Treue wird Belohnt

Dieses Thema im Forum "Showroom" wurde erstellt von Bolzenriegel, 4. April 2021.

  1. CRX_Fan

    CRX_Fan Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    6.938
    Zustimmungen:
    510
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    KFZ Werkstattbetreiber Automotive Dienstleistungen
    Ort:
    Hildesheim b. Hannover
    Homepage:
    Vogtland haben mittlerweile einige verbaut. Ich selbst habe bei einigen Celicas auch schon welche verbaut. Sind auch nach Jahren soweit unaufällig.
    Liegen neu beim Händler bei etwa 122 EUR. H&R bei etwa 155 EUR.
     
  2. Bencelica

    Bencelica Active Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2015
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Bochum
    Die Vogtland 35mm Tieferlegungsfedern habe ich auch verbaut, laut meinen Unterlagen vom Vorbesitzer wurden die Anfang 2012 zusammen mit 'ner Sonderbereifung eingetragen, sind womöglich also schon länger als 10 Jahre verbaut. Federn waren passgenau, Tieferlegung sieht gut aus, Wagen wird (nur durch die Federn zumindest) nicht bretthart und ich hatte damit bisher keinerlei Probleme...
    In den letzten Jahren ist mir wohl aufgefallen, dass sich an ein paar Stellen die Lackierung ablöst (abblättert) und es darunter rostet. Allerdings auch nur oberflächlich, lässt sich gut behandeln und konservieren.
    Mein Wagen steht allerdings auch 365 Tage im Jahr draußen, wird im Winter bewegt und die Federn wurden schon einige Male aus- und wieder eingebaut, wobei natürlich immer das Risiko besteht, die Oberfläche durch Kratzer etc. zu beschädigen und so anfällig für Rost zu machen.
    Ich denke, da kann man für 120€ aber eigentlich nichts falsch machen.

    Ich hoffe, ich darf deinen Thread noch für eine eigene Frage kapern:
    Aufgrund der optischen Makel und des doch relativ geringen Preises, bin ich am überlegen, ob ich mir die Federn irgendwann nicht einfach nochmal neu kaufe.
    Wie ist das rechtlich bzw. mit der Eintragung geregelt? Kann ich die legal einfach tauschen und die Eintragung bleibt gültig, weil identisches Bauteil?
     
  3. CRX_Fan

    CRX_Fan Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    6.938
    Zustimmungen:
    510
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    KFZ Werkstattbetreiber Automotive Dienstleistungen
    Ort:
    Hildesheim b. Hannover
    Homepage:
    @Bencelica.
    Jo das ist überhaupt kein Problem. Die Kennung der neuen Federn sollte bei Vogtland die gleiche Kennung wie Deine alten haben. Und die Kennung sollte in der Abnahme stehen.
    Wenn alle Kennungen gleich sind, haut das hin.
    Federn nur wegen dem optischen Makel tauschen? :D Genau so bescheuert wie ich! :D

    Btw...hier gab es mal einen Thread, da hatte jemand...müsste lügen...15 oder 20 Jahre alte H&R Federn drin und nach einem Federnbruch brauchte er Ersatz. Von H&R gabs mittlerilweile die Farbe von damals nicht mehr und auch die Kennung war anders....das ist natürlich dann kacke und müsste man neu abnehmen lassen :D
     
    Bencelica gefällt das.
  4. koilee

    koilee Active Member

    Registriert seit:
    21. August 2018
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Lüneburg
    Am besten Kühler dafür raus und auch den vorderen Schemel, damit man alles erwischt.



    Meinst du den vorderen Motorhalter der auf der Strebe sitzt? Kann man den einfach so rausnehmen? Wie du gesehen hast habe ich eine Hälfte des Trägers ja schon fertig...
     

Diese Seite empfehlen