T23 Ölverlust

Dieses Thema im Forum "Performance Tuning Motor" wurde erstellt von Celilady, 5. Oktober 2018.

  1. Celilady

    Celilady Active Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2011
    Beiträge:
    4.028
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Lageristin im Autohaus
    Ort:
    Gärtringen
    Hallo zusammen.

    Wir haben bei mir über eine D1-Spec Adapterplatte am Ölfilter die Zusatzinstrumente Öltemperatur und -Druck nachgerüstet. Alle Sensoren haben wir nachträglich mit Teflonband eingedreht da uns beim Probelauf schon eine Undichtigkeit aufgefallen ist. Nun ist es immer noch undicht aber wir können nicht sagen ob’s von der Platte oder vom Ölfilter kommt. Hat jemand eine Idee oder ähnliche Erfahrungen gemacht?

    Ölfilter J1312010 Herth&Buss
     
  2. CRX_Fan

    CRX_Fan Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    5.885
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Mechanik und Diagnose
    Ort:
    Hildesheim
    Homepage:
    Suchen :D Nur Du bist vor Ort und kannst es selber orten :D

    Auch die Sensoren können natürlich an der Kittung des Kontaktes undicht sein. Kommt gelegentlich mal vor.

    Und die Gewindesteigungen müssen natürlich exakt korrekt sein (die Flanschgewinde haben ja meist recht wilde Maße)
     
  3. celica michi

    celica michi New Member

    Registriert seit:
    10. November 2017
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    3
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    Chemnitz
    Also ich hab genau die gleiche Platte montiert und gefühlte 900 mal alles ab und ran geschraubt ,zum Schluss hab ich noch die Sensoren ein geklebt und immer noch nicht dicht tja und am Ende war es die Verschraubung von den Ölschläuchen .Mach dir mal richtig Licht und nimm einen kleinen Spiegel vorher alles schön mit Bremsenreiniger sauber machen Motor starten dann siehst du schon wo es raus kommt
     
  4. Celilady

    Celilady Active Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2011
    Beiträge:
    4.028
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Lageristin im Autohaus
    Ort:
    Gärtringen
    Guten Morgen zusammen,

    Fehler gefunden, war dieses Mal nicht die Adapterplatte und Zugehörigte Teile,
    Meine Servoleitung/Hydrauleitung ist defekt vorne an der Schleife wo der Kondensator ist, ist ein Teil durch gerostet.
    Gibts da noch Ersatzteile bei Toyota? Eventuell jemand ne Teilenummer dazu. Hab ne Facelift.

    Servobehälter ist auch komplett leer.

    Kann man es bis zur Reperatur auch anderst lösen, irgendwie direkt anschließen die Pumpe das nicht alles raus läuft.

    Liebe Grüße und Danke
     
  5. CRX_Fan

    CRX_Fan Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    5.885
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Mechanik und Diagnose
    Ort:
    Hildesheim
    Homepage:
    Der Servokühler ist ein Problem beim T23, der gammelt häufig durch. Ich habe ihn bei mir damals direkt mit einem Schutzmantel versehen.
    Die gibts leider nur komplett und ist wie gewöhnlich recht teuer. Am besten guten gebrauchten Ersatz besorgen oder selber bauen (mit Hydraulikverbindern, Schneidringen und Meterware Bremsrohr/Leitung/Kunifer Rohr etc. eine neue Verbindung schaffen). Eine Gummischlauchanbindung würde ich nicht unbedingt dauerhaft bauen, wegen der Kühlwirkung. Es läuft ja genau da aufgrund des Kühleffektes lang. Als Notlösung funktioniert das aber erstmal (Also defektes Stück raustrennen (am besten mit einem Rohrschneider, wegen der Spanbildung) und mit Schlauch brücken oder den Servokühler komplett abnehmen und mit einem Verbinder brücken. Innendruchmesser beachten. Drucktechnisch ist es nur der Rücklauf.

    Teilenummer: 44406-20810 ca. 442 EUR
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Oktober 2018
  6. Celilady

    Celilady Active Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2011
    Beiträge:
    4.028
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Lageristin im Autohaus
    Ort:
    Gärtringen
    Guten Morgen,

    Danke für die schnelle Antwort.
    Kann man denn einfach den Schlauch vom Lenkgetriebe zum Ölkühler neben dem Behälter runter machen und auf den Ausgleichsbehälter stecken? Dann spare ich mir das schneiden usw.
     
  7. CRX_Fan

    CRX_Fan Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    5.885
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Mechanik und Diagnose
    Ort:
    Hildesheim
    Homepage:
    Jo wenn das geht kannste das machen, hab das gerade nicht im Kopf ob das von den Längen und Maßen soweit passt.
    Seh zu das Du flott Ersatz bekommst - das Servoöl hat natürlich eine gewisse Temperatur, wenn es auf Hochdruck gebracht wird - die Kühlung hat da schon einen gewissen Sinn.

    Es werden ja genug Celica geschlachtet - da ist bestimmt eine einigermaßen gut erhaltene Leitung bei. PreFace und Face sind gleich. Ebenso S und TS.
     
  8. Celilady

    Celilady Active Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2011
    Beiträge:
    4.028
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Lageristin im Autohaus
    Ort:
    Gärtringen
    Okay dann suche ich mal Ersatz, in eBay finde ich auf die Schnelle nichts und frage am Montag in der Arbeit nach ob sie das machen können mit Leitungen.
     
  9. Celilady

    Celilady Active Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2011
    Beiträge:
    4.028
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Lageristin im Autohaus
    Ort:
    Gärtringen

    Okay danke dir, ja das werde ich machen, hab zum Glück genug servoöl da für die Celica.
    Sobald ich daheim bin, schaue ich danach.
     
  10. Celilady

    Celilady Active Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2011
    Beiträge:
    4.028
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Lageristin im Autohaus
    Ort:
    Gärtringen
    So habe das Teil über Großbritannien bestellt, Neu für 60€.

    Müsste bis ende nächster Woche da sein, laut Info.

    Einbauen mache ich dann selber, mit meinem Partner.

    Danke nochmal für deine Hilfe Ben.

    [​IMG]
     
  11. celica michi

    celica michi New Member

    Registriert seit:
    10. November 2017
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    3
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    Chemnitz
    ist mir schon vor längerer Zeit bei dir auf irgend einem Bild aufgefallen das die Leitung ganz schön verrostetet
     
  12. celica michi

    celica michi New Member

    Registriert seit:
    10. November 2017
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    3
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    Chemnitz
    dann ist ja alles schick
     
  13. Celilady

    Celilady Active Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2011
    Beiträge:
    4.028
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Lageristin im Autohaus
    Ort:
    Gärtringen
    Ja verrostet war schon ne Weile, aber nimmt man dann nicht so wahr. Weil sie ja nie undicht war.
    Celica selber hat jetzt auch schon knapp 211000km runter, wird ja immer bewegt. Hatte nie was großartiges.
     
  14. celica michi

    celica michi New Member

    Registriert seit:
    10. November 2017
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    3
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    Chemnitz
    sag mal hast du auch einen Ölkühler verbaut ?
     
  15. Celilady

    Celilady Active Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2011
    Beiträge:
    4.028
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Lageristin im Autohaus
    Ort:
    Gärtringen
    Ne hab ich doch nicht mehr gemacht. Aber der Ölkühler von der TS liegt daheim.
     
  16. celica michi

    celica michi New Member

    Registriert seit:
    10. November 2017
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    3
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    Chemnitz
    was fäherst du so für Temperaturen ,also ich bin echt froh einen Ölkühler zu haben und mit Thermostat machst du nichts verkehrt bei 5 Grad bleibt er geschlossen ,hatte erst nicht so vertrauen dazu aber funktioniert
     
  17. Celilady

    Celilady Active Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2011
    Beiträge:
    4.028
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Lageristin im Autohaus
    Ort:
    Gärtringen
    Unterschiedlich, wenn ich auf Last fahre und sportlicher dann so 100‘C, sonst so 80-90‘C.

    Liebe Grüße
     
  18. celica michi

    celica michi New Member

    Registriert seit:
    10. November 2017
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    3
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    Chemnitz
    bei mir sind es 25 C weniger

    Gruß Michi
     
  19. CRX_Fan

    CRX_Fan Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    5.885
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Mechanik und Diagnose
    Ort:
    Hildesheim
    Homepage:
    Michi...dann solltest Du Dir Gedanken machen, das ist nicht gut ;)
    Das Öl sollte nicht unter 80-85 Grad gehen, dann ist es zu kühl.
    Die Hersteller strebten prinzipiell sogar hohe Motortemperaturen an, da die ideale Motortemperatur technisch gesehen eigentlich relativ hoch liegt (auch wenn es mit anderen Dingen wiederum weniger vereinbar ist, daher mussten da Kompromisse eingegangen werden - bzw. können heute in Zeiten der Kennfeldkühlung und elektronisch gesteuerten Thermomanagement sowie Multikühlkreisläufen die Temperaturen deutlich bedarfsgerechter für Teile von Systemen oder für den Teil- und Volllastbereich geregelt werden in Bezug auf Schadstoffemissionen, Wirkungsgrad, Verbrauch, etc.).

    Also prüf das am besten mal....wenn Deine Öltemp bei 75....70 Grad oder sogar noch weniger rumdümpelt ist das gar nicht gut. Denn beim Kaltstart bspw. kondensiert der Kraftstoff an den Zylinderwänden und landet so auch im Öl. Zusammen mit Kondenswasser nennt man das Ölverdünnung. Wenn die Öltemperaturen dazu noch dauerhaft sehr niedirg sind und selten mal an die 85...90...100 Grad kommen, können die Ansammlungen nichtmal verdampfen und sammeln sich noch weiter an. Das setzt natürlich die Leistungsfähigkeit des Öls sehr stark herunter.

    Deswegen sind auch Kurzstrecken so "giftig" für einen Motor, weswegen das Öl bei solchen Fahrzeugen noch häufiger gewechselt werden muss.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Oktober 2018
  20. Stuttgart

    Stuttgart Member

    Registriert seit:
    18. November 2014
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Stuttgart
    Hatte diesen „Umbau“ schon vor Monaten vor.. somit Sandwichplatte besorgt, die Instrumente, die A-Verkleidung bearbeitet, aber traue mich nicht ran und somit liegt alles noch in der Schublade :/ @Celilady war es viel Aufwand die Platte einzubauen und Kabel verlegen und was noch alles dazu kommt..?
     

Diese Seite empfehlen