es gibt Poren und Vertiefungen im Metall, in denen die Bürste die Korrosion nicht reinigt. Daher wische ich das behandelte Metall nach der Bearbeitung mit einem Lösungsmittel ab. Ich beschloss, es mit einem Lösungsmittel abzuwischen, da es Feuchtigkeit und Wasser aus den Poren verdrängt. Ich schüttle den Rostumwandler gründlich und bürste ihn auf das behandelte Metall. Gleichzeitig trage ich Säure auf die Sitzschienenhalterungen auf.

    [​IMG]

    [​IMG]
    [​IMG]

    Nachdem ich alles offene Metall mit einem Rostentferner bearbeitet habe, lasse ich alles vollständig trocknen. Der Rostentferner ist an einem Tag vollständig getrocknet.
    Während der Rostbeseitiger trocknet, mache ich den Teppich. Reinigen und Waschen. Ich saugte den Teppich ab und begann ihn zu waschen. Da war viel Dreck. In Zukunft werde ich diesen Teppich gegen einen neuen austauschen.

    [​IMG]

    Parallel dazu messe ich die Löcher, in denen der Stopfen verrottet ist, und mache einen neuen Edelstahlstopfen.

    [​IMG]
    [​IMG]

    Am nächsten Tag, wenn der Rostentferner vollständig trocken ist. Es sieht so aus. Säure dringt in die Poren des Metalls ein und korrodiert Rost und erzeugt dann einen Schutzfilm auf der Metalloberfläche und eine weiße Beschichtung.

    [​IMG]

    Unter der Schwelle zerstörte die Lösung nicht den gesamten Rost.

    [​IMG]

    Jetzt wasche ich den Rostumwandler mit einem Lösungsmittel ab und reinige ihn wieder mit einer Schmirgeldüse. Der nächste Schritt besteht darin, das behandelte Metall mit einem Lösungsmittel abzuwischen und einen Rostumwandler aufzutragen. Wieder warte ich einen Tag und wieder wiederhole ich alles. Infolgedessen hat das Metall unter der getrockneten Lösung nach dreimaliger Wiederholung dieses Vorgangs eine helle Farbe ohne dunkle Einschlüsse (durch Otrophosphorsäure umgewandelte Rostsalze).
    [​IMG]
    [​IMG]

    Nachdem ich das Metall dreimal mit einem Rostumwandler bearbeitet habe, reinige ich das Metall mit einer Schmirgeldüse. Um die Haftung des Epoxy-Primers auf der Metalloberfläche zu verbessern, verwende ich Sandpapier, um einen Einschnitt in das Metall zu machen. Ich wische den behandelten Bereich mit einem Lösungsmittel ab. Ich überprüfe überall alles, um sicherzustellen, dass es keinen Rost gibt. Unter einer Schwelle an einem unzugänglichen Ort neutralisierte der Rostumwandler die Korrosion. Ich klebe eine Autoinnenausstattung mit Zeitungen und Klebeband. Der Bereich, in dem ich mit einem Epoxy-Primer arbeiten möchte, wird mit einem Entfetter abgewischt. Ich trage eine Epoxidgrundierung aus einer Spritzpistole auf. Ich habe mich für einen Epoxy-Primer entschieden, weil er keine Feuchtigkeit durch die Poren aufnimmt. Ich schließe die Halterungen an den Sitzschienen mit einer Grundierung.
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Nachdem der Boden getrocknet ist, trage ich das Fugendichtmittel in den Fugen auf, in denen das alte Werksversiegelungsmittel während der Verarbeitung entfernt wurde. Dieses Dichtmittel hält die nachfolgende Lackbeschichtung.
    [​IMG]
    [​IMG]

    Hinten, in der Nähe der Reserveradnische, habe ich auch Dichtmittel aufgetragen
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Nachdem das Dichtmittel getrocknet ist, beginne ich zu malen.

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Nachdem der Lack vollständig getrocknet ist, verarbeite ich den Boden mit einer Zusammensetzung zur Langzeitkonservierung von Autos.
    [​IMG]

    Der nächste Schritt besteht darin, die Vorderteile von Fahrer und Beifahrer mit Kfz-Korrosionsschutzbitumenmastix zu bearbeiten.

    [​IMG]

    Ich erwarte, wenn der Mastix völlig trocken ist. Nach dem Trocknen baue ich die Kabine zusammen und installiere alle Kunststoffteile.

    Ein neuer Gummistopfen wurde gekauft und im Boden des Körpers installiert, wo er ursprünglich fehlte.
     
  15. koilee

    koilee Active Member

    Registriert seit:
    21. August 2018
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Lüneburg
    Hast du schon mal die Verkleidung vom Schweller abgenommen ?
    Dort haben wir die meisten und größten Roststellen gefunden .

    20191019_121452(2).jpg

    Hier noch einmal dein Bild :
    Celica_Bericht.jpg

    ..... und ist das auch schon Rost ?
     
  16. Jim

    Jim Member

    Registriert seit:
    22. August 2019
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Rußland
    Guten Tag.
    1. Ich habe die externen Schwellenwerte entfernt. Es gibt kleine und kleine Rostflecken. Ich plane, die Korrosionsschutzbehandlung an der Außenseite abzuschließen und kann diese Stellen mit Rost unter dem äußeren Kunststoff entfernen.
    2. Nein, das ist kein Rost. Das sind Flecken. Während des Betriebs begann es zu regnen und Wasserspritzer, die von der Erdoberfläche reflektiert wurden, fielen auf den Rumpf.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. April 2020
    Daniel1988 und koilee gefällt das.
  17. Jim

    Jim Member

    Registriert seit:
    22. August 2019
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Rußland
    Installation von ALWR (automatische Einstellung des Scheinwerferbereichs)

    Hallo. An diesen wirklich warmen, sonnigen Sommertagen habe ich beschlossen, mich ein wenig zu verwandeln und mein Auto zu verbessern. Ich entschied mich für einen Autokorrekturscheinwerfer. Der Autokorrektor wurde bei einigen Modellen europäischer und japanischer Facelift.

    [​IMG]

    Die Installation dieses Systems hat seine eigenen Eigenschaften.
    Zur Installation des Auto Corrector (ALWR) benötigen Sie folgende Teile und Komponenten:
    1. Elektronisches Steuergerät ALWR - Teilenummer 89960-20010
    2. Sensor zur Einstellung des Scheinwerferbereichs - Teilenummer 89408-20020
    3. Gegenstecker ALWR ECU - Teilenummer 90980-12200
    4. Stifte für den Gegenstecker der ALWR-ECU - Teilenummer - 82998-12750 17 Stück
    . Pins sind teuer und sinnlos separat zu kaufen. Es ist viel besser, sofort ein ALWR-Steuergerät mit einem Gegenstecker, Stiften und ausgehenden Kabeln zu kaufen. Es gelang mir sofort, einen ALWR-Block der elektronischen Steuereinheit mit einem Gegenstecker, Stiften und Drähten zu finden.
    5. Gegenstecker des Höhensensors - 90980-11143
    6. Stifte mit Dichtungsgummi für den Gegenstecker des Höhensensors - 82998-12440 9 Stück.

    7. Es ist nicht notwendig, aber durchaus wünschenswert, ein Spender-Dashboard zu erwerben.
    8. Hinteres Queraufhängungselement mit Höhensensorhalterung - Teilenummer 51206-20120.
    9. Der linke Arm des hinteren Queraufhängungselements mit einer zusätzlichen Loch-Teilenummer - 4877020020

    10. Lange Drähte, Wellen, Wärmeschrumpfung, schwarzes Isolierband, Lötkolben, Flussmittel, Lot.

    [​IMG]

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Damit das ALWR-System überhaupt startet und funktioniert, müssen die Scheinwerfer vom Celica-Modell Facelift stammen

    [​IMG]
    Das ALWR-System funktioniert nicht mit Scheinwerferantrieben Pre-Facelift

    Das Anschlussdiagramm lautet wie folgt.

    [​IMG]

    Natürlich habe ich das ALWR-Steuergerät und den Höhensensor zerlegt. Es ist immer interessant für mich, die interne Füllung der Elektronik zu studieren, die mir in die Hände fällt. Gleichzeitig habe ich den internen Zustand überprüft. Interne Komponenten des Höhensensors können durch Wasser rosten und sich verschlechtern. Der Grund dafür ist der undichte Lauf des O-Rings. Die Führungsstange des Höhensensors war in gutem Zustand. Die Gummidichtungen sind intakt. Kein Spiel oder Beschädigung. Ich habe die Führungsstange des Höhensensors geschmiert, damit dieses Element freier läuft.

    [​IMG]

    Ich stelle eine Testverbindung zusammen, um alle Komponenten auf Leistung zu testen. Während eines Testaufbaus funktionierte das ALWR-System nicht. Und das alles, weil der Höhensensor und das ALWR-Steuergerät von verschiedenen Autos stammen. ...
    Damit das ALWR-Steuergerät den Achssensor sehen und erkennen kann, muss es initialisiert werden. Dazu füge ich der zusammengebauten Schaltung eine Abblendlichtverbindung hinzu. Diese Verbindung wird realisiert, indem die Polarität des Minus in Plus geändert wird, wenn das Abblendlicht ein- und ausgeschaltet wird. Diese Art der Verbindung wurde hergestellt, um zu simulieren, wie das Auto die Abblendlichter ein- oder ausschaltet. Im Auto hat in Stecker B6 bei ausgeschaltetem Licht das rot-blaue Kabel (das für die Änderung der Masse vom Abblendlichtschalter verantwortlich ist) eine Polarität, und wenn das Abblendlicht eingeschaltet ist, wird die Polarität umgekehrt. Ich habe es geschafft, dieses Funktionsprinzip zu Hause in einer Testverbindung des ALWR-Systems mit einem fünfpoligen Relais umzusetzen. Wo die Polaritätsänderung am gewünschten Kabel auftrat, als der Scheinwerferschalter ein- / ausgeschaltet wurde.
    Nachdem ich das Abblendlicht-Scheinwerfersystem, ein fünfpoliges Relais und einen Scheinwerferschalter zur ALWR-Testverbindungsschaltung hinzugefügt habe, initialisiere ich. Dazu müssen Sie das Abblendlicht innerhalb von 20 Sekunden dreimal ein- und ausschalten. Das ALWR-Steuergerät hat dann den Achssensor erkannt. Nach all den Testverbindungen und der Initialisierung sieht es so aus.



    Als erstes müssen Sie beide Klemmen von der Batterie trennen. Wenn Sie LWR bereits installiert haben, müssen Sie den Regler für den LWR-Modus vom Stecker trennen. Der nächste Schritt besteht darin, die Kabel zu trennen, die das LWR-System steuern. Entfernen Sie dazu den fünften Stift vom IG3-Stecker (grün-roter Draht). Der extrahierte Draht mit einem Stift kann im Allgemeinen vom Kabelgeflecht entfernt oder mit Klebeband isoliert werden. Der 4-polige (grün-gelbe Draht) muss vom IG5-Stecker entfernt werden. Der extrahierte Draht mit einem Stift kann im Allgemeinen vom Kabelgeflecht entfernt oder mit Klebeband isoliert werden.

    [​IMG]

    Wer anfangs keine LWR-Scheinwerfersteuerung in der Fahrzeugkonfiguration hat, führt die obigen Schritte nicht aus.

    IIch zerlege fast den gesamten Innenraum. Ich entferne beide Sitze aus dem Fahrgastraum, dem hinteren Sofa und den Rückenlehnen des hinteren Sofas. Ich schraube den Kunststoff unter dem Torpedo von der Fahrer- und Beifahrerseite ab und entferne ihn. Ich entferne die Konsole mit einer Uhr und einer Box zur Aufbewahrung von Gläsern, einer Kunststoffheizungsabdeckung, einem zentralen Tunnelplastik, seitlichen dekorativen Schwellern und einer großen linken dekorativen Kunststoffplatte, die sich hinter dem Fahrersitz unter einem dreieckigen Fenster befindet. Ich entferne das Kunststoffelement, das den Sicherungskasten der Kabine bedeckt. Den Beifahrerairbag und das Armaturenbrett abklemmen. Sie können auch das Lenkrad entfernen. Ich habe das Lenkrad nicht abgenommen und es in Zukunft sehr bereut, weil es extrem unpraktisch war zu arbeiten.

    [​IMG]
    [​IMG]

    Nachdem der Kunststoff im Innenraum zerlegt wurde, ziehe ich Drähte aus dem Motorraum in den Innenraum des Autos. Sie müssen 3 Kabel nach links und 3 Kabel nach rechts führen.
    Auf der linken Fahrerseite im Motorraum entferne ich die Batterie, das Regal, auf dem sich die Batterie selbst befindet. Ich löste die beiden Schrauben an der Stange, die am Minus befestigt war. Ich schraube den Sicherungskasten ab. Trennen Sie beide Scheinwerfer. Auf der rechten Beifahrerseite im Motorraum entferne ich den Servolenkungsbehälter von der Verriegelungshalterung.

    [​IMG]

    Auf der linken und rechten Seite entferne ich das Klebeband, das durch die wellenförmigen Kunststoffrohre geschützt war, in denen sich die Drähte befanden. Jetzt entferne ich links und rechts die Gummidichtungsstopfen, durch die die Geflechte aus dem Motorraum in den Innenraum gelangen. Ein Stecker befindet sich links von den Klimaanlagenrohren, die vom Motorraum in den Fahrgastraum führen. Der zweite Stecker befindet sich links hinter der Batterie. Ich löte den Draht an eine lange Stricknadel und wickelte die Lötstelle mit isolierendem schwarzem Klebeband um. Ich ziehe den Draht vom Motorraum durch einen Gummidichtstopfen in den Fahrgastraum. Damit die Speiche mit dem Draht leichter durch den Gummidichtungsstopfen geführt werden kann, muss mit den gelöteten Drähten Öl auf die Speiche aufgetragen werden. Ich wiederhole diesen Vorgang 6 Mal, bis alle 6 Drähte ins Auto gezogen sind.
    Unter dem hinteren Sofa (auf der Fahrerseite) finde ich einen Gummistopfen mit einem Loch in der Mitte, durch das die Drähte hereinkommen. Ich entferne den Stecker und füge durch ihn 3 Drähte aus dem Fahrgastraum zur Riffelung hinzu, die zum Höhensensor führen. Nach dem Stecker, an dem sich die native Riffelung befindet, platziere ich meine Riffelung neben dieser Riffelung, in die ich 3 Drähte für den Höhensensor stecke. Ich spleiße und isoliere beide Wellen. Das freie Ende der Riffelung, das ich angebracht habe und unter der Halterung über den hinteren Stabilisator strecke und die Riffelung mit einem Kabelbinder an dieser Halterung befestige. Ich verbinde drei Drähte mit dem Gegenstecker des Höhensensors.
    Ich tausche den hinteren Balken gegen einen neuen aus. Am neuen Balken befindet sich eine kleine Halterung. Der Höhensensor ist an der Halterung befestigt.

    [​IMG]

    Ich platziere die zuvor zum Gummistopfen hinzugefügten Drähte mit einem Loch in der Mitte im Hauptgeflecht, das unter den Tunnelplastik und unter den Aschenbecher geht.
    Der nächste Schritt besteht darin, den Gegenstecker zu finden, der sich unter dem rechten Beifahrersitz befindet.

    [​IMG]

    Aus dem Gegenstecker ziehe ich den blau-gelben Stift und den rot-weißen Stift heraus. Direkt an diese Stifte löte ich blau-gelbe und rot-weiße Drähte der gleichen Farbe. Ich stecke die Stifte wieder in den Gegenstecker des Sitzes und dehne die Drähte, die durch Löten unter dem Kunststoff des Aschenbechers hinzugefügt wurden.
    Auf der linken Seite des Fahrers, auf der rechten Seitenwand, finde ich den IK-Anschluss. Im Gegenstecker IK finde ich einen 10-poligen (schwarz-orangefarbenen Draht). Dies ist ein positiver Draht, der zur Geschwindigkeitsregelung führt. Ich extrahiere diesen Stift und löte den gleichen schwarz-orangefarbenen Draht an den Stift, wodurch eine Verzweigung des Drahtes entsteht. Dieser Draht versorgt die ALWR-ECU mit Plus.

    [​IMG]

    Nicht weit vom IK-Anschluss finde ich den IM-Anschluss. Im Gegenstecker IM finde ich ein 5-poliges (weiß-rotes Kabel) Geschwindigkeitssignal. Ich entferne diesen Stift vom Gegenstecker und löte den gleichen weiß-roten Draht an den Stift. Ich stecke den Stift wieder in den Gegenstecker.
    Jetzt finde ich den B6-Stecker. Ich ziehe das rot-blaue Kabel aus dem Gegenstecker (schalte die Masse vom Abblendlichtschalter um). Ich löte den rot-blauen Draht an diesen Draht und stecke den Stift wieder in den Gegenstecker.

    [​IMG]

    Ich füge einen Stift mit einem weiß-blauen Kabel zum OBD-Diagnosestecker in der freien Buchse Nr. 8 hinzu. OBD-Anschlussstifte unterscheiden sich von den anderen.

    [​IMG]

    Im blauen Armaturenbrettanschluss füge ich einen Stift (Teilenummer 82998-12690) mit einem roten Draht zur Buchse B11 hinzu.

    [​IMG]

    Die zuvor aus dem Motorraum und vom Höhensensor gezogenen Drähte können unter Umgehung der werkseitigen Anschlüsse direkt an die ALWR-ECU angeschlossen werden. Dies beschleunigt den Anschluss des gesamten ALWR-Systems. Ich beschloss, die Verbindung herzustellen, ohne die Anschlüsse zu ignorieren, an denen sich die Stifte und Drähte des ALWR-Systems befinden sollten.
    Ich verbinde die Kabel, die ich vom linken Scheinwerferantrieb aus dem Motorraum gezogen habe, mit dem IE5-Anschluss und im IE5-Gegenstecker mit den freien Anschlüssen. Über den IE5-Gegenstecker füge ich Drähte zum Geflecht des Fahrgastraums hinzu. In diesem Steckplatz befinden sich viele leere Stellen. Idealerweise sollten die Kabel vom linken Scheinwerferantrieb zum IE6-Anschluss führen, aber die USA Celica verfügt nicht über diesen IE6-Anschluss.
    Ich verbinde die vom Motorraum verlängerten Kabel vom rechten Antrieb des Scheinwerfers zum IG3-Stecker. Das orangefarbene Kabel vom dritten Pin des rechten Scheinwerferantriebs geht zu Pin 13 von IG3. Der violette Draht, der vom zweiten Stift des rechten Scheinwerferantriebs kommt, geht in Stift 7 von IG3. Das rosa und schwarze Kabel vom ersten Stift des rechten Scheinwerferaktuators führt zu Stift 14 des IG3-Steckers.
    Die Drähte vom Höhensensor führen zum IF2-Anschluss. Nämlich.
    Das rot-blaue Kabel, Pin 1 des Achssensors, befindet sich im 10. Pin des IF2-Steckers.
    Das grau-rote Kabel, Pin 2 des Achssensors, führt in den 9-poligen IF2-Stecker.
    Hellgrün-rotes Kabel, Pin 3 des Achssensors tritt in den 8-Pin des IF2-Steckers ein.

    [​IMG]

    Nachdem ich alle Drähte verlegt und mit allen erforderlichen Steckern und anderen Drähten verbunden hatte, steckte ich die Kabel, die ich hinzugefügt hatte, in den Innenmantel und die Motorkabel. Überschüssige Drähte müssen gekürzt und abgeschnitten werden.

    [​IMG]

    Nachdem ich alle Drähte verlegt und an alle erforderlichen Stecker und anderen Drähte angeschlossen hatte, steckte ich die Kabel, die ich hinzugefügt hatte, in den Innenmantel und die Motorkabel. Überschüssige Drähte müssen gekürzt und abgeschnitten werden. Ich lege das ALWR-Steuergerät unter den Torpedo auf eine lange Metallschiene mit Fabriklöchern.
    Jetzt werde ich die verlängerten Drähte an die Drähte löten, die aus dem ALWR-ECU-Gegenstecker kommen.

    [​IMG]

    Jetzt verbinde ich die Stifte der Kabel (die ich zuvor zur Verkabelung des Motorraums hinzugefügt habe) mit den Scheinwerferantrieben.

    [​IMG]

    Das automatische Scheinwerfer-Nivelliersystem ist angeschlossen und betriebsbereit. Für den vollen Betrieb dieses Systems muss noch die ALWR-Anzeige auf dem Armaturenbrett hinzugefügt werden.
    Dazu müssen Sie die Platine aus dem Armaturenbrettgehäuse entfernen. Lösen Sie dazu die Schrauben von der Rückseite (weiße Seite) und entfernen Sie die weiße Abdeckung. Die Rückseite des Armaturenbretts liegt frei. Von der rechten Kante muss die Leiterplatte vorsichtig angehoben werden, bis sie vollständig vom Armaturenbrettgehäuse entfernt ist. Das Armaturenbrett wird entfernt. Beim Studieren und Klingeln der Platine stellte ich fest, dass einige Funkkomponenten fehlten, damit die Autokorrekturanzeige aufleuchtete.
    Die folgenden Funkkomponenten fehlen auf der Vorderseite der Leiterplatte.
    1. Links von den Anschlüssen der unteren Kontaktreihe des blauen Steckers befand sich kein Kondensator C903.
    2. In der unteren rechten Ecke befand sich auf derselben Seite keine Anzeige-LED.


    [​IMG]

    Die folgenden Radioteile fehlen auf der Rückseite der Leiterplatte.
    3. Auf der linken äußersten Seite über dem Loch befand sich kein Jumper.
    4. In der unteren linken Ecke fehlten zwei Widerstände R901 und R902.
    5. An derselben Stelle neben den Widerständen fehlte ein Kondensator C901.

    [​IMG]

    Ich füge die fehlenden Funkelemente zu den für die Installation vorgesehenen Stellen hinzu:
    1. Kondensator C903 - 560 picoFarat;
    2. LED. Ich kenne seine Parameter nicht. Die LED wurde von einem anderen Celica-Armaturenbrett übernommen.
    3. Widerstand markiert mit R 905 und Wert 000, tatsächlich ist es ein Jumper;
    4. Widerstand R901 - 1 kOhm, Widerstand R902 - 511 Ohm;
    5. Kondensator C901 - 0,1 mFarat.


    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]


    Ich fange an, die Gesichtsmaske des Armaturenbretts nachzurüsten. Die Instrumentenmaske besteht aus schwarzem Material. Auf der Rückseite der Maske befinden sich Zonen für Lichtanzeigen, die von einer schwarzen Beschichtung umgeben sind.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Ich habe einen Gedanken. Es ist notwendig, ein Muster der ALWR-Lichtanzeige durch Lasergravur auf der Vorderseite auf die Maske aufzubringen. Dazu mussten die Koordinaten des Ortes der Zone berechnet werden, die sich auf der Rückseite befand (zugewiesen für die ALWR-Anzeige). und. Also habe ich eine Chance genutzt und die Dashboard-Maske zu einer Werbeagentur gebracht. Die Maske war dünn und hatte Angst, dass der Laser die Armaturenbrettmaske durchschneiden würde. Als Ergebnis haben wir ein hervorragendes Ergebnis erzielt und konnten die Koordinaten der Position der Freizone unter der ALWR-Lichtanzeige berechnen. Auf der Vorderseite der Maske wurde die ALWR-Lichtanzeige von einem Lasergerät angewendet, das mit der freien Zone zusammenfällt, die sich auf der Rückseite der Maske befindet.

    [​IMG]

    Ich sammle die Kunststoffteile des Innenraums und setze sie wieder ein. Ich füge die neuen verlegten Kabel zu den Hauptkabelbäumen des Fahrgastraums hinzu. Ich montiere neue und alte Drähte im Motorraum. Jetzt stecke ich die Verkabelung wieder in die Wellrohre und schütze sie mit isolierendem schwarzem Klebeband.

    Systemstart

     
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2020
    CRX_Fan gefällt das.
  18. CRX_Fan

    CRX_Fan Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    6.604
    Zustimmungen:
    375
    Punkte für Erfolge:
    83
    Beruf:
    Mechanik und Diagnose
    Ort:
    Hildesheim b. Hannover
    Homepage:
    Ein heftiger Aufwand für originalgetreue Umrüstungen. Die Arbeit kann ich aus eigener Erfahrung heraus nur höchst wertschätzen, weil dort auch Tage und Wochen der Planung, Recherche und Versuchsaufbauten dran hängen.

    Für mich persönlich ist es auch gut zu wissen, welche Bauteile für die OEM Kontrolleuchte auf der Platine im Endeffekt fehlten, um sie ansteuern zu können. Dann kann ich das genau so nachbauen und die Lösung mit den extern reingeführten Leitungen zur Leuchte wieder abbauen.

    Schöne Grüße und dicken Respekt für die Arbeit und die Zusammenfassung.
    Ben

    P.S. Das "normale Firmen" nachträglich in die schwarze Tachofolie noch so sauber die Symbole lasern können, war mir auch neu. Ich dachte, das das vor allem nur industriell so sauber gefertigt werden kann.
     
    Jim gefällt das.
  19. Jim

    Jim Member

    Registriert seit:
    22. August 2019
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Rußland
    Als ich Ihren Artikel über die Installation eines ALWR-Systems in einem Auto zum ersten Mal las, war ich erstaunt und dachte, wie interessant es ist und wie schwierig es ist, es neu zu erstellen. Nach einer Weile, als ich genügend Informationen gesammelt hatte, entschied ich mich, das ALWR-System zu implementieren.

    Vielen Dank, dass Sie meine Bemühungen anerkannt haben.
    Ihre Antworten auf meine Fragen haben mir geholfen, viele unklare Punkte zu klären. Ihr Rat und Ihre Anleitung spielten eine große Rolle bei der Implementierung und Installation dieses Systems. Ich habe die ganze Arbeit selbst gemacht.

    IIch arbeite derzeit an drei großen Projekten. Das erste Projekt bezieht sich auf die Modernisierung der Seitenspiegel auf die maximal erweiterte Version. Das zweite Projekt bezieht sich auf die Einführung eines automatischen Klimatisierungssystems in Celica. Nach Abschluss aller Arbeiten werde ich den Lesern auch die technischen Details und das Endergebnis mitteilen.

    Leider war die US-amerikanische Celica anfangs bescheiden und arm. Diese Konfiguration umfasst hintere Trommelbremsen.
    Ich beschloss, die schlechte Ausrüstung komplett zu ändern und im Gegenzug das Beste vorzustellen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. August 2020
    koilee gefällt das.
  20. Jim

    Jim Member

    Registriert seit:
    22. August 2019
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Rußland
    Modernisierung von Spiegeln. Elektrofalten. Beheizte Spiegel. Spiegel drehen. Hintergrundbeleuchtung der Steuereinheit. Asphärische Spiegel mit Totwinkelkontrolle. Spoiler für Spiegel.

    Ich beschloss, die Seitenspiegel im Auto zu verbessern und schließlich die Spiegel in der breitesten Version zu bekommen.

    [​IMG]

    Um meinen Plan zu verwirklichen, musste ich die Welt nach seltenen Komponenten durchsuchen und einige Anstrengungen unternehmen, um das Ergebnis zu erzielen, das am Ende zu mir passen würde.

    Um USA-Spiegel zu konvertieren (wo anfangs keine zusätzlichen Funktionen vorhanden sind), benötigte ich die folgenden Teile und Komponenten:
    1. Spiegel von der japanischen Celica, bei der das elektrische Zusammenklappen der Spiegel bereits vorgesehen war. Der Anschluss an diesen Spiegeln hat fünf Kontakte.
    2. Spiegeln Sie asphärische Elemente von Europa Celica mit Standardheizung und Steuerung des toten Winkels (vertikaler schwarzer Streifen auf jedem Spiegelelement). Bei Spiegeln von European Selik mit Heizung hat der Stecker 5 Kontakte.
    3. Steuereinheit für Spiegel. Artikelnummer. 84870-02110-C0. Es ist seit 2016 auf Toyota Auris installiert, Toyota Corolla späterer Versionen.
    4. Anschluss für die Auris / Corolla-Spiegelsteuereinheit. Artikelnummer. 90980-12330
    5. Stifte für den Gegenstecker der Auris / Corolla-Spiegelsteuereinheit.
    Artikelnummer. 82998-24290. Separat, wenn die Bestellung teuer ist. Es ist besser, sofort nach der Montage eines Spiegelblocks, eines Steckverbinders mit Stiften und ausgehenden Kontakten zu suchen.
    6. Dekorative Frontabdeckung für die Steuereinheit für Spiegel der japanischen Celica mit einem zusätzlichen Knopf zum Ein- und Ausklappen der Spiegel.
    7. Blinker für LED-Streifen.
    2 Stk.
    8. Beheiztes Spiegelrelais. Artikelnummer. 9098702027. Geeignet von anderen Toyota.
    9. Für den korrekten Anschluss der beheizten Spiegel sind Stifte erforderlich. Pins Papa, Teilenummer 82998-12330. Stifte Mutter, Teilenummer 82998-12340
    10. Farbige Drähte, Isolierband, zwei sechspolige Stecker und zwei Buchsen. Ich habe genau die gleichen Stecker genommen, die an der Spiegelverkabelung installiert sind.

    [​IMG]

    ELEKTRISCHE FALTUNG

    Zuerst ging ich zur Celica und klappte beide Spiegel manuell auf den maximal zulässigen Wert.

    [​IMG]

    Ich messe den Abstand von der Türscheibe zum Rand des Spiegelgehäuses. Ich merke mir die Messergebnisse auf der linken und rechten Seite.
    Ich entfernte meine eigenen Spiegel, schraubte die Spiegelhalterungen wieder an die Tür, aber ohne die Spiegelgehäuse.
    Dann habe ich die japanischen Spiegel komplett zerlegt, wo es eine elektrische Faltung gibt.
    Ich zerlege jetzt den Klapp- / Klappspiegelantrieb.
    Hebeln Sie dazu die 4 schwarzen Riegel ab, in denen sich die schwarze Schutzhülle befindet. Führen Sie eine Messerklinge oder einen Schraubendreher durch den Schlitz und hebeln Sie das Gehäuse auf. Das schwarze Gehäuse lässt sich möglicherweise nicht gut abnehmen. Dies liegt daran, dass weißer Klebstoff auf die untere Kontur des Gehäuses im Inneren aufgetragen wird. In diesem Fall müssen Sie die Unterkante des Gehäuses mit einem Haartrockner erwärmen und die Schutzhülle selbst aufhebeln. Der erhitzte Kleber gibt leichter nach und wird viskoser. Jetzt müssen Sie 3 Schrauben lösen und den Kunststoff vom Motor entfernen. Danach ist die durch den Sicherungsring befestigte Feder zugänglich. Beim Entfernen der Schutzabdeckung sah ich die weißen Zahnräder des elektrischen Antriebsmechanismus. Ich war überrascht, dass das native weiße Fett der Zahnräder an den Zahnrädern selbst verkokte und an Stellen auf der Oberfläche des verkokten Fettes tiefe Risse auftraten. Nach gleichmäßiger Verteilung des weißen Fettes verschwanden alle Risse und die Zahnräder selbst waren wie neu und unbeschädigt. Ich entferne die Halteplatte und die elastische Feder wird gelöst.

    [​IMG]

    Aus dem zerlegten.
    Der Schwelle (Achse des rechten Spiegels) muss ein Metallanschlag hinzugefügt werden. Es ist notwendig, die Schwelle ein wenig zu schneiden (die Achse des linken Spiegels). Um überschüssiges Metall zu entfernen, ist es ratsam, einen Dremel von jemandem zu haben oder auszuleihen. Ich habe kein Dremel, also musste ich improvisieren. Früher habe ich einen Satz Fräser für einen Bohrer gekauft und mit einem Bohrer konnte ich überschüssiges Metall auf der Hülse entfernen.

    [​IMG]

    Wenn dies nicht getan wird, faltet sich der rechte Spiegel nicht vollständig und der linke Spiegel faltet sich mehr als nötig und liegt an dem Glas und der Halterung an, die den Spiegelkörper halten.
    Und das alles aufgrund der Tatsache, dass sich die Halterungen, die die Spiegelkörper halten (Celica Linkslenker), von den Halterungen (Celica Rechtslenker) unterscheiden.

    [​IMG]
    Schwarze Spiegel Linkslenker. Weiße Spiegel Rechtslenker.

    Ich entfernte das Metall und baute das Metall auf und rannte viele Male zum Auto, steckte die elektrischen Klappmechanismen mit dem Spiegelgehäuse mit modifizierten Buchsen in die Halterungen und probierte sie an. Als Ergebnis habe ich festgestellt, dass der Spiegelkörper beim Drehen der Achse im elektrischen Antriebsmechanismus den gefalteten Zustand des Spiegels imitiert und der Abstand zwischen der Kante des Spiegelkörpers und dem Glas dem Abstand entspricht, der ursprünglich zwischen dem Spiegelkörper und dem Türglas von Spiegeln aus den USA.

    [​IMG]

    Ich montiere die Komponenten des elektrischen Spiegelantriebs. Es ist sehr wichtig, den Antrieb in der richtigen Reihenfolge zusammenzubauen, und es ist wichtig, dass die drei Schrauben zurückgeschraubt werden. Bei der Montage eines elektrischen Antriebs müssen außerdem zwei Kontakte T1 und T2 auf der Platine in zwei Löcher im kleinen Motorgehäuse fallen. Wenn die Kontakte verbogen sind, müssen sie in eine gleichmäßige vertikale Position gebracht werden. Überprüfen Sie auf der Rückseite der Platine die Unversehrtheit des Zinnlots an diesen beiden Kontakten T1 und T2. Wenn das Zinnlot beschädigt ist, tragen Sie neues Lötmittel mit einem Lötkolben auf. Somit haben die beiden Kontakte T1 und T2 eine gute Stromleitfähigkeit und die Kontakte wackeln nicht von einer Seite zur anderen.

    [​IMG]

    INSTALLATION BLINKER.

    Ich markiere die Spiegelkörper, die von den Spiegeln genommen wurden, wo es eine elektrische Faltung gibt, und schneide lange parallele Schnitte mit einem kleinen Winkelschleifer durch. Der resultierende Ausschnitt ist 5 mm breit.
    Seitlich schneide ich den Kunststoff ein wenig ab, damit der LED-Streifen auf dem Diffusor platziert werden kann und auf den Diffusoren keine Zonen mehr vorhanden sind, die nicht beleuchtet werden.
    Diffusoren aus 5 mm Plexiglas wurden unter Verwendung von Lasergeräten in einer Werbeagentur hergestellt. Ich setze den Diffusor in den Ausschnitt ein und verstehe, dass die Außenseite geändert werden muss. Es sieht zu eckig aus.

    [​IMG]

    Mit einer Feile und einem Schmirgelbalken gebe ich einen reibungslosen Übergang zum Gesicht des Diffusors. Ich entferne den Überschuss und nähere mich sanft der äußersten Ecke des Spiegelkörpers. Dies schafft einen allmählichen und reibungslosen Start. Ich schleife die Diffusoren mit feinem Sandpapier 350-500 RM. Dies geschieht, damit das Licht der LEDs gleichmäßiger auf der Ebene des Reflektors verteilt wird.
    Mit Glaskleber klebe ich die Diffusoren in die Schlitze in den Spiegelgehäusen. Auf der Rückseite klebe ich einen weißen lichtstreuenden Film über den Diffusor. Somit ist das Leuchten der LEDs auf der Vorderseite der Spiegelkörper gleichmäßiger und verteilter. Auf den Film klebe ich das Blinker-LED-Band. Ich klebe Aluminiumband auf den LED-Streifen. Dieses Band wird benötigt, um den nach innen gerichteten Lichtstrom des Spiegelgehäuses zu begrenzen. Dementsprechend sehen Sie von der Fahrer- und Beifahrerseite aus (in der Lücke zwischen dem Spiegelgehäuse und der Spiegelplatte) kein Blinken des Blinkerbandes.

    [​IMG]

    BEHEIZTE SPIEGEL

    Ich entferne Spiegelelemente (von Spiegeln japanischer Frauen mit elektrischer Faltung) von Plastikrahmen. Um die Spiegelelemente von den Rahmen zu entfernen, muss der Kunststoff des Rahmens von hinten mit einem Haartrockner erwärmt und das Spiegelelement schrittweise entfernt werden. Es ist wichtig, nicht zu überhitzen, damit der Kunststoff nicht zu schrumpfen und sich zusammenzurollen beginnt und das Spiegelelement nicht überhitzt und Risse bekommt.
    Ich mache die gleichen Manipulationen mit Spiegelelementen von Spiegeln aus Europa. Wenn alle Spiegelelemente von den Kunststoffrahmen entfernt wurden, wechsle ich die Kunststoffrahmen.
    Ich füge beheizte Spiegel aus Europa in Kunststoffrahmen für Elektrofaltspiegel ein.

    [​IMG]

    Wenn Sie ohne diese Manipulationen die Spiegelelemente in ihren Rahmen belassen, werden die Spiegelelemente beim Zusammenbau der Spiegel nicht richtig in den Spiegelgehäusen platziert oder stehen möglicherweise überhaupt nicht auf. Die Sache ist, dass die Position der vier Halterungen auf der Rückseite der schwarzen Kunststoffrahmen (die mit weißem Kunststoff in die Spiegelfolie einrasten) bei japanischen und europäischen Rahmen unterschiedlich ist.
    Auf dem japanischen Rahmen befindet sich ein quadratisches Loch für den Ausgang der Spiegelheizungskontakte, falls jemand beschließt, eine Spiegelheizung mit europäischen Spiegelblechen oder einer anderen Spiegelheizung zu installieren. Ebenfalls am japanischen Rahmen befinden sich zwei Halterungen, mit denen Sie den Originalchip der Originalspiegelheizung aus Europa halten können.


    ELEKTRISCHER TEIL.


    Diese Modernisierung der Spiegel beinhaltet das Hinzufügen zusätzlicher Drähte zur nativen Verdrahtung.
    Jetzt musste ich die Drähte von den Türen zum Salon spannen. Und das ist unmöglich, ohne die Lautsprecher in die Türen zu bohren. Ich entferne die Nieten der Lautsprecher durch Bohren. Ich entferne die Lautsprecher. Ich steckte meine Hand in ein großes rundes Loch (das vom Lautsprecher abgedeckt wurde) und trennte die Türverkabelung von dem schwarzen Clip des Halters im inneren Hohlraum und trennte den zweiten Clip zusammen mit dem schrägen Türhalter, dem weißen Halter. Jetzt gibt es mehr Raum für Handlungsfreiheit. In der weißen Wanne links von den Füßen des Fahrers trenne ich die blauen und weißen Chips und ziehe die Kabel in der Tür zusammen mit der Gummiwelle und diesen beiden Anschlüssen.
    Ich mache das gleiche auf der rechten Beifahrerseite.

    [​IMG]

    Die Drähte, die zur elektrischen Falte führen (hellgrün-schwarz und blau-schwarz), spanne ich unter dem Torpedo unter Umgehung aller Anschlüsse. Im elektrischen Faltdiagramm aus dem Handbuch der japanischen Celica kommen diese beiden Drähte aus den Spiegelanschlüssen und gehen in den Kombinatoranschluss. Ich habe keinen solchen Stecker in meiner USA Celica. Ich werde zwei Adernpaare, die von beiden Spiegeln kommen, getrennt mit der Spiegelsteuereinheit verbinden.
    Pluskabel zur Fahrtrichtungsanzeige im Spiegel zu den Pluskabeln zur Fahrtrichtungsanzeige im Scheinwerfer.
    Ich verbinde das Pluskabel des linken Spiegelblinkers mit dem grün-schwarzen Kabel des 7. Pins des blauen IC-Steckers. Der IC-Anschluss befindet sich auf der Instrumententafel weiß unter den Kunststoffen auf der Unterseite des Torpedos rechts neben den Füßen des Fahrers.
    Ich verbinde das Pluskabel des Blinkers des rechten Spiegels mit dem grün-gelben Kabel im schwarzen Stecker in der oberen Reihe der weißen Badewanne, die sich rechts vom Passagier befindet.
    Ich habe die Minusdrähte der Fahrtrichtungsanzeiger mit den Anschlüssen für die Minuspunkte verbunden, die sich an den Seiten unter dem Torpedo in Form von weißen Chips befinden, die an der Karosserie angeschraubt sind. Die Stifte dieser Anschlüsse sind sehr breit. Nachdem ich in einer Schachtel mit einer Sense eines Toyota Altreza gestöbert hatte, gelang es mir, Stecknadelspender zu finden.
    Ich habe auch Spannungsstabilisatoren in die Verkabelung des Blinkers an beiden Spiegeln eingebaut. LEDs mögen keine Spannungsspitzen und können durch Spannungsspitzen durchbrennen. Diese Situation passte nicht zu mir und ich beschloss, auf Nummer sicher zu gehen.

    [​IMG]

    Ich schließe die Drähte zur Spiegelheizung wie folgt an:
    Vom linken Fahrerspiegel ziehe ich den positiven Draht der Spiegelheizung in die Buchse IA2, Pin 9. Im IA2-Stecker (Vater, Mutter) ist Pin 9 sowohl bei Vater als auch bei Mutter leer. Ich füge die fehlenden Stifte zu beiden Anschlüssen hinzu. Vom Stecker IA2 mit 9 Stiften ziehe ich den Draht in 10 Stiften in den IL-Stecker.

    [​IMG]

    Vom rechten Beifahrerspiegel verlängere ich den positiven Spiegelheizdraht in die Buchse IH2, Pin 9. Im Stecker IH2 (Vater, Mutter) ist Pin 9 sowohl bei Vater als auch bei Mutter leer. Ich füge die fehlenden Stifte zu beiden Anschlüssen hinzu. Vom IH2-Stecker vom 9. Pin ziehe ich den Draht am 8. Pin in den IL-Stecker.

    [​IMG]

    Ich habe das Minuskabel zum Erhitzen des linken Spiegels bis zum Minusstecker auf der linken Seite unter dem Torpedo verlängert.
    Ich habe das Minuskabel zum Erhitzen des rechten Spiegels bis zum Minusstecker auf der rechten Seite unter dem Torpedo verlängert.
    Ich füge dem Kabinen-Sicherungskasten ein beheiztes Spiegelrelais hinzu. Im Zimmersicherungskasten war bereits eine 10-A-Sicherung vorhanden, die für die Erwärmung der Spiegel verantwortlich ist.

    [​IMG]

    Der Spiegelstecker ist für nur 6 Pins ausgelegt und die Anzahl der Drähte (die aus einem aktualisierten Spiegel kommen) beträgt 9 Kontakte. Dementsprechend befindet sich ein zweiter zusätzlicher Verbinder neben dem Spiegelverbinder. Jetzt werden alle Kontakte in Anschlüsse gelegt.

    ANSCHLUSS UND MODERNISIERUNG DER AURIS MIRROR CONTROL UNIT.


    Die AURIS-Spiegelsteuereinheit verfügt über eine rechteckige Frontplatte. Nachdem ich die AURIS-Einheit und die Celica-Spiegelsteuereinheit zerlegt habe, ersetze ich den rechteckigen AURIS-Dekorstreifen durch einen cELICA-Dekorstreifen. Die Celica-Abdeckung passt perfekt auf den AURIS-Spiegelblock.
    Die AURIS-Spiegelsteuereinheit wurde ursprünglich blau beleuchtet. Ich war nicht zufrieden und diese Farbe passte nicht zur Hauptfarbe der Innenbeleuchtung. Daher wurden die LEDs durch gelbe SMD 1206-LEDs ersetzt.

    [​IMG]

    Jetzt musste ich ein Schema für den Anschluss der AURIS-Spiegelsteuereinheit an die nativen Komponenten zum Falten, Entfalten und Einstellen der Spiegelsteuerung entwickeln. Nachdem ich die Anschlussdiagramme einer solchen Steuereinheit auf den Korols studiert hatte, erstellte ich mein eigenes Diagramm.

    [​IMG]

    Es gibt drei Pluspunkte für die Stromversorgung des Geräts. Eine zum Steuern der Position der Spiegel, die zweite zum Falten / Entfalten der Spiegel und die dritte zum Beleuchten der Tasten.
    Die AURIS-Spiegelsteuereinheit ist ein Minicomputer mit umfangreicheren Funktionen. Dieser Block hat eine Erinnerung an die Position der Spiegel. In Zukunft wird es möglich sein, den Antrieb von Spiegeln mit Speicher an dieses Gerät anzuschließen, und die Funktion, die Spiegel automatisch abzusenken, wenn sich das Auto rückwärts bewegt, wird verfügbar sein. Es ist auch nicht schwierig, das Gerät selbst so anzuschließen, dass beim Einstellen des Alarms über den Schlüsselanhänger die Spiegel geschlossen werden und die Spiegel geöffnet werden, wenn der Alarm entfernt wird.
    Ich schließe die Spiegelsteuereinheit gemäß dem entwickelten Schema an. Der Stecker für die Celica-Spiegelsteuereinheit musste entfernt werden, und an seiner Stelle befindet sich jetzt ein weiterer Stecker mit 28 Kontakten. Ich musste die M + -Leitung (rote Drähte kommen aus beiden Spiegeln) trennen und sie mit zwei getrennten Leitungen an die neue Steuereinheit anschließen. In der Originalversion von Celica werden die roten M + -Drähte, die aus beiden Spiegeln kommen, über einen Kombiniererstecker (ein weißer Stecker unter der linken Türverkleidung) zu einem rot-weißen Draht verbunden, und dieser Draht wurde durch einen Stift in die Standardspiegelsteuereinheit geführt.
    Ich nehme die ersten beiden Pluspunkte von dem orangefarbenen Kabel, das aus dem ursprünglichen Spiegelsteuerungsanschluss herausgekommen ist. Ich ziehe am Pluskabel für die Beleuchtung der Tasten der Spiegelsteuereinheit und verbinde es mit dem grünen Kabel vom LWR-Anschluss

    [​IMG]

    Nach allen Verbindungen starte ich und überprüfe die neuen verbundenen Optionen. Alles funktioniert gut und gefällt.





    Nach Abschluss der elektrischen Arbeiten klebte ich Aluminiumspoiler auf 3M-Formband auf die Spiegelgehäuse.

    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen