Störung vsc trc off

Dieses Thema im Forum "Technische Probleme" wurde erstellt von Callovien, 1. September 2020.

  1. Callovien

    Callovien Member

    Registriert seit:
    6. März 2019
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hi liebes Leute

    Habe gestern neue Bremsscheiben vorne montiert inkl. Neue Bremsbacken....seither habe ich eine Störung....aber kein Fehlerode...vsc und trc leuchten können jedoch nicht ausgeschalten werden. Danke schon mal im Voraus
     

    Anhänge:

  2. CRX_Fan

    CRX_Fan Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    6.843
    Zustimmungen:
    491
    Punkte für Erfolge:
    83
    Beruf:
    Werkstattbetreiber, Mechanik/Diagnose
    Ort:
    Hildesheim b. Hannover
    Homepage:
    Moin!

    Du hast einen Motorfehlercode. Daher mal auslesen (lassen).
    Aus Sicherheitsgründen schaltet sich bei einem abgasrelevanten Fehlercode (wie Lambdasonde, Kat, Gemischfehler, LMM, Sekundärluftpumpe, etc.) das TRC und VSC System mit ab und ist inaktiv. Daher leuchten dann neben der Motorkontrollleuchte, auch die TRC und VSC Leuchten. Also vorsichtig fahren, das VSC/TRC System ist nicht aktiv!

    Btw. Hab eben überlesen, das Du keinen Fehlercode hast?! Du hast also schonmal versucht, auszulesen?!
    Das kann nicht sein! Es MUSS zumindest einer in der Historie gespeichert sein. Im Fall einer (wie im Bild) aktiven Leuchte muss sogar ein permanenter Fehler vorliegen. Da dann mal mit einem anderen Tester ran. Denn nicht alle Standard Tester oder OBD Smartphone Dongles können alle Fehlerbereiche auslesen oder unterstützen alle Protokolle. Teilweise interpretieren diese Dongles sogar die Fehlercodes falsch und melden Fehlercodes, die gar nicht sein können bei diesem Modell.

    Mit dem reinen Bremsscheiben- und Belagswechsel wird es nur Zufall gewesen sein, das der Fehler danach auftauchte. Dort könnte man höchstens was am ABS Sensor versauen, da würde sich aber die ABS Leuchte dann melden.

    Wie gesagt: Fehler mal auslesen lassen!

    Gruß
    Ben
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. September 2020
  3. Callovien

    Callovien Member

    Registriert seit:
    6. März 2019
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    8
    Danke viemals Ben. Bring ihn morgen in die Garage. Könnte der Kupplungswechsel noch eine Rolle spielen?
     
  4. CRX_Fan

    CRX_Fan Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    6.843
    Zustimmungen:
    491
    Punkte für Erfolge:
    83
    Beruf:
    Werkstattbetreiber, Mechanik/Diagnose
    Ort:
    Hildesheim b. Hannover
    Homepage:
    Auf jeden Fall. Wenn z.B. ein Stecker eines Sensors oder Bauteils nicht richtig, gar nicht, oder falsch draufgesteckt wurde; andere Dinge nicht richtig oder zu sorglos zusammengebaut wurden wie falsche Verschlauchung, ungenügend festgezogene Schellen, etc. oder auch Dinge beschädigt oder abgerissen wurden wie Leitungen, Stutzen, etc.
    Die Möglichkeiten sind hier vielfältig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. September 2020
  5. Callovien

    Callovien Member

    Registriert seit:
    6. März 2019
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    8
    Laut Toyota und der Fehlerauslese eine Falschluft resp. Ansaugfehler. Der Mech hat nichts gefunden. Die Meldung quittiert und 30min störungsfrei gefahren...jetzt mal gucken. Ich werde das Auto am Samstag mal 1 Stunde lang fahren...falks die Meldung wieder kommt, werde ich mal den LMM gegen einen gebrauchten austauschen
     
  6. CRX_Fan

    CRX_Fan Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    6.843
    Zustimmungen:
    491
    Punkte für Erfolge:
    83
    Beruf:
    Werkstattbetreiber, Mechanik/Diagnose
    Ort:
    Hildesheim b. Hannover
    Homepage:
    Jo dann wirst Du den P0171 gehabt haben. Er wird über kurz oder lang wiederkommen.
    Such mal nach P0171, es gibt einen grossen Thread darüber mit einem grossen Post von mir mit diversen Lösungsansätzen und Problembereichen.

    Wobei es aber sehr naheliegend ist, das beim Kupplungswechsel etwas versaut wurde, da nämlich der Luftfilterkasten und diverser Kram rundherum abmontiert werden muss, der sehr anfällig für Falschluft ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. September 2020
  7. Callovien

    Callovien Member

    Registriert seit:
    6. März 2019
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    8
    Super...habe die Berichte gelesen.Yep!!! Habe gestern Abend die Luftschläuche kontrolliert und dabei ist mir folgendes aufgefallen. Das Bild vom Forumzeigt den roten eingekreisten Luftschlauch. Dieser hing bei mir lose rum und war nicht angeschlossen. Jetzt dämmerts mir so langsam. Bin gespannt ob die Toyota Garage den Schlauch wieder angehängt hat. Das kam sicherlich von dem Kupplungswechselo_O
     

    Anhänge:

  8. CRX_Fan

    CRX_Fan Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    6.843
    Zustimmungen:
    491
    Punkte für Erfolge:
    83
    Beruf:
    Werkstattbetreiber, Mechanik/Diagnose
    Ort:
    Hildesheim b. Hannover
    Homepage:
    Jop. Je nachdem wo der Schlauch ab ist, hast Du dann z.B. Falschuft direkt an der Ansaugbrücke und damit hinter dem LMM.
     
  9. Callovien

    Callovien Member

    Registriert seit:
    6. März 2019
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hatte Recht. Dank dem Forum und den Bildern war es mir gestern klar. Der Luftschlauch war's. Dieser war "Neu wieder angeschlossen gestern Abend. Aussage Toyota" wir wissen nicht warum aber der Fehler sollte nicht wieder kommen:D. Ggf. wurde der Schlauch ungenügend evtl von einem Lehrling befestigt. Oder er löste sich einfach mal nach 15 Jahren. So ein kleines Maleur und als Folge 3 Störungsmeldungeno_O
     
  10. CRX_Fan

    CRX_Fan Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    6.843
    Zustimmungen:
    491
    Punkte für Erfolge:
    83
    Beruf:
    Werkstattbetreiber, Mechanik/Diagnose
    Ort:
    Hildesheim b. Hannover
    Homepage:
    Mein Reden damals im Kupplungswechsel Thread ;) Weisste noch? :D
    Es ist leider so und es bleibt auch so. Das ist der massive Zeitdruck in den Werkstätten und die Sorglosigkeit der Mitarbeiter, die zu solchen, wenn auch kleinen, Flüchtigkeitsfehlern führen.
    Es ist zeitlich nicht mögich, alles exakt nochmal zu kontrollieren, oder im Vorfeld zu beschriften, sich zu vermerken etc.

    Und ich kann das leider völlig nachvollziehen, weil ich weiss, wie das ist und es am eigenen Leib mitbekomme!

     
    Zuletzt bearbeitet: 3. September 2020
  11. Daniel1988

    Daniel1988 Member

    Registriert seit:
    6. März 2019
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Köln
    Aber ich habe gehört, dass es nahe Hildesheim noch eine Meisterwerkstatt gibt, in der sich für eine Celica noch richtig Zeit genommen wird und so Fehler nicht passieren
     
  12. CRX_Fan

    CRX_Fan Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    6.843
    Zustimmungen:
    491
    Punkte für Erfolge:
    83
    Beruf:
    Werkstattbetreiber, Mechanik/Diagnose
    Ort:
    Hildesheim b. Hannover
    Homepage:
    er so :D
     
    Daniel1988 gefällt das.

Diese Seite empfehlen