T23 KW Gewindefahrwerk: Wo stehen die Teilenummern auf den Federn

Tomcar

Well-Known Member
Registriert seit
19. Mai 2007
Beiträge
2.013
Zustimmungen
8
Ort
München
Beruf
Projektingenieur
#1
Hallo.
Ich habe letztes Jahr aufgrund starken Rostbefalls den Unterboden reparieren lassen. Hierbei wurde im Nachgang auch so ein schwarzer Unterbodenschutz großflächig aufgetragen. Leider ist das auch auf dem Fahrwerk bzw dem Federn gemacht worden.
Ich war gestern beim TÜV und der Fuzzi, welche absolut kein Freund von getunten Fahrzeugen war, hat mich ziemlich angepisst da auch der Hinterachse die Teilenummern der Federn nicht mehr lesbar sind.
Ich würde nun versuchen die schwarze Pampe von den Federn wieder abzukratzen. Kann mir jemand evtl. helfen und grob sagen wo die Teilenummern auf den Federn stehen? oben, mitte, unten? So muss ich kann ich den Bereich ein bisschen einschränken und muss nicht alles freimachen.

Und wie bekommt man den Unterbodenschutz am besten runter? nur mit Abscharben und kann man auch z.B. Bremsenreiniger verwenden?

Vielen Dank
MfG
Tommy
 

muc

Well-Known Member
Registriert seit
14. Februar 2006
Beiträge
4.250
Zustimmungen
24
Beruf
Fachidiot
#2
Es wäre hilfreich, wenn du noch dazu schreibst, welches Fahrwerk du verbaut hast. ;)
 

Tomcar

Well-Known Member
Registriert seit
19. Mai 2007
Beiträge
2.013
Zustimmungen
8
Ort
München
Beruf
Projektingenieur
#3
ein KW V2 Gewindefahrwerk.
Sorry, hatte das nur im Titel und nicht mehr im Beitrag selbst erwähnt
 

Tomcar

Well-Known Member
Registriert seit
19. Mai 2007
Beiträge
2.013
Zustimmungen
8
Ort
München
Beruf
Projektingenieur
#4
Ich hab die Nummern gefunden ;)
Sie stehen eigentlich immer mittig auf der Feder.
An der Vorderachse sind sie von außen lesbar. Auf der Hinterachse sind die Nummern allerdings nur von innen lesbar, d.h. das Auto muss aufgebockt oder auf der Bühne sein.
 

Anhänge

Top