T23 1zz Umbau T23

Dieses Thema im Forum "Zwangsbeatmung" wurde erstellt von Domokun T23, 7. März 2014.

  1. Domokun T23

    Domokun T23 New Member

    Registriert seit:
    20. September 2013
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hey, ich hab mir jetzt nach etwas überlegen aus dem Forum ein Turbokit geholt und nun gehts ran

    Basis ist eine Celica t23 mit 1zz ohne Ölverbauch

    Verbaut werden

    OBX Header
    Garett GT25R DBB
    LLK
    Innovate WB
    HKS SSQV
    Greddy E-Manage compl.
    SARD 327cc


    Ladeluftverrohrung wird evtl Eigenarbeit sowie Abgasanlage

    ich mache die Arbeit nicht selbst, aber ich kann ja mal ein paar Fotos posten
    wenn ich mit dem ganzen Kram beginne
     
  2. Candy'man

    Candy'man Active Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Mit den paar Sachen kommst aber nicht weit :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. März 2014
  3. Pillhuhn

    Pillhuhn Member

    Registriert seit:
    28. August 2013
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Berlin
    Ich werde das mal gespannt verfolgen und freue mich schon auf die Bilder und Berichte. Vielleicht ist es ja auch noch etwas für mich.

    Viel Erfolg!
     
  4. muc

    muc Active Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    4.150
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Fachidiot
    Klingt auf den ersten Eindruck hin nach höchst professioneller "Vorbereitung". ;) Ich lass mich aber gern vom Gegenteil überzeugen.
     
  5. Domokun T23

    Domokun T23 New Member

    Registriert seit:
    20. September 2013
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich selbst hab von dem Kram eher wenig Ahnung, dafür hab ich aber viel Bock drauf :) ,ein Kollege erledigt die Arbeit sowie Abstimmung, ich kann leider wenig Fachwissen mit einbringen und werde euch auch auf gezielte Fragen nicht wirklich einen Antwort geben können, aber ich dachte es wäre für manche interessant zu wissen das es doch noch ein paar Verrückte gibt :D
     
  6. Vortex

    Vortex New Member

    Registriert seit:
    10. November 2008
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    wir werden sehen. drück dir die daumen dafür. solltest nach ner verstärkten kupplung sehen. ansonsten hast du keine 5000km spaß damit.
     
  7. piyoddel

    piyoddel Member

    Registriert seit:
    26. November 2013
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Es ist ja grundsätzlich eine coole idee einen fön draufzusetzen, aber hast du dir schon gedanken über:

    -Bremsen
    -Kupplung(vortex)
    -motor haltbar machen
    -korrekte abstimmung
    -"zulassung",
    etc....

    gemacht.

    Offtopic:
    meine persönliche Meinung: wenn man schon so einen "grossen" Eingriff in die celica macht, da sollte es mich doch interessieren, was da gemacht wird....bei mir ist es nur das shortblock problem und trotzdem versuche ich es zu verstehen.

    aber ich werde auch gespannt dieses kapitel verfolgen...:). mojito ist schon angerichtet.
     
  8. Domokun T23

    Domokun T23 New Member

    Registriert seit:
    20. September 2013
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    gibts da etwas empfehlenswertes an Kupplungen ?
     
  9. Domokun T23

    Domokun T23 New Member

    Registriert seit:
    20. September 2013
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Abstimmung ist schon abgeklärt, da haben wir jemand der wirklich Erfahrung hat
    zur Zulassung fahre ich zu RHD,
    Kupplung stand in Frage da ich auch den Motor nicht zu viel boosten wollte,
    aber wird wohl besser sein diese auch noch zu tauschen,
    als einer der Admins hier aus dem Forum seine Celica aufgeladen hat
    waren auch noch die orginale Bremsanlage drauf, und wurde als "ausreichend"
    betitelt, diese Celica war mit 260PS angegeben, soviel werde ich wohl auch nicht
    fahren, bzw erst dann wenn weitere Änderung vorgenommen wurden(Nocken,Ventile,Kolben,Pleul etc) ,da das finanziell erstmal nicht drin ist
     
  10. Vortex

    Vortex New Member

    Registriert seit:
    10. November 2008
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also wir müssen hier nicht wieder ALLES durchkauen, das haben wir schon mehr als einmal gemacht Es gibt genug Treads zu Internas und dem Rest.
    Kupplung ist zwingend da geht nichts dran vorbei.
    Besorg dir eine RICHTIGE Kupplung. ACT und Fidanza haben 6 Pad Kupplungen, es gehen aber auch von anderen Herstellern. Falls du denen sagst du willst was stärkeres mußt du die Betriebsart angeben...Turbo, Kompressor, Sauger, Lachgas,....ansonsten kaufst die falsche.
    Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen das die Stockbremse für die PS zu wenig sind. Da solltest du nicht geizen. Guter Rat: lass dir keine 356er Bremse aufschwatzen weil sowas ist DUMM.
     
  11. muc

    muc Active Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    4.150
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Fachidiot
    Natürlich wünsch ich dir bei deinem Vorhaben viel Erfolg. Zu TÜV Fragen kannst du dich auch gerne an mich wenden, ein absolut legaler TÜV ist keine Hexerei und lieber gint man a bisserl mehr aus, hat dafür aber eine wasserdichte Lösung.
     
  12. REO

    REO Active Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2008
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    ÖSTERREICH/A/AT/AUT/AUTRICHE/AUSTRIA/Itävalta/Oost
    Halt auf jeden Fall auch Rücksprache mit deinem Spezi der die Abstimmung macht und kauf nicht wahllos Teile zusammen wenn du noch nicht so in der Materie bist.. Wenn er was am Kasten hat dann kann er dir das planen.

    Fängt ja schon beim Lader zB. an. Viele kaufen einen zu großen Lader und wundern sich dann warum die Kiste untenrum nicht zieht und das Ansprechverhalten bescheiden ist. Einspritzdüsen ist das selbe. Wenn die Elektronik es unterstützt kannst es auch über eine Saugrohreinspritzung machen so wie bei mir. Dann bleiben die Originaldüsen drinnen und du hast nur eine Zusatzdüse. Lass sich wirklich von nem Experten beraten. Das spart viel Kopfzerbrechen, Zeit und Geld.

    1zz Turbo wird ca. 210-220 Ps machen ohne Veränderung der Innereien und Original Verdichtung.

    Starke Kupplung ist Pflicht! Hatte vorher auch eine verstärkte Kupplung die war aber nicht für Turbo bzw. Kompressor gedacht. Fidanza 2.1. Nach knapp 5000 km war sie Matsch.

    Viel Erfolg beim Projekt. Es wird ein langer und beschwehrlicher Weg wenn du es selbst machst. :D
     
  13. Domokun T23

    Domokun T23 New Member

    Registriert seit:
    20. September 2013
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bevor ich die Teile die ich bis jetzt gekauft habe wirklich geholt habe, hatte ich natürlich vorher gefragt ob dies alles inordnung geht.
    Dann werd ich mir wohl als nächste noch eine Kupplung besorgen.

    REO
    "1zz Turbo wird ca. 210-220 Ps machen"

    Standhafte PS oder eher vorrübergehende? Die Leute die mir den Kram machen fahren und schrauben eigentlich nur an Hondas,
    deswegen wird das für die auch erstmal Neuland sein. Hast du Erfahrungen mit Stockmotor vs Turbo ?



    OT

    Vorerst müssen aber noch ein paar andere Sachen erledigt werden,
    bevor das Projekt richtig startet, da mir letzte Woche und heute irgendwelche
    Leute reinfahren müssen und sich dann verdünnisieren, jetzt bleib ich erstmal auf einer kaputten Tür
    und einem Abdruck von einer Anhängerkupplung in der Front sitzen... :mad::mad:
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. März 2014
  14. REO

    REO Active Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2008
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    ÖSTERREICH/A/AT/AUT/AUTRICHE/AUSTRIA/Itävalta/Oost
    http://www.celica-community.de/showthread.php?t=12272&page=7

    Wenn man das Erfahrung nennen kann, eher ein Lernprozess. ;) Lies dir einfach mal das gesamte Thema durch dann bist du gleich viel schlauer! Viele Dinge sind ja sehr ähnlich zum Turbo. Mechanisch ist halt einiges anders aufgebaut.

    Auf www.celica-club.co.uk und natürlich www.newcelica.org gibt es schon etliche Umbauten. Prinzipiell ist es aber immer ratsam sich vorher direkt an einen Experten zu wenden und sich nicht gefährliches Halbwissen aus dem Internet anzueignen. Da wird nämlich viel zu viel Sch*** geschrieben! ;)
    Alles aus eigener Erfahrung miterlebt.

    Also 210-220 PS bekommst du standhaft hin mit guter Abstimmung und dementsprechender Kühlung also Zusatzölkühler. Das wird dann in der Region zwischen 0,4 - 0,5 bar Ladedruck liegen.

    Bei ca. 230 PS kommt der Stock 1zz-fe mit geänderter Abgasanlage sowieso an seine Grenze. Liegt glaube ich am Luftdurchsatz des Motors. Auch mechanisch von den Pleueln und Kolben ist soweit ich weiß bei 240-250 PS komplett Schluss.

    Würde auch generell kein Standalone Steuergerät nehmen sondern ein Piggyback in Verbindung mit der Original-ECU in der Leistungsklasse. Unichip, AMS, Greddy Emanage (Kein Support mehr soweit ich weiß) ... . Bei mir wurde die Zündung dann ganz normal über die Klopfregelung des Motors geregelt und wir haben nur die Einspritzung angepasst. Vor allem sollten deine Spezis Erfahrung mit der Elektronik haben die verbaut wird weil sie ja dann auch damit arbeiten müssen! Ganz wichtig.
     
  15. Vortex

    Vortex New Member

    Registriert seit:
    10. November 2008
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @reo du hast das Getriebe vergessen. Egal ob 1ZZ oder 2ZZ. Ab 300Nm kommst langsam an die Grenze des Getriebes. Der 2te und 3te Gang überlebt das in der Regel nicht.
     
  16. REO

    REO Active Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2008
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    ÖSTERREICH/A/AT/AUT/AUTRICHE/AUSTRIA/Itävalta/Oost
    Was würde ich nur ohne dich machen. Stimmt! :D

    Sobald das Getriebe verstärkt werden muss, sind auch die Antriebswellen irgendwann fällig meines Wissens. Alles ab 300 PS ist sowieso ein eigenes Thema und kostet richtig Schotter beim 1zz.

    Wie gesagt beim 1zz bis 230 PS ists im absolut grünen Bereich. Hab ein Rotrex Setup gesehen in England das auf 232 PS lief mit Stock Motor und der hat den Motor dann aufgemacht weil er die nächste Ausbaustufe macht. Keine Verschleißerscheinungen. Alles in Ordnung. Wurde also gut abgestimmt und die Komponenten vertragen die Leistung.

    Alles darüber wird schon durch durch andere Komponenten begrenzt und wird schön langsam eng von der Reserve des Motors mit den Originalkomponenten. Alles was über 230 PS ist kostet auch noch einmal eine richtige Stange Geld. Würde mal sagen nochmal zusätzlich 5000-6000 Euro für ca. 270-280 PS so wie bei Asha. Der hat in den Motor glaub ich eh 15000 Euro versenkt.

    Ich finde 215-230 PS genau richtig von der Leistung für das Auto. Vor allem mit der relativ guten Übersetzung des Getriebes und einer Differenzialsperre hat man richtig Spaß beim Fahren. Ich zumindest. :p

    Besser einen guten Drehmomentverlauf als eine wilde Peak Leistung die man eh nur ganz oben raus nutzen kann. ;)

    Wir haben die Leistung bei mir ja von 228PS auf 214PS gesenkt. Dafür das Laderrad nochmal verkleinert. Das hat mich ganze 4PS am Rad gekostet oben raus. Dafür hab ich am gesamten Drehzahlband bis 6000 RPM nen besseren Durchzug. :)
     
  17. Domokun T23

    Domokun T23 New Member

    Registriert seit:
    20. September 2013
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Soo, hab mich etwas schlau gemacht beim Kupplungskram, jedoch gehen die Meinungen über 3 Punkt Kupplungen da etwas auseinander, mein Mechaniker
    meinte so eine 3 Punkt Kupplung wäre Mist, hat irgendwer sonst Erfahrungen gemacht ?
     
  18. blueco

    blueco New Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2011
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    plech/betzenstein
    Könnt dir denn Tipp geben nehm eine Stage 2 Kevlar Carbon Kupplung z.b F1 ist auch noch einigermaßen Altagstauglich und nicht die teuerste kann nur schlecht was dazu sagen wie sich die beim Turbo verhält aber dürfte eig. gehen ;)
     
  19. REO

    REO Active Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2008
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    ÖSTERREICH/A/AT/AUT/AUTRICHE/AUSTRIA/Itävalta/Oost
    Klick mich fest!

    Die Kupplung habe ich auch drin! Fährt sich sehr gut. Druckpunkt passt auch gut. Die hatte Jascha auch schon verbaut vor dem Getriebewechsel und war zufrieden. ;)
     
  20. ccelica88

    ccelica88 Member

    Registriert seit:
    23. April 2012
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Blöde Frage aber warum ist die so billig?
     

Diese Seite empfehlen