KTEC Tachoscheiben - eher unzufrieden

Dieses Thema im Forum "Empfehlungen / Kritik" wurde erstellt von CRX_Fan, 27. Mai 2011.

  1. CRX_Fan

    CRX_Fan Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    5.746
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Mechanik und Diagnose
    Ort:
    Hildesheim
    Homepage:
    KTEC Tachoscheiben - unzufrieden

    Moin!

    Habe heute meine Tachoscheiben von KTEC bekommen.
    Bin leider sehr enttäuscht!

    Ich wollte ein 1:1 Nachbau meiner Pre-Facelift Scheiben haben, mit leichten Änderungen. Roter Bereich sollte verändert werden und zwei zusätzliche Symbole sollten hinzugefügt werden.

    Habe sie nun bekommen und stellte folgendes fest:
    - Die orangene Farbe der Schrift ist sehr schwach und man sieht, das es gedruckt ist. Also der schwarze (leider eher anthrazitfarbende) Hintergrund streut teilweise in die orangene Schrift mit rein. Die dünen Striche sind teilweise dadurch fast gar nicht mehr sichtbar. /Gut zu sheen an der bspw. 220 u. 240)

    - Die Symbole werden nicht mehr gleichmäßig ausgeleuchtet wir bei den original Scheiben. Also recht punktuell.

    - Die 3 Symbole unten sind nicht auf einer Höhe. Tank ist mittig und LWR und TRC sind nach unten versetzt.

    - Was gar nicht geht ist, das unten, wo bei den Ammis der "Sportsmode" sitzt, also unterhalb der 240, der Bereich im dunkeln leicht durchleuchtet! Der schwarze Hintergrund ist dort also nicht stark genug, um das Licht abzuhalten und scheint etwas durch.

    - Der blaue Hintergrund des Fernlichts sollte eigentlich weg, aber das Symbol ist immernoch blau!

    - Shrift von Fuel Door ist kursiv und nicht gerade

    - Teilweise sind trotz Schutzfolie zwei drei weisse Pünktchen auf der Scheibe, die man nicht wegbekommt.

    Also für mich war es das erste und letzte Mal, das ich bei KTEC Scheiben bestellt oder weiterempfohlen habe!

    Gruß,
    Ben


    EDIT: Hier mal Fotos

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Mai 2011
  2. CRX_Fan

    CRX_Fan Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    5.746
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Mechanik und Diagnose
    Ort:
    Hildesheim
    Homepage:
    So...nachdem ich sie jetzt mal bei völliger Dunkelheit gesehen habe...habe ich sie wieder ausgebaut, zerrissen und in den Müll geworfern. Überall wo es schwarz ist, leuchtet es teilweise richtig stark durch....

    Beschweren brauche ich mich bei KTEC sowieso nicht, da ich mir schon vorstellen kann, was da zurück kommt...denn er war über den gesamten email verkehr immer schon sehr "engstirnig" aufgetreten.

    Die 100 EUR tun zwar schon ziemlich weh, aber es ist halt mein "Lehrgeld" und über die Dauer wäre ich mit diesen Scheiben sowieso nicht zufrieden gewesen, so "ausgedruckt" wie die aussahen!
    Ich darf den Betrag nur nicht in DM umrechnen...dann kommen mir nämlich wirklich die Tränen.

    Gruß,
    Ben
     
  3. destoval

    destoval Member

    Registriert seit:
    17. März 2010
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Oh man das ist ja echt kacke :(

    Für diesen Preis hätte ich da allerdings Alarm gemacht!
    Ganz klarer Mangel am Produkt!

    Naja wenn die jetzt schon zerissen im Müll liegen ist es eh zu spät...
     
  4. CRX_Fan

    CRX_Fan Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    5.746
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Mechanik und Diagnose
    Ort:
    Hildesheim
    Homepage:
    Wie gesagt, bei dem email Kontakt würde ich mich nur noch mehr aufregen, wenn ich die Antworten auf eine Reklamation bekomme.
     
  5. SamWhiskey

    SamWhiskey Active Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2008
    Beiträge:
    4.814
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Lippe
    Was soll man sagen? Nichts Neues :rolleyes:
     
  6. Ce1eX

    Ce1eX Active Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2006
    Beiträge:
    3.289
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Waaas? Ich bin absolut zufrieden mit meiner Scheibe von K-Tec. Hatte davor eine andere, billigere. Die war mies.
     
  7. SamWhiskey

    SamWhiskey Active Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2008
    Beiträge:
    4.814
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Lippe
    Hab mal 'ne Plasma von K-Tec verbaut. Die passte nicht mal ohne Schnitzereien auf den Klarglasträger und der Inverter war auch im Ar...
     
  8. sharky

    sharky New Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2010
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Kfz-Mechatroniker
    Ort:
    Osnabrück
    also ich hab meine auch von K-Tec und die passt wie arsch auf eimer :confused:
     
  9. Checker

    Checker Active Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2006
    Beiträge:
    4.338
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Wieviel Threats gibt es denn über den Laden schon? Ich hab meine damals dort auch bestellt und mich bitterlich über die Behandlung der Kunden beschwert.

    Service brauchst du dort nicht zu erwarten.
     
  10. ArcHammer

    ArcHammer New Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2010
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    meine scheibe is nach ner weile fleckig geworden.
    ich habs unter lehrgeld verbucht.
    hab ja auch schon von anderen hier gelesen, die probleme mit ktec hatten.
     
  11. *_AD_*

    *_AD_* New Member

    Registriert seit:
    18. April 2010
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Oberstenfeld / Zwickau
    Hy ich weiss schon viel diskutiert aber will auch was sagen.

    Habe meine scheibe auch von K-Tec und find sie in ordnung

    die erste ist nach ca. 6 monaten fleckig geworden bzw. hat luftblasen gekommen - mir wurde aber anstandslos eine neue zugeschickt , sogar mit noch ein paar änderungen von mir.

    Also keine ahnung was bei manchen schief geht...

    [​IMG]
    ist die erste Scheibe von der zweiten hab ich grad kein bild
     
  12. Nera

    Nera Active Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2008
    Beiträge:
    9.790
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    DvD
    naja, das die nich so sind wie die originalen Scheiben von der Qualität ist doch klar. Soweit ich weiß sind das zwei völlig andere Verfahren wie die originalen und die modifizierten gefertigt werden.

    aber wie schon erwähnt haben wir mit dem Thema schon mehrere Threads gefüllt, in denen es auch immer positive UND negative Erfahrungswerte von Usern gegeben hat. Ich gehöre da ehr zu letzterem. Aber das will ich hier nich nochmal aufrollen.

    Tut mir Leid Ben, dass es nicht positiv für dich ausgegangen ist.
    Ich hab immernoch die originale Preface-Scheibe wenn du interesse hast:D
     
  13. EngineTS

    EngineTS Active Member

    Registriert seit:
    1. März 2007
    Beiträge:
    2.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Mechatroniker
    Ort:
    Hannover / Laatzen
    Das Problem ist, da Ktec die Folien komplett druckt und dabei auch keine Harte Folie verwendet. Da die SMD relativ hell sind wirt es bei solch einer Bedruckung immer durchleuchten.
     
  14. SamWhiskey

    SamWhiskey Active Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2008
    Beiträge:
    4.814
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Lippe
    Kommt auf die SMD's an. ;)
    Bei meiner Scheibe sind die Symbole gleichmäßig ausgeleuchtet. Kommt halt immer drauf an, welche Ramschfolie verwendet wurde.
    Die Qualität meiner Scheibe kommt auch der der Originalscheibe sehr nahe. :)
     
  15. K-Tec Carconcepts

    K-Tec Carconcepts New Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Homepage:
    ist doch schon echt erstaunlich was man so durch Zufall alles findet und noch erstaunlicher das man sich öffentlich über eine Firma beschwert ohne diese je über die Kritikpunkte die man bemängelt in Kenntnis zu setzen.

    weil wenn man nicht informiert wird, wie soll man da was nachbessern oder erneuern?? also Beschwert euch nicht wenn ihr da nicht gewillt seid was zu unternehmen.

    die als Mangel angegebenen Punkte:

    - Shrift von Fuel Door ist kursiv und nicht gerade // dies war in ALLEN vorab geschickten Entwürfen schon so zu sehen.

    - Die 3 Symbole unten sind nicht auf einer Höhe. Tank ist mittig und LWR und TRC sind nach unten versetzt. // die Symbole sind da wo sie bei einer Faceliftscheibe auch sind

    bezüglich den erwähnten Farbeingenschaften:

    klar ist es gedruckt, wie sonst auch. es sollte zudem auch klar sein das man für das Geld nicht 100% das selbe Ergebnis erzielt werde kann wie im Siebdruck, womit originale gefertigt werden. in Einzelanfertigung würde Siebdruck mindest 400Eur netto kosten.

    im direkten Vergleich auf den Fotos sind beide Schwarz, beide haben Orange, klar das im Siebdruck das schwarz schwärzer ist und das Orange strahlende, bei unseren Verfahren wird dies durch die Materialeigenschaft etwas geschmälert, wurde aber bislang noch nie bemängelt. Das Material ist ja leicht satiniert und wird rückseitig bedruckt, dadurch ist klar dass das schwarz und alle anderen Farben nicht so Brillant sein können. schleift einfach mal einen Lack an, ist dieser dann noch strahlend oder Brilliant?! wohl kaum.

    im original ist es so dass das Grundmaterial glänzend ist und auch rücksetig bedruckt wird, aber von oben noch ein Mattlack aufgetragen wird. der aber nicht die Brillianz nimmt. wie aber geschrieben in Einzelanfertigung kaum bezahlbar.

    somit muss man 89Eur zu 400Eur gegen halten und dann vergleichen


    und an die Leute die Jahrealte Erfahrungen posten seien gebeten wenn die Erfahrungen älter als 3 Jahre sind doch bitte ruhig zu sein. weil dies nicht repräsentativ ist. Probleme mit der Passung auf die der nette SamWisskey schon JAHRE herumreiten sind schon mindest 3 Jahre Geschichte. solche Leute mögen sich auf bitte falls sie es vorhaben hier raus halten, da es nur unnütze Kommentare wären.


    es sei noch erwähnt das die von uns verwendeten Materialien von 3M und Bayer-Plastic kommen, beide Hersteller kann man kaum mindere oder billige Qualität zusagen.

    wenn ihr also dazu angestrebt seit was zu schreiben dann bitte ernsthafte Aussagen mit vor allem wichtigen zeitnahen Erfahrungen etc. eventuell auch Zeitangaben.

    alles andere ist für einen solchen Beitrag unproduktiv. denkt bitte darüber nach. weil es macht keinen Sinn etwas zu schreiben wie:

    "ich habe auch keine guten Erfahrungen gemacht." so was sagt rein gar nichts aus. es sagt nichts über die Erfahrung aus noch was sie war oder ob man uns davon in Kenntnis gesetzt hat und wie hätten was dagegen machen können.


    besser sind Formulierungen wie sie *_AD_* gemacht hat.

    sowas ist aussagekräftig.

    klar das wir ab und zu auch Materialfehler haben, dies ist selbst bei den erwähnten Herstellern möglich. es soll doch tatsächlich ein Autohersteller letzten Jahr auch mal Materialprobleme gehabt haben, wer war das doch nochmal?! vor sowas ist keine Firma geschützt.

    nur wenn Fälle in einem Forum wo es um das Fahrzeug geht zu finden sind dann fällt dies auf, auch wenn es Einzelfälle sind. auch wenn dies einige Leute sicher nicht war haben wollen. positives fällt dahingehen kaum auf wenn denn Leute dazu angeregt sind ihre positiven Erfahrungen auch zu teilen.

    Es seien nur mal ein paar Zahlen genannt, in den Jahren haben wir grob geschätzt für die Celica T23 weit über 300 Tachoscheiben und Plasmatachoscheiben gefertigt und von wie viel negativen Erfahrungen ließt man hier? grob 10?! 10 zu 300 eine nicht wirklich Aussagekräftige Zahl

    von den immer wiederkommenden Äußerungen mal abgesehen.


    das soll jetzt kein Schönreden werden sondern mal ein sachlicher Versuch das ganze von einer anderen Seite aus zu beleuchten. wie *_AD_* angemerkt hat, man muss uns nur von einem Fehler oder anderem unterrichten, nur so kann man was dagegen machen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. August 2011
  16. Tomcar

    Tomcar Active Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2007
    Beiträge:
    1.957
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Projektingenieur
    Ort:
    München
    Meiner Meinung nach verkauft K-Tec nur noch Tachoscheiben, da es leider keinen andern Hersteller dafür gibt.
    Es gibt viel zu viele Beschwerden über schlecht verarbeitete Scheiben und vorallem den schlechten und teilweise sogar unhöflichen Kontakt mit K-Tec.

    Damit der nette "K-Tec Carconcepts- Schreiber hier nicht wieder was dagegen sagen kann kommt noch schnell eine "ernsthafte Aussage":

    Meine Scheibe war zwar gut verarbeitet aber der Weg dahin war mehr als mühsam. Von dem ersten Kontakt bis zum Erhalt der Scheibe vergingen schon mehrere Monate, da man immer sehr lange auf eine Antwort warten und man immer wieder hinterher rennen musste.

    Ich habe auch noch eine ganz andere Art der schlechten Manieren von K-Tec hier gesehen, aber das wurde in einem anderen Thread schon ausdiskutiert!

    Das ist meine Meinung und ich wünsche euch damit viel Spass beim Einkauf bei K-Tec :D

    Grüße
     
  17. K-Tec Carconcepts

    K-Tec Carconcepts New Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Homepage:
    wieso habe ich nur gewusst das ein solcher Beitrag kommt?

    zum Thema Freundlichkeit wurden schon diverse Beiträge gefüllt mit 90% den selben Akteuren. da wurde auch mitgeteilt wie man in den Wald hineinruft so schallt es auch zurück. also keine Freundlichkeit erwarten wenn man diese nicht selbst erbringt. bitte nicht wieder das ganze in sinnlosen Grundsatzdiskusionen ausarten lassen. es kommt eh nichts bei raus.

    von allgemein lange Warten kann man sicher auch nicht schreiben. was in dem Einzelheit wenn es denn so war passiert ist, ist nach den grob geschätzten 5 Jahre jetzt nicht mehr wirklich zu rekonstruieren. also bitte nicht wie oben bereits erwähnt auf "Asbach Uralte" Sachen rumtrampeln.

    sind solche Aussagen wirklich "aussagekräftig"?? oder haben sie einfach nur einen BILD-Charakter, wobei hier ja mit dem Slogan geworben wird; "bild dir deine eigene Meinung". sind sie für andere von Nütze oder dienen sie nur der persönlichen "zur Schaustellung" (bitte nicht falsch verstehen)

    seht das einfach mal von der sachlichen Seite bzw von unserer. wir nehmen gerechtfertigte Kritik an und versuchen diese im Rahmen auch durchzuführen. also kommt nicht immer wieder mit den selben alten Geschichten.

    wenn aber immer wieder solche alten Gründsätze oder Kommentare ausgegraben werden oder immer wieder von den selben kommen kann man damit nie abschließen oder aufräumen.

    um nochmal den Zahlenvergleich zu holen. sagen 10 Beiträge/Fälle hier aus das wie versucht wird anzudeuten ALLES schlecht ist und wie doch nur noch verkaufen weil es nichts anderes gibt? ist etwas an den Haaren herbeigezogen. 10 Fälle zu mehr als 300 angefertigten Scheiben.


    edit:

    zitat aus einem Beitrag von Tomcat aus dem Jahre 2009

    wenn man so etwas schreibt sollte man sich auch selbst daran halten.

    es soll hier nicht wieder ein Endlosbeitrag entstehen wo immer wieder auf den selben alten Sachen rumgetrampelt wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. August 2011
  18. nameless-one

    nameless-one New Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2009
    Beiträge:
    914
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    PKA
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Dieses gewayne ist aber auch nicht gerade ein seriöses Auftreten einer Firma, welche weitere Kunden werben will.
    Und wenn wir schon bei Sprichwörtern waren: "Getroffene Hunde bellen."


    :)
    no
     
  19. K-Tec Carconcepts

    K-Tec Carconcepts New Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Homepage:
    wie schreib ich es am besten,so das es nicht falsch verstanden wird.??!!

    versuchen wir es mal so:

    man wird sich doch als BETROFFENE Firma zu Wort melden können. wenn man hier als Firma benannt wird, ist man schließlich betroffen.

    da dies ein Forum ist wird diese zu Wortmeldung natürlich etwas "locker" formuliert als in irgendwelchen hochtrabenden Briefen wie man sie so kennt. alles natürlich unter Beachtung der "Netiquette" und dem Tonfall dem man uns entgegen bringt. besonders wenn immer wieder alte Geschichten von ein und den selben Personen ausgegraben werden.

    die Erläuterungen sollen zudem gewisse angemerkte Kritiken verdeutlichen was es damit auf sich hat oder wie es dazu kommt. da wenn man diese Hintergrundinfo hat die bemängelten Punkte teils unbegründet sind bzw technische und Preisbestimmende Ursachen haben die man dabei beachten müsste. der Fairness halber.

    jeder hat das recht sich irgendwie zu verteidigen, nur machen das so gut wie kaum Firmen öffentlich. besonders nicht wenn die Bemängelungen auch öffentlich genannt werden. ist dies dann als unseriös zu betrachten wenn man sich auf dieser Plattform in einer der Situation und Tonfall angepassten Wortwahl dann zu Wort meldet?

    wie schon diverse Male geschrieben: wir sind für angebrachte Kritiken offen, nur macht es Sinn wenn wir davon direkt erfahren und nicht durch Zufall oder Umwege. auch macht es Sinn uns über eventueller Mängel etc direkt zu unterrichten.
     
  20. nameless-one

    nameless-one New Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2009
    Beiträge:
    914
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    PKA
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Seriösität fängt bei dem Beherrschen der deutschen Rechtschreibung an. Aber ist ja auch egal - nicht mein Bier. :)
    Sorry für Offtopic.


    no
     

Diese Seite empfehlen