T23 Multifunktionslenkrad

Dieses Thema im Forum "Car&Hifi" wurde erstellt von FabianN, 13. August 2016.

  1. FabianN

    FabianN New Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin zusammen



    Hat von euch schon mal jemand das Standard Lenkrad mit einem multifunktionslederlenkrsd getauscht? Wann ja wie und von welchem Auto ?
     
  2. CRX_Fan

    CRX_Fan Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    5.746
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Mechanik und Diagnose
    Ort:
    Hildesheim
    Homepage:
    Moin!

    Das ist nicht so ganz einfach, denn: Die Toyotas mit Multifunktionstasten hatten meist erst die moderneren Toyota. Das führt zu folgendem Problem mit dem Airbag. Die neueren Toyotas hatten schon Mehrstufenzündung, der Celica nicht.

    Der einzige, der mir jetzt so einfällt wäre der Corolla E12 Vorfacelift. Der hatte auch mal ein Lenkrad mit Tasten an der Seite und einfacher Airbag Zündung. Aber ob der Gasgenerator soweit gleich ist und keinen Fehler wirft, habe ich nie ausprobiert und kann ich Dir nicht sagen!

    Dazu kommt noch, das der Flansch vom Lenkrad auch in das Spiralkabel passen muss, denn da gab es auch Unterschiede.

    Nächste Massnahme wäre den Celica Airbag in das andere Lenkrad zu setzen, aber soweit ich das in Erinnerung habe, ist die Klemmung beim E12 Airbag anders.

    Ich habe in meinem Lenkrad beispielsweise den RAV4 Airbag, weil der zu 100% (Gasgenerator, etc) identisch ist. Allerdings gab es diesen RAV4 in der Generation nicht mit Multifunktionstasten.
    Hier mein Lenkrad:
    [​IMG]

    Nächstes Problem: Verkabelung. Du benötigst ein anderes Spiralkabel, das voll durchkontaktiert ist, da das Celica Spiralkabel nur ein Einzelkabel für die Hupentaste hat. Das wäre erstmal nicht das grosse Problem, denn man kann dafür das US Spiralkabel benutzen, da das eine volle Durchkontaktierung besitzt, weil es da mal ein Lenkrad mit Schalttasten und Tempomat gab...dieses hatte ich auch schonmal eingebaut, da ich damit Zubehör angesteuert habe. Hier ein Video davon:
    https://youtu.be/pZdc7z06gzk

    [​IMG]

    [​IMG]

    Das Spiralkabel im Vergleich:

    Hier rechts das dickere, ist komplett durchkontaktiert, links ein Standard Celica Spiralkabel:
    [​IMG]

    Hier im schwarzen Stecker nochmal die "Mehr Pins" (Die europäischen manuellen Celicas haben nur einen Pin für die Hupe):
    [​IMG]

    Nächstes Problem: Funktioniert nur bei PreFacelift Modellen, da der Facelift VSC hatte und dementsprechend den Lenkwinkelsensor in der Einheit mit dranhängt. In den USA gab es beim Celica aber kein VSC, somit kann man den Lenkwinkelsensors des Facelift Celicas nicht unterbringen. Man müsste hier also ein komplett anderes Spiralkabel finden, das 1.mechanisch passt und 2.die gleichen Lenkradumdrehungen verträgt (4rounds, 5rounds, 6rounds), 3. der Lenkradflansch reinpasst (da es Unterschiede gab)

    Nächstes Problem : Sollte man ein passendes Lenkrad gefunden haben, der Airbag passen, das Spiralkabel passen....muss man sehen, ob die Tasten überhaupt genutzt werden können. Es kann gut sein, das eine Steuerelektronik in der Tasteneinheit zu finden ist und es sich bei den Tasten nicht ganz einfach nur um "analoge" Masseimpulse handelt, sondern unter Umständen um Bussignale, was also eine entsprechende Auswertelektronik (Steuergerät) benötigt. Das kommt dann aber auch drauf an, welches Lenkrad man nun nimmt. Auch wegen der Anzahl muss man schauen...denn im US Celica Spiralkabel hat man maximal 5 Pins, die genutzt werden können.

    Der Celica mit den Tasten hatte ganz einfach Masseimpulse.
     
  3. Bluehawk

    Bluehawk Member

    Registriert seit:
    23. März 2014
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Beruf:
    Werdender Software-Ingenieur
    Moin,

    ich habe auch sowas in der Art geplant, allerdings muss ich dazu erst noch schauen ob das überhaupt möglich ist :D Hab das Lenkrad noch nicht zerlegt. Mein Plan wäre, wenn der Platz es zulässt, die Plastikabdeckung auf der Rückseite abzunehmen und dahinter wirklich kleine Knöpfe zu bauen. Die höhe der Tasten sollte gerade so ausreichen um durch ein Loch in der Abdeckung von hinten drückbar zu sein. Als Controller wird ein altes Gamepad zerlegt und verwendet. :) Wie das mit der Kabelführung gemacht wird muss ich auch noch schauen :D Achja und das ganze wird dann an den Laptop, welcher auch zum Einbau geplant ist, angeschlossen. An sich aber n relativ großes Projekt, daher dauert das noch seine Zeit ;D

    Um das Lenkrad zu zerlegen muss ich mir allerdings noch die richtigen torx besorgen :D Meine sind zu klein =/
     

Diese Seite empfehlen