Motorumbau bei Tlgade Erfahrung

Dieses Thema im Forum "Empfehlungen / Kritik" wurde erstellt von Marvint23, 23. März 2016.

  1. Marvint23

    Marvint23 New Member

    Registriert seit:
    24. November 2013
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Altenpfleger
    Ort:
    48317 Drensteinfurt
    Hallo Liebe Com

    Ich möchte euch über meinen Motorumbau bei Tglade/Tlgade/Ghost/Torben berichten.
    Mein Motor hatte einen Motor Schaden und ich hab dann eine 2 Celica gekauft mit intaktem Motor und beide Auto zu Torben gebracht.
    Ich hatte erst ein sehr gutes Gefühl bei ihm weil er immer ein netter Kerl war.
    Nach ein paar Tagen kam das erste Problem die neue Ölpumpe soll beim Zoll liegen obwohl er zu Anfang behauptet hat das er immer alles über die Army verschicken lässt und die Sachen kommen niemals zum Zoll. Aber okay die Pumpe war dann auch irgendwann da.
    Ich habe 500 Euro für die Pumpe bezahlt und habe bis heute weder einen Nachweis noch eine Rechnung über diese Pumpe.
    Eigentlich sollte der Wagen nach 2 Wochen fertig sein. Das wurde leider nix.
    Nach 3 Wochen haben wir am Samstag einen Termin gemacht für 12 Uhr mein ich.
    Der wurde dann abgesagt und auf Sontag verschoben.
    Bis Torben mich abends anrief und sagte seine Frau hätte einen Mittelfußbruch weil ihr mein Getriebe auf dem Fuß gefallen wäre.
    Super eine Woche später einen Termin gemacht um 19 uhr.
    Auf dem weg rief er mich an ich er steht im Stau und schafft es nicht ich sollte später kommen.
    Ich war trotzdem um 19 Uhr da und siehe da der Torben baute grade erst dem Motor ein.
    Seine Frau hatte natürlich auch Ihren fuß nicht gebrochen und sprang fröhlich auf dem Motorheber rum
    Ich und mein Vater waren so sauer das wir erstmal was essen waren.
    Um ein Uhr nachts war dann alles fertig und ich sollte den Wagen mitnehmen und weiter entlüften.
    Als ich vom Hof fuhr bemerkte ich ein reifen ist platt, na toll schraube drin
    Auch dafür ist natürlich niemand aufgekommen.
    Also ich fuhr los und alle paar Meter wurde der Wagen zu heiß immer nachgekippt bis ich merkte kühlerschlauch ist kaputt weil er irgendwo eingeklemmt war. Torben war 2 min weg ich hab ihn sofort angeschrieben und nach Werkzeug und Hilfe gefragt aber nein er seihe ja schon ssooooo weit weg und hat danach sein Handy abgeschaltet.
    Super abschleppen und ab ins Hotel, das einzige was noch offen war nachts war ein 5 Sterne Hotel.
    Also noch 700 Euro zusätzliche kosten.
    Nächstes Morgen dann den Wagen zu Toyota bringen lassen.
    Ergebnis: Neuer Schlauch und Entlüftet
    Zuviel Getriebeöl drin
    Kettendeckel sifft wie sau
    Getriebe sifft
    2 Fehler wegen Kat und Sek Luftpumpe
    Und so ziemlich alles an Halterungen fehlt oder ist kaputt gebrochen zb. der Hydraulikleitungshalter
    Masseproblem ( Sobald lüftung an oder spritzwasser hat zb das radio kein signal mehr)
    Antriebswelle konnte der Toyo Meister mit der Hand losdrehen ( Wäre ich gefahren die 600 km nach Hause hätte mich das wahrscheinlich mein Leben gekostet.
    Also nochmal 168 Euro
    Sind wir schon bei knapp 900
    Ich sagte ihm ich will mein Geld wieder weil die Arbeit die er machen sollte toyota gemacht hat bzw er sollte wenigstens die toyo Rechnung zahlen für das was er vergeigt hat.
    Vergebens
    Die Tage drauf kamen immer wieder ausreden und er suche immer die Schuld bei anderen
    Als ich bei ihm war um den Wagen abzuholen hieß es seine frau hat die welle festgemacht, 2 Tage später war es auf einmal sein Vater und der war schuld.
    Ja Ergebnis er sagte er hetzt mir den Anwalt auf den Hals und ich habe ein Auto mit vielen Fehlern und Problemen und nicht wirklich das Geld es fertig zu machen das mich die ganze Aktion so viel Geld gekostet hat.
    Und nicht zu Vergessen er durfte den ganzen Rest von der Facelift Ts mit bester Ausstattung behalten.( Leder mit Sitzheizung, Face Rückleuchten, Xenon scheinwerfer) Alles halt. Hab ich ihm sozusagen alles geschenkt...


    Der Torben wird bestimmt hier drunter schreiben und sich überall fein rausreden da bin ich mir sicher.
    Ich habe alle Mängel auf Fotos festgehalten und auch zb von der losen Antriebswelle ein Video gemacht.
    Peace
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. März 2016
  2. TLGADE

    TLGADE New Member

    Registriert seit:
    18. August 2009
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Soooo

    Eins nachdem anderen

    Zum thema anwalt erstmal was jetzt wieder aktuell ist
    Es ging um das thema das du mega scheisse verbreitest,du Sachen behauptest was nicht der Wahrheit entspricht.

    Thema reifen in der line gruppe hies es das meine frau das auto probe gefahren hat und sie die schraube reingefahren hat(Gerne poste ich später hier ein screenshot rein)

    Thema fuss,soll ich dir das rönten bild mal senden mit datum?
    Und sie ist niemals auf irgendwas draufgesprungen sie hat sich drauf gestellt

    Thema Anruf und co es gab 1x Anruf kein zweiten

    Thema Wasser Problem wir waren noch 5 min in der halle
    Ihr wart 1 min fahrt von der halle weg an der hauptstrasse,wir haben angehalten und gefragt ob alles ok ist dein genauer wortlaut war*Ja alles inordnung kommt gut heim*

    10-20min später kam eine nachricht von dir das wasser raustropft,da habe ich dir geschrieben das es evtl der rest im holm ist vom ablassen.

    Deine sprachnachricht war dan keine ahnung du guckst mal mit lachen hast gemeint du hast aber ja keinerlein werkzeug nichtmal ein wagenheber im auto.

    Weitere 10 min kam ne nachricht von dir und da ging mein handy aus.Immerhin war ich den ganzen tag unterwegs und konnte irgendsaufladen.
    Reicht dein akku von morgens bis um 1 Uhr nachts?

    Thema Zahlen der toyo wo ich zu den Zeitpunkt nicht von abgeneigt war nur bringt es nix zu reden wenn jemand nur aggro ist man nicht normal reden kann,die person sagt er geht zum Ordnungsamt weil man mit Motoren rurumarbeit und dan einen blockiert.

    Thema Antriebswelle habe ich von anfang an gesagt mein vadda hat die dran umd fest gezogen das ist niemals ne entschuldigung wie ich dauerhaft sage ich hätte es überprüfen sollen/müssen.

    Thema kosten hotel wie war das ihr habt euch vorher ein hotel gemietet weil ihr da schlafen wollt und vorort hies es ne dein vater will durchfahren?

    Thema Auto nicht fahrbereit
    Ihr wart 1 min von der halle weg euch war bewusst das das auto nicht innerhalb von paar min in der nacht gemacht ist.
    Musstet aber direkt ein abschlepper holen

    So zum rest erstmal

    Ich bin immer jederzeit bereit gewesen zum reden
    Wer aber mit ordnungsamt,polizei und anwältin droht und mich dan feige blockiert warum soll ich dir dan hinterher rennen?

    Wie war das nochmal
    Ordnungsamt wegen motoren öl bla keks?
    Deine anwältin will ein schriftlichen vertrag haben das ich die alte karosse entsorgen darf?

    Erst selbst androhn und dan jammern wenn was passendes zurück kommt.


    Ps:Ich weiss mittlerweile auch das du viele leuten scheisse erzählst und wie ich es dir angedroht habe geht das zum Anwalt behauptest sogar bei ein haufen leuten das unsere dunja mit mir probleme hatte und ich denkmal sie wird dazu auch was schreiben.

    Wie viele auch ,warum schickst du nicht wiede dein vater vor und lässt ihr stress machen?wie zu 30 prozent unser unterhaltungen

    Falls ich was ubersehn habe es zu kommentieren bitte ich um nachsicht mitten handy alles zu schreiben ist ein wenig kacke.


    Ps:screenshot sind gemacht von dein post
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. März 2016
  3. Nera

    Nera Active Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2008
    Beiträge:
    9.796
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    DvD
    Das ist vom Tisch, ist mit Marvin geklärt;)
    Ansonsten kann und werde ich mich daher nicht zu dem Thema äußern.

    Aber schon vorbeugend der Hinweis: bleibt sachlich in euren postings.
    Die Plattform euch darüber zu unterhalten habt ihr hier, es gelten aber die gleichen Umgangsregeln wie immer und auch entsprechende "Sanktionen" bei Nichtbeachtung.
     
  4. Dr. Argutus

    Dr. Argutus New Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Immer wieder

    Hallo erst mal,
    ich denke auch es reicht.
    Jedoch finde ich es schon sehr befremdlich, dass Du "TGlade" dich eigentlich immer wieder verteidigen musst und alles in Frage stellst.
    Wenn nichts gewesen ist, wäre Doch alles gut. Leider habe ich auch mittlerweile einige negatives gehört. Warum schreiben die Anderen so was?

    Ich glaube, wenn nichts dran wäre, würde es den ganzen Stress gar nicht geben.

    Weiterhin denke ich, jeder muss für sich selber entscheiden ob er seinen Celica fahren oder schrotten möchte.

    Die Warnungen habe ich auf jeden Fall verstanden.

    Wobei, dass mit losen Rad ist schon gefährlich und hätte böse folgen haben können, dafür gibt es auch keine Ausrede.

    Also bitte nur an Autos schrauben wenn man auch weiß was man tut. Ansonsten gibt es Fachwerkstätten und Leute die dies gelernt haben.
    Ein Auto kann man ersetzten, ein Menschenleben nicht!!!

    Denkt dran, Celica fahren ist schöner als mit dem Celica zu stehen.

    Gruß Dr. Argutus
     
  5. GreekFreerun

    GreekFreerun Member

    Registriert seit:
    28. März 2013
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    KFZ-Mechatroniker
    Ort:
    Halver
    Es gibt keine Entschuldigung dafür dass die Antriebswelle locker es !!!!!!!!
    Sowas darf nicht passieren .... darf es einfach nicht!

    Wenn ich bei jedem zweiten Kunden vergessen würde die Bremsanlage fest zu ziehen etc bin ich spätestens nach ner Woche im Knast und die Werkstatt macht zu.

    Wenn du zu einem Horror Preis den Motor swap anbietest muss alles perfekt sein.

    wenn ich schon höre dass dann der reifen im arsch schlauch im arsch alles mögliche im arsch frage mich was du fürn möchtegernschrauber bist ?

    Was kannst du eigentlich ??? Weiß noch damals wo ich selbst in dieser line-gruppe war.... Hast dich selbst als ''CELICA GOTT'' bezeichnet..

    Wenn überhaupt hat sich Ben diesen titel verdient !! Er hilft Menschen und zeiht die nicht einfach nur ab so wie du......

    Vor allem wenn du paar Teile im arsch machst ist es ja kein Thema kann jeden passieren aber dann musst dus auch zahlen und dafür grade stehen !!!!
    Außerdem hast du doch 1000 celicas wo du die teile übernhemen kannst....

    Aber stattdessen drohst du direkt mit Anwalt du kleine pieeeeep !!!! wenns hart auf hart kommt biste direkt weg !!

    Aber natürlich kommen dann wieder ausreden wie

    Ich habe bis jetzt nur negatives über dich gehört....ob es marvins karre jetzt ist oder ob es die karre von tarek ist (das was torben lackiert hat, als Lackierer, ist eine Frechheit !!!!! hätte ich besser mit dose hinbekommen !!! )....


    Aber wie gesagt, klar manchmal ist nicht alles perfekt hab Verständnis für aber wieso zum Teufel machst du es nicht einfach nochmal ..... fertig ....Zufriedener Kunde kommt wieder !!!!! stattdessen weiß fast jeder was du für pfuscher bist !!!!

    Meine Bitte Hör einfach auf Leute die Abzuziehen und an deren Autos zu Schrauben !!!


    Ps. Macht doch deinen Behinderten Screenshot und geh damit zum Anwalt !!!!! Besser heulst du dich da aus statt weiter celicas zu töten :(


    Sorry dass manches etwas hart klingt aber das musste raus DANKE :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. März 2016
  6. TLGADE

    TLGADE New Member

    Registriert seit:
    18. August 2009
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Hast du dir mal alles durchgelesen?

    Ich habe niemals behauptet das am nächsten tag ich alles korrigiert hätte was nicht gesehn würde,nur muss die andere person auch ansprechbar sein damit man es klären kann!

    Thors felgen

    Hab zwei mal lackiert hab den hersteller angeschrieben weil der lack scheisse gefertigt war ,hab thor angeboten neuen lack zu bestellen bei ein anderen hersteller er hat gemeint nein ist ok er war selbst da und hat gesehn das es nix mit mir zu tun hat!

    Und dieser celi gott hab ich mir nicht selbst gegeben,das wurde mir immer nur gesagt.

    Ach und was ist mit tareks auto?das wunderbare rostloch?wo er wollte das ich es nur so zu klatsche?

    Dazu ich drohe nur mit anwalt weil ich jeden mist was marvin widerlegen kann das was stimmt gebe ich zu das ist fakt bzw marvin war der erste der wo innerhalb von 30 min gedroht hat

    Aber stimmt ich rede mich nur herraus.

    Thema schlauch das auto war vom unfallwagen wie du sagstes es kann mal was untergehn.

    Jeder der mal kleine probleme hatte sei es mario oder sonst wer den habe ich dauerhaft geholfen teile geschickt auf verdacht ohne geldliche gegenleistung aber es herrscht mega halb wissen.
     
  7. Mario

    Mario Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2011
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Hameln
    So dann will ich auch mal, ich hab kein Bock hier groß Stress anzuzetteln aber manches muss einfach mal gesagt werden. Habe meinen Swap auch bei ihm machen lassen. Im Vorfeld alles schön. Er kam extra nach Hameln das Auto abholen, da nicht fahrbereit, das fand ich war ne sehr nette Aktion. Doch danach gings nur noch bergab. Im Vorfeld groß rumtönen den Swap macht er in 2 Tagen... Irgendwann Krieg ich ne Nachricht, er kriegt den Stoßfänger nich ab, die Schrauben wären rund... Da muss mal jmd dran rum gepfuscht haben :rolleyes: . Dann soll ich mich entscheiden ob er den Stoßfänger aufflexen soll um den Motor raus zu bekommen..... NATÜRLICH NICHT!!! Ich fahr doch keine 400km mit kaputten Stoßfänger.... Letztendlich ging der Motor dann doch so raus, und der neue auch rein. Termin zu abholen gemacht. Waren mittags dort es wären nur paar Kleinigkeiten noch zu machen... Kommen dort an das halbe Auto noch in Einzelteilen. Letztendlich waren wir nachts um 1" fertig " er hatte keine Lust mehr, sein Vermieter würde Stress machen. Dann hat er mich mit ABS Fehler nach Hause geschickt. Tja ne ganze Ortschaft weiter war die Fahrt dann erstmal zu Ende, Schlauch geplatzt.... Ham ihn noch erreicht und kam mit Ersatz und hat das behoben. Soweit alles noch ok. Ham dann unterwegs nochmal angehalten um zu entlüften. Kurz darauf ging die Motorkontrollleuchte an -.- und wenig später fing das ganze Auto an zu vibrieren.... Was sollt ich machen mitten in der Nacht auf der Autobahn, also musst ich so bis nach Hause fahren... Ende vom Lied, Diagnose der Werkstatt: ABS Sensor, Beide Antriebswellen, und ein Radlager Schrott.... Laut Torben Verschleiß :rolleyes::confused: immerhin war er so nett mir nen ABS Sensor und und Antriebswellen zu schicken. Auf den Kosten für Radlager und Einbau für alles bin ich sitzen geblieben. Damit nicht genug ist mein Dachhimmel seither versifft da jmd mit dreckigen Pfoten dran gepackt hat, ne Einstiegsleiste ist gebrochen, die er mir ersetzen wollte, und der Gemisch Fehler ist bis heute nich weg. Und immer wenn ich mich mit Kumpels an nem anderen Lösungsansatz versuche taucht neuer Pfusch auf! Zündspulen waren locker, Zündkerzen nicht fest genug angezogen, im ECU Kasten fehlt ne Kappe für nen Stecker. Ich könnte noch weiter ausholen ... Aber das reicht erstmal. Ich betone nochmals danke für das abholen des Wagens, und das schicken der Ersatzteile, aber dass du nach all dem was war noch immer an deinem Preis festhälst und nich weiter entgegen kommst und zu deinen Fehlern stehst find ich mies! Und dieses sofortige mit Anwalt drohen wenn ne rate nich pünktlich da is .... Is das letzte!!! Ja ich hatte anfangs Probleme immer rechtzeitig zu zahlen aber das wusstest im vorraus und war ok für dich. Wie auch immer nun bekommst es ja immer pünktlich! Aber für mich steht fest NIE wieder Geschäfte mit dir, das is einfach zu heftig!!!!
     
  8. TLGADE

    TLGADE New Member

    Registriert seit:
    18. August 2009
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Ich habe gesagt und dir sogar gezeigt!!!als du das zweite mal da warst wo ich dir angeboten habe gerne nochmal druber zu schauen das bei dir die gewinde abgerissen sind!!

    Schön aber das du nicht schreibst das deine herren die dabei waren einfach angefangrn haben sachen dran zu machen obwoh zb der schlossträger nicht 100 prozent dran war.

    Zum thema raten wo ich dir auch alles vorgelegt habe .Ich habe dir gesagt wenn was ist sag es kein ding aber es kam ohne was zu sagen monate nix?!

    Ich habe aus freundschaft dan gesagt ok macht nix aber als mir dan meher chat verlaufe zugespielt würden war es vorbei.

    Mitten vermieter warst du sogar daneben als er ankam!
    Ps es fehlen 4 raten insgesammt und ich bin niemals bei der ersten los gerannt!
     
  9. Dr. Argutus

    Dr. Argutus New Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Ihr Geschädigten,

    das hört sich ja nicht so gut an. Ich glaube es ist nur eine Frage der Zeit bis hier etwas schlimmeres passiert.

    Bitte beachtet doch auch mal die rechtliche Lage für solche Themen.

    Anbei die Rechtsprechung des BGH zu solchen Themen.

    Seit der Neufassung des Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetzes (SchwarzArbG) im Jahr 2004 wird von dem Verbot auch die sogenannte Ohne-Rechnung-Abrede erfasst. Bei einer solchen Vereinbarung kommen Besteller und Unternehmer überein, dass für die Werkleistung keine Rechnung erstellt werden soll, um so den Werklohn schwarz zu vereinnahmen, also ohne Umsatz- und Einkommensteuer zu zahlen.

    Zum Problem wird dies häufig nicht erst, wenn die Steuerfahndung klingelt, sondern wenn die Schwarzarbeit nicht nur die Steuer minderte, sondern auch minderer Qualität war. Kann der Besteller dann Mängelrechte geltend machen? Der Bundesgerichtshof (BGH) hat nun seine Rechtsprechung geändert (Urt. v. 01.08.2013, Az. VII ZR 6/13).

    Verursacht die Schwarzarbeit Schäden am sonstigen Eigentum des Bestellers, die über das eigentliche Werk hinausgehen, sogenannte Mangelfolgeschäden, verbleiben ihm deliktische Ansprüche.

    Erklärung: Von deliktischen Ansprüchen spricht man bei Ansprüchen, die zur Wiedergutmachung von Schäden dienen, die durch rechtswidriges und schuldhaftes Verhalten verursacht wurden.

    Also könnt Ihr Schadenersatz beanspruchen. Dies ist natürlich einfacher, wenn sich mehrere Geschädigte zusammenschließen.

    Erzählt mir bitte jetzt nicht, es war nur ein Freundschaftsdienst. Dies ist gesetzlich klar definiert und würde bei mehreren Vorgängen, so wie hier, nicht mehr zutreffen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. März 2016
  10. dro

    dro Member

    Registriert seit:
    7. März 2011
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Fluchtwagenfahrer
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Und welche Sachen haben wir, abgesehen von ein paar Innenraumteilen, wieder "einfach so drangemacht"?
     
  11. Mario

    Mario Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2011
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Hameln
    Klar sind die gerissen .... Ich bin knapp 400km mit losen Antriebswellen gefahren.... Da hätte sonst was passieren können. Und das die andern beiden mit geschraubt haben.... Die wollten nach Hause!!!! Sind davon ausgegangen Auto abholen und kurz darauf heim fahren, laut dir warst ja fast fertig. Und nich das wir bis in die Nacht noch rum stehen und warten bis das fertig wird! Ja ich weiß das ich paar Monate nich gezahlt hab, sei froh das ich so dumm bin und überhaupt noch was zahle!!! Aber frag dich mal warum? Wegen Reparatur kosten die angefallen sind und dem heftigen Spritverbrauch den ich habe weil dieser scheiß Fehler nich auffindbar ist!!!! Ich komm keine 350km mit nem vollen Tank bei normaler Fahrweise!
     
  12. moDeloa

    moDeloa New Member

    Registriert seit:
    18. August 2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    TGlade, also bei allem was ich gelesen habe würde ich an deiner Stelle nicht mit dem Anwalt drohen oder sonst irgendwie das Maul aufreißen. Könnte im Fall eines Rechtsstreites ziemlich dick ins Auge gehen (Schwarzarbeit etc.). Und wenn sich so viele Leute über deine Arbeit beschweren, würde ich mir die Frage stellen ob man überhaupt dazu geeignet ist solche Arbeiten durchzuführen. Pfuscher sind für mich das aller Letzte! Mach dich nicht lächerlich und gib den Leuten Ihr Geld zurück, bei denen du mehr beschädigt als repariert hast. An die Geschädigten mein klarer Appell, Geld zurückverlangen oder selber mit dem ANWALT DROHEN, die Reaktion vom 'Celi Gott' (einfach lachhaft :D) würde ich gerne mal sehen.
     
  13. Resor77

    Resor77 Active Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.702
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    IT-Systemadministrator
    Ort:
    Bonn
    Homepage:
    Ist zwar auch schon einige Jahre her aber:

    als ich mich neu angemeldet habe in der Com (2010) hat Torben mir von Anfang an geholfen.

    Habe mich dann, mit Ihm, für ein Bodykit entschieden.
    Ich wollte Bomex Front und Veilseide Schweller & Heck.
    Er hatte Schweller & Heck da, meinte das ist angepasst und wir könnten tauschen.

    Also habe ich für mich, 1x Bomex Front gekauft und für Torben 1x Schweller & 1 Heck gekauft.
    Anschließend habe ich die Sachen noch zu Ihm gebracht.
    Ich habe die nagelneuen Sachen, gegen gebrauchte (angepasste) Teile getauscht. Ohne irgendeine draufzahlung oder so.

    Letztendlich habe ich die Sachen für ein Appel und nen Ei verkauft.
    Das Bodykit war nicht angepasst und die Lust darauf war mir letztendlich auch vergangen.


    Als mir die Haube aufgeflogen ist, hat Torben sich freundlicherweise gemeldet, er hätte noch eine Motorhaube über. Für 100€ könne ich die haben.
    Ich habe zugesagt. Das Auto stand schon beim Lackierer, der konnte ohne Haube aber nicht weitermachen.
    Ich habe Ihn mehrmals gebeten die Haube zu schicken, er meinte immer: ja mach ich, mach ich...
    Nach 2 Wochen habe ich Ihm dann angeboten 150€ zu bezahlen wenn er die Haube in der Woche noch bringt.
    2 Tage später war die Haube da.
    Ich sofort zum Lackierer gebracht; Ergebniss: Kiloweise Spachtelmasse auf der ganzen Haube, Filler nicht getrocknet.
    Der Lackierer hat dann 5 Werktage gebraucht bis ich mein Auto abholen konnte.
    Habe Torben mit den Vorwürfen konfrontiert, er meinte: ja das liegt am lackierer. Das wäre alles super gewesen.

    Torben ist echt ein netter Kerl.
    Aber seitdem habe ich nichts mehr bei Ihm gekauft oder ähnliches.
    Ich war damals einfach noch zu naiv. Grade mit dem Bodykit...

    Ich hab mein Lehrgeld daraus gezogen.
     
  14. V I R U S

    V I R U S Active Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2012
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    FIAE
    Ort:
    Berlin, DE
    Tja, sieht ja ganz kacke aus Torben... ne?
     
  15. MR2TS

    MR2TS New Member

    Registriert seit:
    25. März 2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Community,

    habe mich hier extra für diesen Thread registriert. Auch ich habe leider schlechte Erfahrungen mit Torben gemacht. Ich war auf der Suche nach einem TS Motor für meinen MR2. Von einem Freund wurde eine whatsapp Gruppe dafür eröffnet in der auch Torben war. Nach kurzer Zeit schrieb Torben in die Gruppe er hätte nen Motor mit nur 100.000km gefunden aus einer Unfall Celi. Mein Kollege entdeckte die verunfallte Celi dann auch auf mobile.de wo sie mit 130.000 km inseriert war.
    Es dauerte so um die 6 Wochen bis ich Motor und Getriebe bei ihm abholen konnte. Immer mit unterschiedlichen Ausreden warum er es noch nicht erledigt hat.
    Ich habe dann bei ihm den Motor mit Getriebe gekauft, einen kompletten Motordichtsatz und eine neue Ölpumpe und ein 2zz-ge JDM ECU (wurde mir später zugeschickt).
    Torben hatte vom Motor die Kurbelwellenriemenscheibe entfernt und dabei den Steuergehäusedeckel beschädigt. Als ich ihn fragte wieso er Kurbelwellenriemenscheibe überhaupt entfernt hat meinte er die wäre aus Alu gewesen und würde dem Motor schaden. In einem Karton hat er mir eine normale Riemenscheibe mitgegeben, welche wie sich später herausstellte gerissen ist und zwar in der Nut.
    Daraufhin schrieb ich ihm und schickte Bilder, er meinte dass sei kein Problem er würde sofort eine andere losschicken. In der Zwischenzeit begann ich den Motor zu zerlegen um ihn neu abzudichten. Die Ventildeckelschrauben waren recht lose, mag Zufall sein oder nicht. Als ich den Ventildeckel dann unten hatte musste ich feststellen dass eine Nockenwelle total eingelaufen war, obwohl die anscheinend erst 10.000km drin waren. Auch das teilte ich Torben mit und er wollte mir eine neue zuschicken. Seitdem habe ich nie wieder was von ihm gehört...habe ihn mehrmals angeschrieben und angerufen, keine Reaktion. Er hatte mir zugesagt dass er den Motor geprüft hat und der in super Zustand ist was einfach gelogen war. Auch das Warten auf die ECU und die Kurbelwellenriemenscheibe, welche auch defekt und nicht zu gebrauchen war, dauerte immer mehrere Wochen.

    Ich musste mir also noch sehr viele Teile extra besorgen, da von ihm keinerlei Reaktion mehr kam was den ganzen Umbau um einiges kostspieliger machte als geplant.

    Naja wenigstens bin ich endlich mit dem Umbau fertig und kann meinen geliebten MR2 wieder fahren ;)
     
  16. GreekFreerun

    GreekFreerun Member

    Registriert seit:
    28. März 2013
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    KFZ-Mechatroniker
    Ort:
    Halver
    Am besten den Thread so oft teilen wie möglich dass auch ja niemand mehr bei ihm kauft und was machen lässt !

    ist schon echt krass was da zusammengekommen ist !
     
  17. Freestyle-tuner

    Freestyle-tuner Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Angestellter beim Land BW
    Ort:
    Mannheim
    Erfahrung

    So dann zu mir.

    Da das hier ein Erfahrungsbericht über Verkäufer ist werde ich auch meine Erfahrung mit Torben teilen.

    Ich hatte seit unserem ersten Treffen ein Auge auf die Motorhaube seiner Verlobten geworfen. Einige Monate später schrieb er mir, dass diese nun zum Verkauf stünde. Er nannte mir auch gleich seine Preisvorstellung, welche ich für absolut angemessen hielt und auch noch immer halte.
    Leider musste ich ihm damals absagen, da ich das Geld zu diesem Zeitpunkt nicht zur Verfügung hatte.
    Seine Antwort war, dass das kein Problem ist. Ich könne sie noch am selben Tag abholen und mit dem Geld werden wir uns schon einig. Gesagt, getan. Zu Torben gefahren, Motorhaube abgeholt und ab nach Hause.
    Wir hatten uns darauf geeinigt, dass ich die Haube monatlich abbezahlen kann. Dies war für ihn überhaupt kein Problem. Auch den monatlichen Betrag könnte ich selbst festlegen.
    An und für sich hätte ich mich mit der Haube aus dem Staub machen können. Aber er vertraute darauf, dass ich sie abbezahlen werde obwohl wir uns zu dem Zeitpunkt erst wenige Monate kannten bzw erst zwei mal gesehen hatten.
    Selbst wenn ich mal das Geld nicht aufbringen konnte, meinte er nur: kein Problem, zahlst es einfach nächsten Monat.
    Und so habe ich jetzt meine Wunschhaube, welche ich über n halbes Jahr bei Torben abbezahlt habe.

    So das war mein Erfahrungsbericht. (Ich kann nur für mich sprechen und hab euch daher eine, hoffentlich, objektive Schilderung meinerseits dargelegt ;) )

    Gruß
    Sebbo
     
  18. kosh

    kosh New Member

    Registriert seit:
    11. März 2008
    Beiträge:
    2.940
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Das ist ja mal ein geiler Thread.

    Ein Hobby-Tuner, der alles halbherzig macht, große Töne spuckt und Teile beim Einbau kaputt macht, trifft auf Leute, die nicht genug Geld haben oder ausgeben wollen, um einen Umbau von Fachleuten machen zu lassen.

    Das klingt schon direkt nach ner Erfolgsstory.
    So'n kleines Bisschen seid ihr da schon selber mit dran Schuld...

    Gerade so eine riesengroße Aktion wie einen Motor-Swap, sollte man nicht von "Irgendwem" und schon gar nicht schwarz machen lassen.
    Selbst "mit Rechnung" hat man genug Ärger, wenn irgendwas nicht klappt.

    Genau deswegen ist sowas ja so teuer! Die Werkstatt muss für ihre Arbeit gerade stehen.


    Anscheinend scheint Torben entweder absichtlich defekte Teile zu verkaufen oder er ist einfach nur extrem oberflächlich, will sich das aber nicht eingestehen und versucht dann natürlich sich rauszuwinden (verständlich).
    In beiden Fällen niemand, mit dem ich Geschäfte machen würde.


    Motorhaube auf Raten bezahlen? Wirklich? Schulden machen für eine Tuning-Motorhaube???

    Ich habe den Eindruck, dass viele Leute hier einfach Dinge haben wollen, die sich leider nicht leisten können.

    Dann muss man halt entweder sparen oder es lassen, so schwer das auch ist :/

    Was mich hier wundert: Es haben anscheinend viele Leute ganz schlechte Erfahrungen mit Torben gemacht. Es gibt doch das Bewertungstopic... Wieso kaufen dann immer noch Leute bei ihm, bzw. lassen Umbauten bei ihm machen?

    Hab gerade nachgeguckt: er hat 4 mal positiv, 0 neutral und 0 negativ.
    Wieso bewertet ihr nach solchen Katastrophen nicht?

    Echt traurig, was aus der Community geworden ist, sorry.
     

Diese Seite empfehlen