T23 Radmuttern für die Brock 48283 Felgen

Dieses Thema im Forum "Felgen/Reifen" wurde erstellt von playerdenn22, 21. April 2017.

  1. playerdenn22

    playerdenn22 Active Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.689
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Industriemechanicker
    Ort:
    Hassfurt
    Hallo Leute

    Habe heute meine Felgen drauf gemacht und musste feststellen, dass die Originalen Toyota Muttern nicht rein passen. Habe die Schrauben für stahlfelgen genommen aber die Reifen schlagen und sieht natürlich bescheiden aus. Will jetzt aber nicht wieder die Winterfelgen drauf machen.


    wisst ihr ob ich sowas hier in Deutschalnd irgend wo her Kriege:

    http://www.ebay.de/itm/20x-Radmutte...601467?hash=item2eeef619bb:g:pzMAAOSwiYFXKxwr

    Und wie sind eure erfahrungen damit? Würde der Tüvman dazu was sagen??

    Danke
     
  2. CRX_Fan

    CRX_Fan Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    5.922
    Zustimmungen:
    85
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Mechanik und Diagnose
    Ort:
    Hildesheim
    Homepage:
    Grüße!

    Also mich wunderst immer wieder das ihr immer versucht die originalen Toyota Radmuttern der OEM Toyota Alufelgen für Zubehör Alufelgen zu verwenden! :D Das funktioniert nicht!
    Daher schreibe ichs hier nochmal:

    Toyota OEM Felgen haben eine SCHEIBE und einen Schaft an der Radmutter, für flache Anlagepunkte in der Bohrung. Zubehör Felgen haben (in der Regel), KEGELBUND Flansche :D
    (Ich schreibe "in der Regel", weil es auch noch Kugelbund gibt)

    OEM Toyota Felge (flach)
    [​IMG]

    [​IMG]


    Zubehör Felge (kegel)
    [​IMG]

    [​IMG]

    Soviel zur Technik :D

    Bzgl den Lug Nuts...offiziell darf nur das im Gutachten genannte Befestigungsmaterial verwendet werden. Praktisch kann man nicht pauschal sagen, was DEIN Prüfer sagen wird. Die einen sind halt penibel und meckern, andere wiederum interessiert es nicht die Bohne.

    Bei der Felgenabnahme sollteste schon lieber mit den originalen Muttern vorstellig werden - da der Prüfer dann ja besonderes Augenmerk auf die Felgen hat.
    Zu einer HU wiederum kann mans mit LugNuts probieren...ich persönlich lasse sie auch immer dran.

    Also mal wieder ein Fall von: "Kommt auf den Prüfer an" ;)

    Sich auf eine Diskussion mit dem Prüfer einzulassen bzgl. Festigkeit von Alu Radmuttern bzw. andere als originale Radmuttern bringt nichts.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. April 2017
  3. playerdenn22

    playerdenn22 Active Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.689
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Industriemechanicker
    Ort:
    Hassfurt
    Hi Ben
    Ich habe zwar die OEM schrauben auch probiert aber die waren viel zu gross :D:D und die die ich jetzt drauf gemacht habe, sind von Stahlfelgen gewesen mit Kegel. Weis nur nicht ob die auch 60° haben.

    Ich habe leider keinen gutachten für die Celica T23, bei den Gutachten gibts nur welche für T18 aber diese Felgen waren schon auf einer Celi drauf. In den meisten Gutachten die ich mir heute angesehen habe steht nur M12x1,5 mit 60° Kegel. Nichts von der länge und diese Schrauben sind so, nur etwas länger.

    Wo könnte ich noch einen Gutachten für die Celi finden?
     
  4. CRX_Fan

    CRX_Fan Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    5.922
    Zustimmungen:
    85
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Mechanik und Diagnose
    Ort:
    Hildesheim
    Homepage:
    Du brauchst einfach nur Standard M12x1,5 Kegelbundmuttern 60 Grad...das ist die Standardmutter für den Grossteil alle Zubehör Felgen. Die geschlossene Standardmutter hat eine Länge von 34mm.

    Aber sag mir trotzdem nochmal genau die Daten Deiner Felge...also Typ (bei Brock z.B. RC22-757) und die genaue Grösse! Dann schaue ich mal, ob ich für den T23 ein Teilegutachten habe.

    (P.S. die Radmuttern von Toyota, die Du jetzt hast, also vermutlich die von den Stahlfelgen, entweder die sehr kurzen offenen, oder die etwas längeren, haben aber auch Kegelbund 60 Grad. Es kann aber sein, das sie nach hinten hin optisch etwas kurios sitzen, weil sie oben den dicken Rand nicht haben. Da sitzen natürlich die Standard geschlossenen Radmuttern besser)
    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. April 2017
  5. playerdenn22

    playerdenn22 Active Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.689
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Industriemechanicker
    Ort:
    Hassfurt
    Ich habe die kurzen offenen. Die habe ich mal reingelegt und die liegen gut drin.

    Die Felgen heisen Brock KBA48283 sind 17"
     
  6. CRX_Fan

    CRX_Fan Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    5.922
    Zustimmungen:
    85
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Mechanik und Diagnose
    Ort:
    Hildesheim
    Homepage:
    Da muss noch eine Bezeichung IN der Felge stehen. Die 48283 ist "nur" die KBA Nummer (was schonmal gut ist). Da muss aber noch das Modell der Felge stehen...irgendwas Richtung RC22....
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. April 2017
  7. playerdenn22

    playerdenn22 Active Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.689
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Industriemechanicker
    Ort:
    Hassfurt
    RC22-757 wenn ich richtig erkannt habe auf den handy bild.
     
  8. CRX_Fan

    CRX_Fan Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    5.922
    Zustimmungen:
    85
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Mechanik und Diagnose
    Ort:
    Hildesheim
    Homepage:
  9. playerdenn22

    playerdenn22 Active Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.689
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Industriemechanicker
    Ort:
    Hassfurt
    Geil!!! Danke Ben!

    Habe heute schon 20 stück durchgeschaut und keinen gefunden und du in 3 min. :D

    Super!!! Jetzt steht der Eintragung nichts mehr im Weg. :)
     

Diese Seite empfehlen