T23 Öltemperaturanzeige nachrüsten

Dieses Thema im Forum "Performance Tuning Motor" wurde erstellt von Celilady, 23. August 2016.

  1. Celilady

    Celilady Active Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2011
    Beiträge:
    4.028
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Lageristin im Autohaus
    Ort:
    Gärtringen
    Hallo zusammen,

    hatte mir überlegt in meine Lady eine Öltemperaturanzeige nachzurüsten.
    Welche Adapterplatte habt ihr genutzt? Ist sie auch zu 100% dicht?
    Oder gibt es auch andere möglichkeiten?
    Wie z.b. direkt an der Ölablassschraube?

    Hoffe ihr könnt mir helfen und habt Tipps für mich.

    Liebe grüße Friedericke
     
  2. Nachtlichtermeer

    Nachtlichtermeer Active Member

    Registriert seit:
    26. März 2012
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Systemadministrator
    Ort:
    Dresden
    Hatte ca 1 1/2 Jahre lang eine D1 Spec drin. Kam ca 30€ in der Bucht.
    War bis auf die Geber absolut dicht. Bei den Gebern selbst musste man trotz konischem Gewinde mit Teflonband arbeiten. Das soll wohl aber fast normal sein bzw haben viele das Problem. Danach war es absolut dicht!
    Inzwischen fahre ich mit Ölkühler. Da hängen die Sensoren auch an einer Sandwichplatte, aber die ist wegen des Thermostats und der Ölkühlerabgänge wesentlich aufwändiger und damit teurer. Aber auch diese ist komplett dicht.
    Generell machen die Platten wenig Probleme soweit ich weiß. Ob nun ebay-Zeug, Mocal, oder Hochwertiges ...
     
  3. Nera

    Nera Active Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2008
    Beiträge:
    9.857
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    DvD
    Wichtig wäre zu wissen welches Fabrikat der Anzeigen du verbauen willst. Die haben nämlich unterschiedliche Sensoren (pt / npt), das musst du vorher wissen bevor du die Platte kaufst.

    Ein Teil deiner Frage wird hier beantwortet.
    http://www.celica-community.de/showthread.php?t=31588&highlight=sandwich

    Ansonsten einfach mal bspw. nach "Sandwich" suchen, da kommen einige Threads.

    Hättest dich mal am Reisbrennen mit den Kollegen von Merx-Tuning unterhalten können. Die hatten paar nette Sachen am Stand und ne kompetente Beratung ;)
     
  4. Celilady

    Celilady Active Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2011
    Beiträge:
    4.028
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Lageristin im Autohaus
    Ort:
    Gärtringen
    Prosport wenn dann, die Anzeigen habe ich auch colt drin, sind npt.
    Ich dachte ihr habt da schon erfahrungen, ohne das ich mich gleich durchs forum lesen muss.

    Das mit dem Teflonband ist mir bewusst.

    Und wo habt ihr diese überall Angebracht, außer in der A-Säule?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. August 2016
  5. Axoagame

    Axoagame Member

    Registriert seit:
    5. November 2012
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Maschinenbau Mechatroniker
    Ort:
    Hessen
    Ich hatte mal Öldruck und Öltemperatur drin. Habe damals eine Platte zwischen den Ölfilter gemacht. Nach einem 3/4 Jahr zog ich dann eine Ölspur hinter mir her, da der O-Ring so platt war , dass es mir das Öl in einem festen Strahl zwischen Platte und Motor raus schoss. Bis ich es merkte sind mir rund 2,5 Liter Öl aus dem Motor gelaufen. Ich habe die Anzeigen an den Platz des Aschenbechers gesetzt.
     
  6. Nachtlichtermeer

    Nachtlichtermeer Active Member

    Registriert seit:
    26. März 2012
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Systemadministrator
    Ort:
    Dresden
    Habe ein 1DIN-Radio und in den zweiten Schacht die Anzeigen gesetzt.
    Die Halterung muss aber komplett selber gebaut werden,
    da die Fertigen nicht passen. Hier gibt es unterschiedliche Größen:
    einmal der DIN-Schacht und einmal die Blendengröße nach DIN
     
  7. Celilady

    Celilady Active Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2011
    Beiträge:
    4.028
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Lageristin im Autohaus
    Ort:
    Gärtringen
    Gibt es eine andere möglichkeit, als die Platte?
     
  8. Max T.

    Max T. Member

    Registriert seit:
    14. September 2014
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Es gibt noch so ein Sensor, der anstelle der Ölablassschraube montiert wird.
    Oder du bohrst ein Loch in die Ölwanne ¯\_(ツ)_/¯
    So ne Platte ist einwandfrei. Am besten gleich mit einem Oilfilterrelocationkit kombinieren.

    Gruß Max
     
  9. Nachtlichtermeer

    Nachtlichtermeer Active Member

    Registriert seit:
    26. März 2012
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Systemadministrator
    Ort:
    Dresden
    Ölablassschraube hat den Nachteil, dass man nur die Temperatur in der Wann misst - und damit das bereits etwas abgekühlte Öl...

    Ein Relokit muss eigentlich nicht sein. Selbst bei der TS passt eine (zweite) Sandwichplatte noch rein, ohne am Unterboden anzuecken.
     
  10. Celilady

    Celilady Active Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2011
    Beiträge:
    4.028
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Lageristin im Autohaus
    Ort:
    Gärtringen
    Hallo Max,

    was meinst du für ein Kit?
     
  11. Nachtlichtermeer

    Nachtlichtermeer Active Member

    Registriert seit:
    26. März 2012
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Systemadministrator
    Ort:
    Dresden
    Ein Relokit verlagert den Ölfilter.
    Das macht man aber eigentlich nur, wenn man am originalen Ort keinen Platz mehr hat
    oder allgemein bescheiden ran kommt.
    Ist daher bei der Supra und einigen Skylines recht verbreitet
     
  12. VoKyyy

    VoKyyy Member

    Registriert seit:
    30. April 2015
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Krems
  13. Max T.

    Max T. Member

    Registriert seit:
    14. September 2014
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Man verlagert wie schon gesagt den Ölfilter.
    Der große Vorteil besteht darin, ein zusätzlichen Ölkühler montieren zu können. Aber bitte mit Thermostst. Mehr Öl im System + Ölkühler = Motor freut sich ( ͡° ͜ʖ ͡°)

    Grüße Max
     
  14. Nachtlichtermeer

    Nachtlichtermeer Active Member

    Registriert seit:
    26. März 2012
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Systemadministrator
    Ort:
    Dresden
    Nicht ganz. Ich würde bei einem Ölkühler die Ölmenge wieder etwas reduzieren.
    Daher fahre ich mit dem alten Peilstab. Hintergrund ist ganz einfach:
    Je mehr Öl, desto länger braucht das Öl, um warm zu werden - also lieber so wenig, wie möglich.
    Und für die Kühlung ist ja der Ölkühler da.
    Aber ja, nur mit Thermostat. Und lasst die Finger von dem Mocalmist.
    Die öffnen schon argh früh und sind qualitativ auch eher ... na ja ...

    PS: Für einen Ölkühler braucht man kein Relokit ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. August 2016
  15. Max T.

    Max T. Member

    Registriert seit:
    14. September 2014
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Mit Thermostat dauerts nicht länger. Dafür ists ja da.

    Dass man kein Relokit braucht um einen Ölkühler zu installieren ist auch klar.

    Der Herr hier wollte lediglich eine Anschlussmöglichkeit für Sensoren. Es geht auch ohne Relokit. Es ist (für mich) die beste (aber auch "teuerste") alternative, da es fast nur Vorteile bringt. Einzigster Knackpunkt sind eben die ganzen verbindungen die undicht werden können. Man muss eben auf die Qualität achten.

    Wer sich das mal anschauen möchte:
    http://www.hinritech-performance-shop.de/produkte/ölkühler-und-zubehör/

    Das artet wieder in einer Öldiskussion aus. Ich bin raus.

    Gruß Max
     
  16. Celilady

    Celilady Active Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2011
    Beiträge:
    4.028
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Lageristin im Autohaus
    Ort:
    Gärtringen
    Hier gehts ja auch um Öltemperaturanzeige nachrüsten und nicht um nen Ölkühler nachzurüsten
     
  17. Nera

    Nera Active Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2008
    Beiträge:
    9.857
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    DvD
    back to topic bitte, danke

    die Dame ;):D
     
  18. Max T.

    Max T. Member

    Registriert seit:
    14. September 2014
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Oh, pardon :eek: :eek: natürlich eine Dame.
     
  19. Celilady

    Celilady Active Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2011
    Beiträge:
    4.028
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Lageristin im Autohaus
    Ort:
    Gärtringen
  20. Nachtlichtermeer

    Nachtlichtermeer Active Member

    Registriert seit:
    26. März 2012
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Systemadministrator
    Ort:
    Dresden
    Richtig wäre '3/4"-16 UNF Gewinde' ... also ja, 3/4 ist richtig
     

Diese Seite empfehlen