lug nuts mit Zulassung? endlich erhältlich: Legal One

Dieses Thema im Forum "Händler" wurde erstellt von Neomaxx, 2. Mai 2017.

  1. Neomaxx

    Neomaxx Händler Feiny´s Performance Store Händler

    Registriert seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    3.793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    96465 Neustadt
    Legale AluNuts die TÜV geprüft sind? Extrem stabil und trotzdem super leicht? In beliebten Farben, hochwertig in DE eloxiert? Das sind die LegalOne LugNuts Radmuttern.

    www.legalone-nuts.de

    Die fantastische Oberflächenqualität wurde unter härtesten Bedingungen - sowohl auf der Rennstrecke wie auch auf der Straße - und letztendlich unter extremen Laborbedingungen beim TÜV geprüft. Mit 1.8 Millionen Belastungszyklen getestet, zeigen sich unsere Radmuttern von ihrer besten Seite!

    Selbstverständlich lag unser Augenmerk, trotz der ganzen Sicherheitsfeatures, auch der bedingungslosen Performance. So sind die LegalOne AluNuts extrem leicht und trotzdem, schweren herkömmlichen Stahlmuttern, ebenbürtig - wie die umfangreiche TÜV Prüfung beweist.

    Jetzt zur offiziellen Markteinführung gibt es 15% Rabatt!

    www.legalone-nuts.de

    Den Rabatt erhaltet ihr, wenn der Gutscheincode:

    legal

    eingelöst wird.

    Bis zum 14.05.2017 gibt es diesen Rabatt auf die legal one nuts!

    [​IMG]
     
  2. Unknown User

    Unknown User New Member

    Registriert seit:
    28. August 2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nabend.

    Leider kann man den Code nirgends auf der Seite eingeben. Weder im Artikel noch an der Kasse. Schade.
     
  3. riggs

    riggs Member

    Registriert seit:
    2. April 2013
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Banker
    Ort:
    Remagen
    Gerade ausprobiert. Im Warenkorb gibt es den Punkt "Gutschein". Funktioniert wunderbar.
     
  4. V I R U S

    V I R U S Active Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2012
    Beiträge:
    1.203
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    FIAE
    Ort:
    Berlin, DE
    Braucht die Celica T23 x1.5 oder x1.25?
     
  5. CRX_Fan

    CRX_Fan Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    5.844
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Mechanik und Diagnose
    Ort:
    Hildesheim
    Homepage:
    M12x1.5 ideal Standard
     
  6. CRX_Fan

    CRX_Fan Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    5.844
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Mechanik und Diagnose
    Ort:
    Hildesheim
    Homepage:
    Habe die LugNuts mal zur Ansicht bestellt.
    Waren auf Lager, Versand ging also flott. Alles okay.

    Die Nüsse sehen sehr wertig aus, ein schönes, mattes rot, mal etwas abseits von den Mainstream LugNuts.

    Prüfbericht ist auch mit dabei.

    Sie werden später montiert und ich schreibe dann nochmal kurz.

    Pics:
    [​IMG]

    [​IMG]


    Grüße
    Ben
     
  7. Red_Boy

    Red_Boy Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2010
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ui die sehen wirklich lecker aus :)
     
  8. Breiti93

    Breiti93 Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2010
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    3931 Schweiggers
    Ich hab Sie mir auch bereits in geholt aber in Schwarz.. :)

    Schauen echt edel aus..aber bis dato noch nicht montiert..:)
     
  9. CRX_Fan

    CRX_Fan Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    5.844
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Mechanik und Diagnose
    Ort:
    Hildesheim
    Homepage:
    Heute montiert.

    Alles gut und sehen super aus. Vor allem im Vergleich zu den "super tollen" Mutekis :rolleyes:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Ich muss dazu sagen, das ich die Radmuttern vor der Montage mit Klebeband umwickelt habe, und die Stecknuss am Anschlag mit einem O-Ring versehen habe. Somit haben die Radmuttern jetzt nach dem montieren natürlich nicht einen einzigen Kratzer:
    [​IMG]

    [​IMG]

    Vergleich zu den Mutekis:
    [​IMG]

    Ich bin zufrieden! :)
     
  10. V I R U S

    V I R U S Active Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2012
    Beiträge:
    1.203
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    FIAE
    Ort:
    Berlin, DE
    Hab meine auch heute bekommen, jedoch nicht in rot, aber in blau! :D
    [​IMG]
     
  11. a*d*a*m

    a*d*a*m Member

    Registriert seit:
    24. Dezember 2010
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Regensburg
    Gibt es im Gutachten einen Hinweis bzgl. des Montagedrehmoments, der der TÜV-Prüfung zu Grunde liegt? :confused:

    Oder gibt es lediglich die oft gelesene, allgemein gültige Aussage, dass die Radmuttern nach Spezifikation des Fahrzeugherstellers anzuziehen sind?

    Für meine Anwendung (nicht Celica) sollten die Radmuttern mit 140 Nm klarkommen.
     
  12. CRX_Fan

    CRX_Fan Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    5.844
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Mechanik und Diagnose
    Ort:
    Hildesheim
    Homepage:
    Laut Gutachten sollen sie bei Alufelgen mit 120Nm befestigt werden.
    In der Prüfung wurden sie mit 150Nm befestigt.

    Ich fahre solche LugNuts ja auch schon sehr lange und ziehe sie mit deutlich weniger Drehmoment an, das ich hier lieber nicht nenne :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juni 2017
  13. a*d*a*m

    a*d*a*m Member

    Registriert seit:
    24. Dezember 2010
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Regensburg
    Schön und gut, dass im Gutachten die 120 Nm drinstehen. Ich vertraue dann doch eher der Vorgabe des Fahrzeugherstellers, und ziehe weiterhin mit 140 Nm an. ;)

    Wenn ich mir das so recht überlege, ist es für mich ohnehin irrelevant, mit welchem Drehmoment sie bei der Prüfung angezogen wurden, denn die 1.8 Millionen Belastungszyklen beziehen sich wohl nicht auf die Anzahl der Montage- und Demontagevorgänge. Wie sich die Radmuttern bei häufigerem Anziehen mit 140 Nm verhalten bleibt somit wohl ungeprüft.

    PS: Just in dem Moment, wo ich etwas zum Thema "keinerlei Probleme bei Ben's jahrelanger Nutzung von Lugnuts" schreiben wollte, hat er seinen Beitrag geändert. Ich halte mich daher zurück, und schreibe mal nichts.
     
  14. CRX_Fan

    CRX_Fan Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    5.844
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Mechanik und Diagnose
    Ort:
    Hildesheim
    Homepage:
    Weil ich wusste, das das zu unnötigen Diskussionen führt, die hier zur Löschung führen...belassen wir es mal dabei :D
     
  15. NeF1

    NeF1 Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2012
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Es kommt jedoch auch darauf an für welches Material die 140 Nm angegeben sind.
    Ich geh mal davon aus dass Original Stahlmuttern verbaut sind, da benötigt man natürlich ein höheres Drehmoment um die Streckung in der Mutter zu erreichen als bei Alu.
     

Diese Seite empfehlen