T23 scheinwerferwischanlage anschliessen

Dieses Thema im Forum "Autowäsche" wurde erstellt von playerdenn22, 16. März 2016.

  1. playerdenn22

    playerdenn22 Active Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Industriemechanicker
    Ort:
    Hassfurt
    Hallo

    Habe eine Facelift stosstange an die Preface montiert und habe eine frage wie man jetzt die scheinwerferwischanlage anschlisst oder besser wo?

    Die suche ergab leider keinen treffer.

    Danke.


    MfG
    Denis
     
  2. CRX_Fan

    CRX_Fan Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    5.849
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Mechanik und Diagnose
    Ort:
    Hildesheim
    Homepage:
    Hi!

    Gib mal nen bisschen Input, was Du alles hast.
    Hast Du eine Hochdruckpumpe, Leitungen, Stauventile, Winkelstücke, Behälter, Schalter, Kabelsatz? Originale Celica Teile oder aus anderen Modellen oder von anderen Herstellern?

    Gruß,
    Ben
     
  3. CRX_Fan

    CRX_Fan Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    5.849
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Mechanik und Diagnose
    Ort:
    Hildesheim
    Homepage:
    Ich gehe gerade davon aus, das Du nix von der SRA, ausser den Düsen hast, richtig?

    Dann bringe ich mal etwas Licht ins Dunkel!

    Beim Nicht-SRA Celica ist in der Richtung nichts vorgerüstet.
    Beim SRA Celica sieht es folgendermaßen aus:

    Wir fangen mal vorne an:
    der Celica mit SRA hat vorne die Düsen, dann kommt ein Schlauchsystem das Winkel, Klemmen und Stauventile beinhaltet. Die Stauventile verhindern, das Wind eintritt und in die Leitungen drückt, sowie das das Wasser fröhlich aus den Düsen (beim bremsen) plätschert und ist nützlich, das sofort Wasser an den Düsen anliegt.

    Dann kommt der Behälter. Der SRA Celica hat in dem normalen Behälter, in dem die Scheibenwischwasserpumpe sitzt, eine zusäzliche Hochdruckpumpe. Diese Pumpe ist sehr gross und hat eine enorme Förderleistung, da die Scheinwerfer per Hochdruck förmlich freigestrahlt werden müssen, da diese ja keine Scheibenwischer besitzen. Die Schläuche sind daher sehr gross dimensioniert (+-10mm). Da die Pumpe eine sehr hohe Förderleistung hat, muss der Behälter belüftet werden, damit er sich nicht zusammenziehen kann, wenn die Pumpe läuft. Daher ist an dem Behälter eine Belüftung angebracht, die den Druck im Behälter ausgleicht.

    Weiter gehts zur elektronischen Ansteuerung. Ein Relais am Behälter versorgt den ganzen Kram mit Strom. Angesteuert wird das Relais (bzw. die Pumpe dann) über einen extra Schalter im Cockpit, wo normalerweise auch der LWR-Schalter sitzt. Man kann ihn, wenn das Licht eingeschaltet ist, drücken und die Pumpe läuft dann los. Andererseits ist eine Steuerung im Relais integriert, das die SRA in einer gewissen Konstellation auch anspricht, wenn man die Scheibenwaschanlage betätigt.

    Hier mal ein paar Bilder dazu:

    Düsen sind klar:
    [​IMG]

    Das ist der Behälter einer Celica mit SRA (bzw. meiner - ich habe den ganzen Kram ja nachgerüstet), die Stauventile und das Schlauchsystem (Stauventile hier nicht von Toyota, sondern Audi):
    [​IMG]

    [​IMG]

    Das SRA Relais:
    [​IMG]

    Der Schalter der SRA:
    [​IMG]

    Man kann natürlich auch etwas eigenes bauen...zum Beispiel kann man einen Extra Behälter mit Hochdruckpumpe von Audi/VW nehmen...die sind günstig, und verbaut den irgendwo...hatte ich auch mal:
    [​IMG]

    Der Einfüllstutzen war vom 1er BMW:
    [​IMG]

    Es gibt auch bei ebay einige Universalbehälter mit Pumpe...allerdings meistens eben genau KEINE Hochdruckpumpe
    http://www.ebay.de/itm/Universal-Sc...199114?hash=item27af4414ca:g:YYIAAOSwZcNTmYLF

    Pfuscher Variante wäre natürlich, wenn man per T-Stück die SRA Düsen einfach an die Scheibenwischwasserpumpe mit dran hängt, zum Beispiel in die Leitung für die Heckscheibe...allerdings bräuchte man ein grosses Reduzierstück, und es würde vorne allenfalls etwas rauspinkeln, da der Querschnitt der Düsen doch riesig ist und die Standard Pumpe damit etwas überfordert. Vor allem wenn es vorne und dann auch noch hinten an der Heckscheibe rausläuft! :D

    Für den Eigenbau hatte ich hier mal eine Liste erstellt, was ich ganz am Anfang mal als SRA nutzte, bis ich auf Original umbaute:
    [​IMG]

    Gruss
    Ben
     
  4. Selim96

    Selim96 Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2015
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Wien
    Hallo,

    Genau das gleiche Problem habe ich auch!

    Besitze eine Pre-Facelift Celica und habe mir die Facelift Front gekauft weil ich finde das sie 100x besser aussieht. ;)

    Weil ich im späteren Zeitpunkt auf legale Xenon Scheinwerfer nachrüsten möchte habe ich mir die Facelift TS Front geholt mit den beiden kleinen Bohrungen für die Düsen.

    Danke Ben, dein Beitrag hat mir sehr weiter geholfen. :D

    Hier ein Bild:

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. März 2016

Diese Seite empfehlen