T23 Abgastemperaturen Turbo/Kompressor beim 1zz Motor

Dieses Thema im Forum "Zwangsbeatmung" wurde erstellt von REO, 20. August 2012.

  1. REO

    REO Active Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2008
    Beiträge:
    1.825
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    ÖSTERREICH/A/AT/AUT/AUTRICHE/AUSTRIA/Itävalta/Oost
    So,

    Nachdem ich heute endlich meine EGT über den Car Pc eingebunden habe, wollte ich mich mal bezüglich der Abgastemperaturen informieren.

    Ich hab mal eine Runde gedreht und bin den Berg rauf gebrannt.

    Mittagshitze 30 °, Vollast und Bergstrecke.

    Ich hatte kurzzeitig mal knapp 900 Grad anliegen. Zwar nur ganz kurz und die Öltemperatur war bei unter 100°. Aber mein Verdacht erhärtet sich, das ich nicht übertreiben sollte.

    Welche werte sind bei Aufladung im Normbereich?

    Ich werde es derzeit mal tunlichst vermeiden über 6000 Rpm zu drehen bis das geklärt ist.
     
  2. muc

    muc Active Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    4.150
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Fachidiot
    Bei den Werten brauchst du dir noch keine Sorgen machen. Deutlich mehr sollte es aber nicht mehr werden.
     
  3. REO

    REO Active Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2008
    Beiträge:
    1.825
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    ÖSTERREICH/A/AT/AUT/AUTRICHE/AUSTRIA/Itävalta/Oost
    Wenn ich kuzzeitig 900 oder etwas drüber bin bei moderater Öltemperatur, dann ist das noch kein Problem? Ich dachte das ist schon sehr kritisch.

    Gibt es Erfahrungswerte bzw. Anhaltspunkte wie ich frühzeitig erkenne das es kritisch wird?

    Meine Breitbandlambda ist ja eigentlich auch nur bis 900 °C konzipiert.

    Mir kommt das schon hoch vor. Kann mich natürlich auch täuschen.

    Ich brauch nochmal ein paar fachkräftige Aussagen.

    Jens, Asha, Vortex, Jascha, BigMäc ... jetzt könnt ihr mit Fachwissen zum 1ZZ glänzen.

    Es geht um den Originalmotor mit Originalverdichtung.
     
  4. REO

    REO Active Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2008
    Beiträge:
    1.825
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    ÖSTERREICH/A/AT/AUT/AUTRICHE/AUSTRIA/Itävalta/Oost
    Ach ja.

    EGT Sensor hängt am 3. Zylinder direkt 5 cm nach dem Auslass.
     
  5. muc

    muc Active Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    4.150
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Fachidiot
    Ich hatte Spitzenwerte vor der engültigen Abstimmung von knapp unter 1100 °C. Auch das hat er ausgehalten, das ist aber schon deutlich ab vom grünen Bereich und war schnell zu ändern. ;) Mit 900° C würde ich mir absolut keine Sorgen machen.
     
  6. Asha'man

    Asha'man Active Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2006
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Webpfuscher
    Ort:
    Neuss
    Homepage:
    Anbringung am 3ten Zylinder direkt hinter dem Auslass ist schonmal sehr gut.

    Ich bin ab 850-900 Grad nervös geworden. Für kurze Zeiträume ist das aber ok.
     
  7. Gesperrter Nutzer

    Gesperrter Nutzer Gesperrt

    Registriert seit:
    19. Oktober 2009
    Beiträge:
    975
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Ich hab 900 noch nie erreicht. Bewege mich zwischen 650 - 850 grad. Über 950 grad würde ich auch nicht gehen......man muß ja nicht übertreiben:p
     

Diese Seite empfehlen