T23 Von S auf Ts oder besser den S revidieren lassen?

Dieses Thema im Forum "Performance Tuning Motor" wurde erstellt von El-Ninjo, 17. April 2017.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. El-Ninjo

    El-Ninjo New Member

    Registriert seit:
    17. April 2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hey bin neu hier in diesem Forum

    Habe auch schon einige Berichte bei euch durchgelesen.

    Was empfehlt ihr mir. Meinen jetzigen Motor revidieren lassen und dabei direkt modifizieren lassen (welche Firmen/NRW,machen das?) Oder einen Ts Motor verbauen. So wie ich hier gelesen habe,muss ich Kupplungs mäßig nichts ändern?

    Turbo oder Kompressor noch dazu?
     
  2. CRX_Fan

    CRX_Fan Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    5.744
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Mechanik und Diagnose
    Ort:
    Hildesheim
    Homepage:
    Da es sich bei diesem Thema, wie immer, nur im Kreis drehen wird und es erfahrungsgemäß immer ausartet, werde ich den Thread präventiv schliessen.

    Denn alles zum Thema RICHTIGE Leistungssteigerung IN JEGLICHER HINSICHT, wurde bereits ausführlich und fachlich bis ins kleinste Detail hier im Forum diskutiert.
    Ebenfalls das Thema Motorswap und Shortblock Aufbereitung.

    Daher bitte ich Dich, diesbezüglich die Suche zu nutzen! Alles fachliche dazu und auch erfolgreiche und gescheiterte Umbauten sind mehrfach zu finden!

    Danke!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen