mobiles Sandstrahlen

Dieses Thema im Forum "Technische Probleme" wurde erstellt von martino, 4. November 2021.

Schlagworte:
  1. martino

    martino Active Member

    Registriert seit:
    30. August 2014
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Student
    Hey Leute,

    Guckt mal was ich gefunden habe! Wie es aussieht gibt es die Möglichkeit jetzt endlich kleine Stellen mit einer Sandstrahl Druckluftpistole sauber zu bekommen und das für insgesamt gerade mal 70 € (Mobile Geräte fangen normalerweise bei 300 € an ohne Sand und brauchen dann noch mal ein Kompressor der mindestens das gleiche kostet). Ich wollte den Unterbodenschutz im Radkasten hinten entfernen. Ich habe es erst chemisch versucht mit einem Geheimmittel aus einer anderen Community. Das reicht aber niemals aus. Mechanisch mit einer Drahtbürste ist richtig mühselig, dreckig, aufwändig und niemals so genau weil es da so viele Verwicklungen gibt. Falls jemand mit der Sandstrahlpistole Erfahrung hat dann bitte melden. (Und vielleicht noch weitere Tipps die man beim Sandstrahlen in dem bereich beachten soll.)

    Gruß
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 4. November 2021
  2. CRX_Fan

    CRX_Fan Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    7.090
    Zustimmungen:
    574
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    KFZ Werkstattbetreiber Automotive Dienstleistungen
    Ort:
    Hildesheim b. Hannover
    Homepage:
    Endlich??? Ich habe noch einige Vorkriegsmodelle hier liegen...die gibts doch schon Ewigkeiten :D
    Die sind noch so massiv, die kann man kaum längere Zeit in der Hand halten.

    Ich habe eine Sandstrahlpistole im Einsatz und kann sagen, das das NUR mit einem RICHTIG grossen Kompressor vernünftig machbar ist.
    Wir haben einen sehr ordentlichen mit reichlich Ansaug und Abgabeleistung bei hohem Schlauchdurchmesser inkl. grossem Kessel und trotzdem ist der Verbrauch äusserst heftig...
    Problem: Billige Druckluftwerkzeuge erkaufen sich ihre Leistung mit einem extrem hohen Luftverbrauch...ruckzuck ist der Kessel leer und der Druck gefallen, das man wieder nicht vernünftig arbeiten kann. Teure Druckluftwerkzeuge haben einen DEUTLICH geringeren Luftverbrauch, man kann länger mit viel Druck arbeiten, sind aber halt teurer.

    Bei der Sandstrahlerei ist es so, das es eine unendlich grosse Sauerei ist. Das Zeug ist überall. Also entweder ordentlich abhängen oder draussen machen. Innenraum ohne Abdeckung ist eine Katastrophe.

    In meiner Werkstatt mache ich Sandstrahlen am Fahrzeug mittlerweile gar nicht mehr...wegen der Sauerei. Wenn es nötig wird, grobe Dinge sauber zu bekommen, greife ich auf Trockeneis-Mietgeräte zurück (Nur begrenzt bis gar nicht zur Rostentfernung geeignet - nur zur Reinigung. Ich nutze es für Achsteile oder Unterböden, die starke Verschmutzungen aufweisen).
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. November 2021
    martino gefällt das.
  3. martino

    martino Active Member

    Registriert seit:
    30. August 2014
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Student
    Ich habe überall nachgefragt ob es für dieses Problem eine Lösung gibt und keiner wusste es!!!! (oder sie wussten das und wollten mir es nicht sagen). Das mit Trockeneis habe ich auch gehört und auch richtig viele coole Videos bei YouTube gesehen. Ich habe aber nirgends gefunden wo man sich solche Geräte ausleihen kann. Bitte bitte bitte schick mir den Link. Und die Kosten die dafür anfallen von A bis Z. Und ich muss wissen ob Trockeneis den alten Unterbodenschutz entfernt bekommt.( weil Rost sollte Trockeneis auf jeden Fall nicht schaffen)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. November 2021
  4. CRX_Fan

    CRX_Fan Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    7.090
    Zustimmungen:
    574
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    KFZ Werkstattbetreiber Automotive Dienstleistungen
    Ort:
    Hildesheim b. Hannover
    Homepage:
    Trockeneisstrahlen ist nicht abrasiv und deshalb ja auch so schonend zu den Materialoberflächen und nicht dafür geeignet, um Oberflächen abzutragen. Sprich nicht zur Abrasion gedacht. Rost und U-Schutz bekommt man damit nicht runter.
     
  5. martino

    martino Active Member

    Registriert seit:
    30. August 2014
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Student
    Ja das ist mehr zum saubermachen...
     
  6. martino

    martino Active Member

    Registriert seit:
    30. August 2014
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Student
    ... ich kaufe mal das Set von Amazon und versuche das mit meinem Kompressor. Wenn ich sehe das klappt und die Schwachstelle ist lediglich der Kompressor, dann sehe ich mal zu dass ich ein größeren bekomme (kann man ja zum Glück immer gebrauchen). Auf jeden Fall hätten wir dann eine gute Lösung, um mit wenig Aufwand und Mühe, das Auto wieder fit zu bekommen!

    Ich halte euch auf dem Laufenden....

    Gruß
     
  7. riggs

    riggs Active Member

    Registriert seit:
    2. April 2013
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Banker
    Ort:
    Mechernich
    Der hat sich schon 2018 einen Sandstrahler selbst gebaut für einen 10er ;)



    Ich weiß nur nicht, ob ich das benutzen wollen würde :D
     
  8. riggs

    riggs Active Member

    Registriert seit:
    2. April 2013
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Banker
    Ort:
    Mechernich
    Ach ja und natürlich Sand aus dem Sandkasten o_O
     
  9. martino

    martino Active Member

    Registriert seit:
    30. August 2014
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Student
    Ja Leute nicht der Weg ist das Ziel sondern, dass am Ende ein vernünftiges Ergebnis bei rumkommt. Wer keinen Bock auf Müll Werkzeug hat und sich vernünftiges leisten kann der soll das auch machen. Wer nur Zugang zu Schrott Werkzeug hat sollte man keinen Vorwurf machen sondern eher hoch anrechnen, dass er/sie alles tut einen Celica am Laufen zu erhalten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. November 2021
    nordlicht und riggs gefällt das.
  10. yv85

    yv85 Active Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2015
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    28
    Na zum Thema Sandstrahlen hab ich ein bisschen Hobbyerfahrung die ich ja mal zum besten geben kann...

    Also solche einfachen Sandstrahlpistolen gibts doch schon wirklich lange. Taugen tun die meisten aber nicht soo viel.
    Ich hatte da auch ein paar von durch bis ich bei dieser gelandet bin:
    https://www.amazon.de/Yato-YT-2375-yt-2375-Pistole-Sandstrahlgebläse/dp/B005NUSX9C
    Die funzt prinzipiell wirklich sehr gut (die Ergebnisse die ich damit erziehlt habe waren top), aber die Düsen nutzen sich sehr schnell ab. Eine Ersatzdüse war dabei. Ich habe damit 2x Wish Ankerplatten, 2x Wish Bremssattel und 2x Avensis Bremssattel gestrahlt, danach waren beide Düsen hinüber. Da man keinen Ersatzdüsen einzeln bekommt kann man dann direkt ne neue Pistole mit wieder zwei Düsen kaufen.

    Hatte mir dazu ne Kiste aus OSB Platten gebaut, nach dieser Vorlage:
    https://www.heise.de/select/make/2016/2/1461293920715265

    Zusätzlich habe ich aus der Kiste nen kleines HT Rohr rausgeführt wo nen alter Staubsauber perfekt draufpasst, damit man in der Kabine einen leichten Unterdruck erzeugen kann. Sonst sieht man vor lauter Staub nach 30 Sekunden nix mehr.
    Man muss wirklich jede Ritze von so einer Kiste mit Silikon oder KFZ Dichtmasse abdichten, das Zeug kommt sonst durch jede noch so kleine Ritze wieder raus.
    Das Loch für die Scheibe hatte ich nur mit Tesamoll rundrum "abgedichtet" und eine Glasscheibe aufs Tesamoll draufgelegt. Durch den Unterdruck vom Staubsauger saugt sich die Scheibe dann dichtend an das Tesamoll und da kommt dann kein Staub raus beim Strahlen. Die Scheibe kann man dann auch alle paar Minuten tauschen, da sie stumpf wird (daher hab ich die Scheibe nicht fest eingebaut). Hab dazu alte Scheiben aus Bilderrahmen genommen die eh noch im Keller rumflogen..
    Gibt aber auch spezielle Scheiben fürs Sandstrahlen, aber ich hab das ganze auf Low Budget gemacht :D

    Selbstredend, dass man einen wirklich guten Kompressor braucht. Und bitte keinen Quarzsand aus dem Baumarkt zum strahlen nehmen (der Staub ist sehr lungengängig) sondern Strahlmittel, entweder aus Schlacke oder Glasperlen.

    Naja, war für mich ne einmalige Aktion, so schnell strahle ich glaub auch nix mehr.
     
  11. martino

    martino Active Member

    Registriert seit:
    30. August 2014
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Student
    Ah cool du hast auch die wish Bremse geholt! Hast du dafür gelochte Bremsscheiben gefunden? (Ich hab keine Lust die ganzen Löcher mit einer Bohrmaschine nachzubohren)
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. November 2021
  12. Asumag

    Asumag Active Member

    Registriert seit:
    12. April 2019
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Bonn
    Verliert die Bremsscheibe dadurch nicht die Zulassung, weil Änderungen durchgeführt wurden?
    Und entsteht dadurch nicht eine höhere Gefahr, dass sich die Scheibe, wegen veränderter Geometrie verzieht?
     
    Alcarinqe gefällt das.
  13. CRX_Fan

    CRX_Fan Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    7.090
    Zustimmungen:
    574
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    KFZ Werkstattbetreiber Automotive Dienstleistungen
    Ort:
    Hildesheim b. Hannover
    Homepage:
    Ich hoffe er meinte das nur als Witz :D
     
    Alcarinqe gefällt das.
  14. martino

    martino Active Member

    Registriert seit:
    30. August 2014
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Student
    ...welche Zulassung? Der Schmu fängt doch schon mit dem Einbau von Bremsen von anderen Autos an vor allem die es nicht mal hier gibt. Dan kann man den Blödsinn auch gleich zu Ende bringen. Das was passieren kann ist, das die Bremse reißt. Das kann aber auch bei jeder normalen Bremse passieren (hatten wir oft in der Werkstatt, sogar an der Vorderachse). Die muss ja nicht aussehen wie ein Nudelsieb sondern nur ein paar für sportliche Optik.
     
  15. martino

    martino Active Member

    Registriert seit:
    30. August 2014
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Student
    Ha ha...ich denke nicht.
     
  16. CRX_Fan

    CRX_Fan Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    7.090
    Zustimmungen:
    574
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    KFZ Werkstattbetreiber Automotive Dienstleistungen
    Ort:
    Hildesheim b. Hannover
    Homepage:
    Für einen Ingenieur schon echt traurig, wenn man so denkt.
    Unfassbar.
     
    Alcarinqe und riggs gefällt das.
  17. martino

    martino Active Member

    Registriert seit:
    30. August 2014
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Student
    Für einen Juristen traurig. Für einen Ingenieur richtig.
     
  18. CRX_Fan

    CRX_Fan Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    7.090
    Zustimmungen:
    574
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    KFZ Werkstattbetreiber Automotive Dienstleistungen
    Ort:
    Hildesheim b. Hannover
    Homepage:
    ..und den Gutachter, wenn man in einen Unfall involviert sein sollte.
     
  19. martino

    martino Active Member

    Registriert seit:
    30. August 2014
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Student
  20. martino

    martino Active Member

    Registriert seit:
    30. August 2014
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Student
    Ich glaub ein Gutachter, auch wenn er Ingenieure ist, geht bei einem Unfall rein juristisch vor nicht ob technisch i.O. .( irgendetwas ohne Zulassung am Auto und der Schuldige ist identifiziert. Egal wie gut es funktioniert)
     

Diese Seite empfehlen