T23 Tacho ruckelt

Dieses Thema im Forum "Technische Probleme" wurde erstellt von Meister_Lampe1, 1. Juni 2018.

  1. Meister_Lampe1

    Meister_Lampe1 Active Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2006
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Student Fahrzeugelektronik
    Ort:
    Pinache
    Hallo Zusammen,

    in letzter Zeit wird es doch wärmer und meine arme Celica steht immer mal wieder in der Sonne.

    Wenn es im Innenraum zu Warm wird und man dann los fährt beginnt der Tacho zu "ruckeln".
    Hängt immer mal wieder lange fest und springt dann mal 10-15km/h weiter.

    Da ganze passiert im bereich von 40 bis 100 km/h an unterschiedlichen stellen.
    Ist Innerorts besonders bei Blitzern schlecht wenn man nicht sagen kann ob man 50 oder 65 fährt.

    Hat jemand solche Probleme schon mal gehabt?
    I
    Viele Grüßé
    Daniel
     
  2. CRX_Fan

    CRX_Fan Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    5.823
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Mechanik und Diagnose
    Ort:
    Hildesheim
    Homepage:
    Hi!

    Da wird was an der Elektronik oder am Schrittmotor selber defekt sein. Muss sich ein Elektroniker anschauen, wenn man selbst nicht weiss, wonach man suchen muss (kalte Lötstellen, defekte Bauteile, schlechter Kontakt, etc.) - ansonsten mal eine andere Schrittmotorenplatte aus einem Schalchttacho holen und einbauen (Ist die Plexiglasplatte mit den Motoren selber), oder direkt einfach einen anderen gebrauchten Tacho verbauen (Tachostände passe ich an - bei Bedarf einfach melden)

    Gruß
    Ben
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juni 2018
  3. Bluehawk

    Bluehawk Member

    Registriert seit:
    23. März 2014
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Beruf:
    Werdender Software-Ingenieur
    Was hast du für ne Tachoscheibe drin? das muss kein elektronisches Problem sein...

    Wenn du zb ne custom scheibe drin hast und die mit doppelseitigem band befestigt ist, kann es sein dass sich durch die hitze der kleber erwärmt/ausdehnt und die tachoscheibe gegen den zeiger drückt. dadurch kann er hängen bleiben. hatte das problem auch, als ich meine tachoscheiben mit normalem doppelseitigem verbaut hatte. Entweder du hebst den zeiger ein bischen an (das hab ich glaub damals gemacht) oder du nimmst ordentliches band :p standardmäßig war bei mir ordentlich dünnes klebeband verbaut. kann ja sein dass das mal irgenwann bei dir ausgetauscht wurde.
     
  4. Meister_Lampe1

    Meister_Lampe1 Active Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2006
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Student Fahrzeugelektronik
    Ort:
    Pinache
    Vor zwei Jahren hatte ich mal das Problem mit den Scheiben. Daraufhin habe ich wieder die Serienscheiben reingemacht.
    Also daran sollte es leider nicht liegen. Das wäre so schön einfach zu lösen. :)

    Danke für eure Ideen und Tipps.
     

Diese Seite empfehlen