Umbau auf Klappschlüssel

Dieses Thema im Forum "FAQ - Forum" wurde erstellt von mephisto, 25. August 2008.

  1. mephisto

    mephisto Active Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2006
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln/Rendsburg
    So, hier ist jetzt nun die Anleitung zum Umbau auf einen Klappschlüssel.
    Gesponsert wurde sie von "alpincelica"

    Anleitung (deutsch)
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. August 2008
  2. Tomphson

    Tomphson New Member

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Bürokaufmann
    Ort:
    Österreich/Korneuburg
    Zuletzt bearbeitet: 27. Dezember 2009
  3. Borstenhorst

    Borstenhorst New Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2006
    Beiträge:
    6.612
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elekto Ing.
    Ort:
    Oberursel
    Homepage:
    Zusätzlichen Schlüssel programmieren

    1. Gleichzeitig das Brems- und das Gaspedal betätigen und wieder loslassen.
    2. Existierender Master Schlüssel in die Zündung stecken. Den Schlüssel nicht drehen sondern auf Position OFF (LOCK) belassen.
    3. Innerhalb von 15 Sekunden nach dem einstecken des Schlüssels, das Gas Pedal fünf mal betätigen und wieder loslassen.
    4. Innerhalb von 20 Sekunden nach dem beenden des vorherigen schrittes, die Bremse sechs mal betätigen und wieder loslassen. Danach den Schlüssel entfernen.
    5. Innerhalb von 10 Sekunden, den neuen Schlüssel in die Zündung einstecken.
    6. Innerhalb von 10 Sekunden, das Gas Pedal einmal betätigen und wieder loslassen.
    7. Nach 80 Sekunden ist der neue Schlüssel registriert und das blinkende Security licht schaltet sich aus.
    8. Den neuen Schlüssel entfernen und die Bremse einmal betätigen und wieder loslassen.

    Die Fernbedienung programmieren

    1. Die Fahrertüre ist offen und nicht abgesperrt. Der Schlüssel steckt nicht in der Zündung.
    2. Den Schlüssel innerhalb von 5 Sekunden 2 x in die Zündung einstecken und wieder rausnehmen.
    3. Die Fahrertüre innerhalb von 40 Sekunden 2 x öffnen und wieder schliessen.
    4. Den Schlüssel in die Zündung einstecken und wieder rausnehmen.
    5. Die Fahrertüre innerhalb von 40 Sekunden 2 x öffnen und wieder schliessen.
    6. Den Schlüssel in die Zündung einstecken.
    7. Die Fahrertüre schliessen
    8. Den Schlüssel in einem Intervall von 1 Sekunde von "Off (Lock) auf "On" und wieder zurück drehen. Folgende Modis können damit gewählt werden:

    * 1 mal = ADD Modus
    * 2 mal = REWRITE Modus
    * 3 mal = CONFIRMATION Modus
    * 5 mal = PROHIBITION Modus

    (Ja, es gibt keine 4 mal drehen. Ich habe den ADD Modus verwendet da ich den neuen Schlüssel zum System hinzufügen wollte)

    9. Den Schlüssel aus der Zündung rausnehmen.
    10. Die Verriegelung schliesst und öffnet einmal zur Bestätigung. Ist der Vorgang fehlgeschlagen schliesst und öffnet die Verriegelung zweimal.
    11. Für den ADD und REWRITE Modus muss innerhalb von 40 Sekunden nach der Bestätigung durch die Verriegelung folgendes durchgeführt werden:

    1. "lock" und "unlock" während 1 bis 1.5 sekunden gleichzeitig drücken und wieder loslassen.
    2. Innerhalb von 3 Sekunden "lock" für mindestens 1 Sekunde drücken und wieder loslassen.
    3. Hat man alles richtig gemacht schliesst und öffnet die Verriegelung einmal. Ist der Vorgang fehlgeschlagen schliesst und öffnet die Verriegelung zweimal.
     
  4. Jonny

    Jonny New Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2016
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Beruf:
    wird überbewertet
    Ort:
    Köln
    Hey, hat jemand zufällig einen Anleitung zum Umbau auf den Audi- Klappschlüssel bzw. eine genauere Erklärung (wie, was fürn Schlüssel etc.)?

    Vielen Dank
     
  5. CRX_Fan

    CRX_Fan Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    5.909
    Zustimmungen:
    85
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Mechanik und Diagnose
    Ort:
    Hildesheim
    Homepage:
    Naja...bei einer Schraube gibts nicht viel zu erklären ;) ...öffnen...Fb einsetzen...

    https://www.celica-community.de/showthread.php?p=411975#post411975

    Man sollte noch erwähnen, das einige Gehäuse aber so schlecht sind, das der Wagen danach oftmals nicht mehr anspringt. Der Transponder sitzt in dem Fall dann zu weit von der Lesespule entfernt. Habe das Problem die letzten Jahre öfters bei Leuten mit Klappschlüsseln gehabt. Erfahrungsgemäß leiert die Klappmechanik der billigen Dinger sich auch sehr schnell lose.
     
  6. Jonny

    Jonny New Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2016
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Beruf:
    wird überbewertet
    Ort:
    Köln
    Haha ok dann habe ich das falsch verstanden :)
    Dachte es wäre ein komplett anderer Schlüssel.
     
  7. mephisto

    mephisto Active Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2006
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln/Rendsburg
    Sorry CRX_Fan - aber in der ursprünglichen Anleitung ging es tatsächlich um einen Audi-Klappschlüssel Umbau für die Celica. :cool:

    Wo die Anleitung nun verblieben ist kann ich nicht sagen.
    Hatte Sie damals jedenfalls auf den Community-Server geladen...
     
  8. Jonny

    Jonny New Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2016
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Beruf:
    wird überbewertet
    Ort:
    Köln
    Ja genau, so hatte ich das verstanden.
    Schade, aber falls jemand was hört, kann er sich ja gerne hier melden.
     

Diese Seite empfehlen