T23 Komisches Geräusch hinten rechts

Dieses Thema im Forum "Technische Probleme" wurde erstellt von EpiiCxSpeckPack, 29. Juni 2018.

  1. EpiiCxSpeckPack

    EpiiCxSpeckPack New Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Beruf:
    Zimmermann
    Ort:
    Karlsruhe
    Hallo zusammen,

    So ich hab ein kleines Problem, und zwar folgendes:

    So ca ab 60 km/h und 3000 u/min kommt von hinten rechts ein komisches Geräusch, klingt wie der Schleudergang von einer Waschmaschine. Also gefühlt könnte man aber auch meinen der Auspuff dröhnt einfach nur. Ein Kollege hat bei ner fahrt vorhin halt auch no h gemeint des hört sich ungesund an, als ob day Radlager was hätte. Meine Celica hat am Mittwoch TÜV bekommen deswegen wollte ich mal fragen ob von euch jemand sowas auch hatte...

    Ich hoffe ihr könnt mir vllt helfen, weil ich halt wirklich noch gar keine Ahnung von Autos hab

    Danke im Voraus
    David
     
  2. CRX_Fan

    CRX_Fan Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    5.808
    Zustimmungen:
    59
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Mechanik und Diagnose
    Ort:
    Hildesheim
    Homepage:
    Wenn Du, wie Du selbst sagst, keine Ahnung hast, MUSS jemand schauen, der etwas versierter ist. Sonst können wir Dir alles mögliche sagen, anfangen kannst Du damit aber dann nichts. Also jemanden schauen lassen!

    Erste, GROBE Ansätze:

    Wenn auch im Stand auf Drehzahl:
    - Hitzeschutzblech vom Endtopf
    - Lose Teile am Unterboden oder der Stosstange
    - Endtopf selbst
    - Geräusch kommt von vorne, man ortet es aber nur hinten -> prüfen
    - Geräusch kommt von losen Innenraumteilen

    Wenn nur während der Fahrt:
    - Radlager
    - Bremsscheibenschutzblech schleift an der Bremsscheibe
    - Bremssattel
    - Handbremse schleift in der Trommel
    - Ankerplatte schleift an der Handbremstrommel bzw Scheibe innen
    - Abrollgeräusch alter Reifen
    - Reifen schleift an Teilen

    -> prüfen, ob es sich bei Lastwechseln verändert (Ob Geräusch stärker oder leiser wird)
    -> prüfen, ob es sich beim ziehen der Handbremse verändert (Ob Geräusch stärker oder leiser wird)
    -> prüfen, ob es sich beim bremsen verändert (Ob Geräusch stärker oder leiser wird)
    -> Fahrzeug aufbocken und Rad (beide Räder) langsam per Hand drehen und auf ungewöhnliches Geräusch prüfen bzw. ob man das Geräusch simulieren kann
    -> Fahrzeug auf die Hebebühne stellen und alle Stellen am Unterboden auf lose Teile abklappern
    -> prüfen, ob vorher am Auto gearbeitet wurde (Bremsenaustausch, Radwechsel, Auspuffaustausch)

    Wie Du siehst, bedarf so etwas immer einer genauen Diagnose. Daher meine Empfehlung: Lass jemanden das prüfen, orten, diagnostizieren, probefahren, der so etwas schon öfters mal gemacht hat.

    ich würde mein Augenmerk auf die Bremse hinten richten, da er vor kurzem erst auf dem Bremsenprüfstand war und da die Betriebsbremse und vor allem die mimosenhafte Handbremse stärker belastet wird als im normalen Fahrbetrieb.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juli 2018
    celica michi und EpiiCxSpeckPack gefällt das.

Diese Seite empfehlen