Kurze Vorstellung

Dieses Thema im Forum "Celica - Allgemein" wurde erstellt von BlueCelicaT23, 2. Februar 2020.

  1. BlueCelicaT23

    BlueCelicaT23 New Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo zusammen:)

    Ich lese mittlerweile schon seit mitte letzten jahres hier im Forum mit und bin seit kurzem auch Mitglied und wollte mich kurz Vorstellen

    Mein Name ist Sven, bin 22 Jahre jung und fahre seit kurzem eine blaue T23:) Ich möchte mich in nächster Zeit aktiv mit der kleinen auseinandersetzen und noch einige Fehler beheben und Sachen hinzufügen

    Momentane Probleme:
    -Handbremse muss eingestellt werden
    -Rostblasen an beiden Kotflügeln hinten
    -Heckklappenstossdämpfer ersetzen
    -Einstellelektronik Seitenspiegel VR

    Da ich das Auto von der optik möglichst seriennah belassen möchte werde ich mich mit den Veränderungen hauptsächlich auf den Innenraum konzentrieren.

    Geplante Veränderungen aussen:
    -Tieferlegung ( voraussichtlich 30mm)
    -andere Felgen

    Geplante Veränderungen innen:
    -diverse Ambientebeleuchtungen
    -folieren von einigen Teilen
    -neuer Schaltknauf
    -DIN2-Radio
    -Innenraum frisch/verbessert Dämmen
    -evt Soundanlage


    zur Info meine Celi hat Bj. 2001 und etwas über 130'000km auf dem Buckel:)
    20200202_220633.jpg
     
    NoirVintage und Alcarinqe gefällt das.
  2. MatzelDD

    MatzelDD Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2013
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Sachsen
    Herzlich Willkommen und allzeit knitterfreie Fahrt!
    Gruß Matze
     
  3. Alcarinqe

    Alcarinqe Member

    Registriert seit:
    16. April 2017
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Maschinenbautechniker
    Ort:
    Österreich
    Herzlich Willkommen!
     
  4. K.I.T.T

    K.I.T.T Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2007
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    Na da biste gut aufgehoben hier ein herzliches willkommen
     
  5. playerdenn22

    playerdenn22 Active Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Hassfurt
    Herzlich Willkommen :):)
     
  6. koilee

    koilee Member

    Registriert seit:
    21. August 2018
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Lüneburg
    Supi ! Willkommen hier und immer raus mit den Fragen und rein mit den Bildern :)
    (so auf den ersten Blick sieht der Lack ja echt noch gut aus)
     
  7. Daniel1988

    Daniel1988 Member

    Registriert seit:
    6. März 2019
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Köln
    Willkommen auch von mir. Mit 130tkm ist Sie ja noch relativ frisch für das Alter.
     
  8. BlueCelicaT23

    BlueCelicaT23 New Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    sie ist vom lack her auch noch relativ frisch ausser paar kratzern auf der motorhaube und der fahrertür finde aber das ist auch ein bischen altersbedingt
     
  9. McGregory

    McGregory Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2016
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    18
    Herzlich Willkommen Sven und viel Spaß bei uns im Forum als auch bei deinen Vorhaben am Fahrzeug :)
     
  10. Nachtlichtermeer

    Nachtlichtermeer Active Member

    Registriert seit:
    26. März 2012
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Systemadministrator
    Ort:
    Dresden
    Willkommen!
    Immer schön wenn Leute hier her finden statt auf Facebook darüber zu twittern, wie viele Gramm jetzt genau so ein Instagram(m) sind und ob es durch Hashtags schwerer wird
     
    koilee, Iceforged und riggs gefällt das.
  11. Callovien

    Callovien Member

    Registriert seit:
    6. März 2019
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    8
  12. Nera

    Nera Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2008
    Beiträge:
    9.978
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    DvD
    Auch von mir ein Willkommen hier und viel Erfolg bei deinem Vorhaben
     
  13. zwerg

    zwerg Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Ich betreue eine Töpfergruppe
    Ort:
    Brüggen
    Auch ein Willkommen von mir und viel Spaß mit deiner Celica.
     
  14. BlueCelicaT23

    BlueCelicaT23 New Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    guten abend miteinander :)

    hier die ersten updates:
    diese woche kommen die neuen stossdämpfer für die heckklappe und das DIN-2 Radio an :) habe mich dazu entschlossen gleich dazu noch eine rückfahrkamera einzubauen. hätte jemand einen vorschlag wo ich die am besten platziere?
     
  15. CRX_Fan

    CRX_Fan Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    6.415
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    83
    Beruf:
    Mechanik und Diagnose
    Ort:
    Hildesheim b. Hannover
    Homepage:
    Kamera:
    www.nipponpower.de/kamera.html

    Heckklappenlifter:
    Nochmal ein Hinweis zur DEMONTAGE der alten Dämpfer, da immer wieder User zu mir kommen, die den 6-Kant rundgedreht haben und sagen, sie bekommen den Bolzen einfach nicht gelöst, der würde so fest sitzen. Das liegt daran, das die Gewinde des Bolzen mikroverkapselt verklebt sind. Das heisst, das beim erstmaligem anziehen der Bolzen eine feste Paste am Gewinde aufplatzt und somit aktiviert wird und damit die Gewinde verklebt und sichert. Diese Verbindung ist in aller Regel nur unter Hitze zu demontieren. Man muss den Bolzen mit einem Heissluftfön mit punktueller Düse gezielt stark erhitzen, damit diese Paste/Verklebung flüssig wird, dann kann man die Bolzen ohne irgendwelche Probleme lösen! Beim erhitzen immer auf die Dichtung der Scheibe aufpassen. Hier sieht man die Reste der hier wieder ausgehärteten Mikroverkapselung am Gewinde: [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Februar 2020
    Callovien gefällt das.
  16. koilee

    koilee Member

    Registriert seit:
    21. August 2018
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Lüneburg
    Moin Ben,

    ist das die einzige Stelle die an der Celica so gesichert ist ?

    Klaus , der doch noch einiges zerlegen wird.
     
  17. CRX_Fan

    CRX_Fan Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    6.415
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    83
    Beruf:
    Mechanik und Diagnose
    Ort:
    Hildesheim b. Hannover
    Homepage:
    Hier und da hat man schonmal sowas. Lenkgetriebe bzw. Gestänge ist noch sowas. Sonst hält es sich Grenzen bzw. sind das nicht solch filigrane Muttern, die man direkt rundlutscht wenn man nicht dran denkt. Das ist speziell bei den flachen Kugelkopfmuttern hier eben der Fall, weil man in der Regel zuerst mit einem Maulschlüssel beigeht.
     
  18. celica michi

    celica michi Member

    Registriert seit:
    10. November 2017
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    8
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    Chemnitz
    bei mir leider zu spät ,habs gerade so auf bekommen da kommt aber auch keiner darauf das gerade dort Schraubensichrung genommen wurde ,ich mach so etwas nur an Teile die der Sicherheit dienen
     
  19. CRX_Fan

    CRX_Fan Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    6.415
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    83
    Beruf:
    Mechanik und Diagnose
    Ort:
    Hildesheim b. Hannover
    Homepage:
    Weil dort durch den zusammengepressten Dämpfer eine extrem hohe Kraft auf den Bolzen wirkt und die Kugelpfanne des Dämpfers den Bolzen durch das öffnen und schliessen der Klappe, also durch die hin und her Bewegung, lösen könnte.
    Und wenn der Dämpfer dann unter Last abfliegt....wirds richtig ekelig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Februar 2020
  20. celica michi

    celica michi Member

    Registriert seit:
    10. November 2017
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    8
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    Chemnitz
    gut das hab ich nicht bedacht
     

Diese Seite empfehlen