Heckklappendämpfer... mal wieder

Dieses Thema im Forum "Celica - Allgemein" wurde erstellt von Zaphod, 14. Dezember 2022.

  1. Zaphod

    Zaphod New Member

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Ramstein-Miesenbach
    Hallo zusammen,
    ich weiß das es zu dem Thema schon einige Beiträge gibt, aber leider keine wirklich aktuellen.
    Ich bräuchte dringend neue Dämpfer für eine Klappe mit TS Spoiler. Die hier empfohlenen von Hubertus Lifts gibt es bei eBay derzeit nicht. Kennt jemand eine brauchbare, verfügbare Alternative?
     
  2. Bencelica

    Bencelica Active Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2015
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Bochum
    Es gibt da ja unterschiedliche Meinungen drüber, aber meine Lesjöfors (in der 520N Variante mit Spoiler) halten seit 2015 wunderbar, obwohl der Wagen immer draußen steht. Die müsste es auch noch zu kaufen geben.
     
  3. AutobahnA1

    AutobahnA1 Member

    Registriert seit:
    18. April 2015
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    18
    Wie ist mit denen das Öffnen der Klappe? Meine Dämpfer halten zwar gut, ich muß die Klappe aber immer kräftig nach oben drücken.
     
  4. Bencelica

    Bencelica Active Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2015
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Bochum
    Im Winter muss ich das (inzwischen) auch, insbesondere wenn noch die Hutablage mit dran hängt.
    Kräftig würde ich jetzt aber nicht sagen.
     
  5. Zaphod

    Zaphod New Member

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Ramstein-Miesenbach
    Ich hab mir jetzt mal die Lesjöfors bestellt. Sobald sie montiert sind geb ich Bescheid wie sie neu bei Minustemperaturen funktionieren.
     
  6. Jim

    Jim Active Member

    Registriert seit:
    22. August 2019
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    59
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Rußland
    Hallo. Ich werde Ihnen von meinen Erfahrungen mit Lesjöfors Stoßdämpfern erzählen. Ich habe diese Stoßdämpfer vor anderthalb Jahren eingebaut. In meinem Auto hat der Kofferraumdeckel ein erhöhtes Gewicht. Diese zusätzliche Ladung liefert der originale TRD-Spoiler und OEM-Luftreiniger auf der inneren Ablage des Kofferraums. Im Sommer öffnet sich der Kofferraumdeckel gut und Sie müssen keine zusätzliche Kraft aufbringen. Sie müssen beim Öffnen des Kofferraums keine zusätzliche Hilfe mit Ihren Händen leisten. Im Winter müssen Sie zusätzliche Kraft aufwenden und den Kofferraumdeckel mit den Händen anheben, um die dritte Tür aus der niedrigsten Position zu öffnen. Auf halbem Weg lasse ich den Deckel los und er öffnet sich von selbst, bis er vollständig oben ist. Gleichzeitig ist die dritte Tür in der oberen Position sicher befestigt und fällt nicht herunter. Das heißt, es muss nicht mit den Händen gehalten werden, wenn es vollständig geöffnet ist.

    Ich habe diese Katalognummern verwendet:
    Linker Kofferraumstoßdämpfer Lesjofors 8192564
    Rechter Leitwerksdämpfer Lesjofors 8192565

    EiOYvILUd5G4lELVTe77PJWvqYE-1920.jpg


    Diese Stoßdämpfer können für den Kofferraumdeckel mit einem Standard-Werksspoiler verwendet werden, ich kenne mehrere Freunde, die Lesjofors auf dem Kofferraumdeckel mit einem Standardspoiler installiert haben und sie hatten keine Schwierigkeiten und Unannehmlichkeiten beim Öffnen der Heckklappe im Winter und Sommer.

    5OBn79N9e2GIk0e9Re3Zi5snhpA-1920.jpg
    A7dBWkoqNNnRm7AOECQvG5zhnhQ-1920.jpg
    g2RAoxPxQCpqCDORkI6HK1uc2tI-1920.jpg

    Lesjofors kommen nicht gut damit zurecht, die Kofferraumdeckel bei Frösten bei Temperaturen von mehr -15 Grad Celsius anzuheben.
    Wenn Sie planen, einen schweren TRD-Spoiler zu installieren, dann wird Lesjofors nicht zu Ihnen passen. Sie benötigen einen Stoßdämpfer mit erhöhter Ausdaueranstrengung. MONROE

    Stoßdämpfer meistern diese Aufgabe perfekt. Katalognummer:
    MONROE 900067
    MONROE 900068


    MONROE meistert seine Arbeit auch bei einer Temperatur von -20 Grad perfekt.

     
    celica michi und Asumag gefällt das.
  7. freak05

    freak05 Member

    Registriert seit:
    4. November 2012
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    habe die Lesjöfors seit 2012.

    Ohne Probleme und ja im Winter muss man trotz Spoiler-Variante ohne Spoiler auf der Heckklappe einmalig anschubsen. Im Sommer schnallts dafür in die Höhe, dass es schon gefährlich ist.
     
  8. celica124

    celica124 New Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,
    nachdem mir bei kaltem Wetter jetzt mehrfach der geöffnete Kofferraumdeckel auf den Kopf geplumpst ist, will ich neue Gasdruckfedern einbauen.
    Die alten sind schon raus, auch dank Infos hier im Forum.
    Aber jetzt hab ich ein Problem beim Einbau : Ich bekomme die Kugelpfanne nicht auf die Kugel gedrückt. Ich hab 'nur' mit den Händen feste gedrückt und gedacht, daß das mit einem Klick einrastet. Mit Hammer oder Schraubzwinge wollte ich nicht gleich ran...
    Neue Teile sind von Kilen, in der Kugelpfanne sitzen wie beim Lesjöfors zwei Stahldrähte. (ein Ring und ein Stift, soweit ich erkennen kann).
    Muß der Stift irgendwie entfernt werden, um das Gelenk zusammenzukriegen ? Oder wird das ganze einfach mit Brachialgewalt zusammengepreßt ? (Und wenn ja, was für Werkzeug verwenden ?)

    Ich freue mich auf jeden weiterführenden Hinweis - der Deckel ist ganz ohne Gasdruck sauschwer :)
    Gruß,
    Horst
     
  9. Alcarinqe

    Alcarinqe Member

    Registriert seit:
    16. April 2017
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Österreich
    Die zwei Stahldrähte von der Kugelpfanne gehören natürlich entfernt. Funktioniert wie ein Splint.
     
  10. Alcarinqe

    Alcarinqe Member

    Registriert seit:
    16. April 2017
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Österreich
  11. celica124

    celica124 New Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo und danke, ich werd das morgen mal probieren !
     
  12. yv85

    yv85 Active Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2015
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    28
    So sehen die Hubert Luft verstärkten Gasfern nach ein paar Jahren übrigens aus (Bilder im Anhang).
    Ich rede von diesen hier, die hier im Forum auch schon öfter empfohlen wurden, da sie wirklich stark sind.
    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s...-daempfer-verstaerkt-neu-/1967230360-223-6712

    Die Montageplatten unten sind so dermaßen rostig. Der Rost ist sogar schon auf die Karosserie übergegangen, und nicht nur oberflächlich. Also abputzen lässt sich das nicht mehr, was ziemlich ärgerlich ist. "Zum Glück" muss ich eh demnächst zum Karosseriebauer, meinen Radlauf hinten links instandsetzen lassen. Da kann er mir den Rost dort hoffentlich auch gleich mit wegmachen.

    Die original Dämpfer rosten nach 24 Jahren kein bisschen...

    Dann werd ich wohl als nächstes auch mal die Lesfjörs probieren müssen. Den Heckspoiler will ich eh wegmachen, und mir die Löcher vom Karosseriebauer verschließen lassen, da sollten es die Lesfjörs von der Stärke her ja tun, denke ich. Gibts Langzeiterfahrungen mit den Teilen? Ich hoffe, die rosten nicht auch nach ein paar Jahren..
     

    Anhänge:

  13. Bencelica

    Bencelica Active Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2015
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Bochum
    Also meine Lesjöfors (hab sie wie gesagt seit 2015) rosten nicht, dabei steht der Wagen immer draußen.
     

Diese Seite empfehlen