T23 Kat Kaputt + läuft zu mager

Dieses Thema im Forum "Technische Probleme" wurde erstellt von AnnaCeli, 11. Juni 2019 um 15:42 Uhr.

Schlagworte:
  1. AnnaCeli

    AnnaCeli New Member

    Registriert seit:
    15. April 2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Beruf:
    Kauffrau für Versicherungen und Finanzen
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Hallo liebe Celica Fahrer,

    ich hoffe ich bin jetzt nicht die zehnte die für dieses Problem ein neues Thema öffnet.
    Ich habe aber nach sehr langen Suchen nichts gefunden, was mir wirklich weiterhilft

    Ich fahre jetzt seit Februar eine Celica t23 EZ2000. Gelaufen hat sie jetzt ganz frisch 150 000 km. Sie verbraucht ein wenig Öl aber nicht viel. Genau kann ich das jedoch nicht sagen, bin gerade noch am "Messen".

    Nach ca. einem Monat kam das erste mal die Motorkontrolllampe.
    Ich, unwissend, total in Panik zu einem Freund, welcher als Kfzi arbeitet und ein Auslesegerät hat.
    Fehler: Kaputter Kat.
    Er hat dann den Fehler gelöscht und ich wollte mir direkt ein neuen Kat kaufen.
    Nach vielem Lesen im Forum habe ich dann aber gelesen, dass das wohl ein allgemeines Problem bei der Celi ist und habe mich dann dazu entschlossen, dass ich erstmal abwarte, ob die Leuchte wieder an geht.
    Ist dann auch nach einem Monat wieder angegangen, dann aber auch, wie im Forum erwähnt, nach einem Tag wieder aus. Das ist dann später noch mal passiert. Immer wenn man über eine Weile ungefähr bei 4000 Umdrehungen fährt.

    Jetzt ging sie jedoch vor ca. einer Woche wieder an und blieb dann auch bis zum Freitag an meiner Seite. Dann bin ich lieber doch noch mal zu dem Kfzi Freund hin.
    Fehler ausgelesen: Kat kaputt + läuft zu mager. Die Fehler sind jetzt auch schon in der Historie hinterlegt.

    Also wohl doch ein neuer Kat oder?
    Hängen die beiden Fehler zusammen? Oder sind das doch 2 komplett verschiedene Sachen. Ich hatte mal sowas gelesen, dass wenn der Kat komplett hinüber ist, dass dann der Fehler mit dem zu mager angezeigt wird.
    Wenn das wirklich zwei unterschiedliche Sachen sind, woran kann dann das zu mager liegen?

    Vielleicht hat das was damit zu tun, dass ich an dem selben Wochenende, wo sie wieder anging, den Butterfly ausgebaut habe?

    Und was bedeutet das jetzt konkret, wenn das in der Historie hinterlegt ist, kann ich das dann nicht mehr löschen, auch wenn es behoben ist?

    Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen :)
    Vielen Dank :)
     
  2. celica michi

    celica michi Member

    Registriert seit:
    10. November 2017
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    8
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    Chemnitz
    Dr. Ben kann da bestimmt helfen :)
     
    AnnaCeli gefällt das.
  3. CRX_Fan

    CRX_Fan Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    6.213
    Zustimmungen:
    185
    Punkte für Erfolge:
    63
    Beruf:
    Mechanik und Diagnose
    Ort:
    Hildesheim b. Hannover
    Homepage:
    Hi!

    Die Fehler hängen in Deinem Fall ziemlich sicher nicht zusammen...denn Du sagst, da du das BF ausgebaut hast. Das ist der entscheidende Hinweis.

    1. Kat kaputt/verschlissen. P0420.

    2. Gemisch zu mager P0171. Durch den Ausbau des Butterflys hast Du Dir Falschluft reingeholt und damit den P0171 Gemisch zu mager. Sprich: Du hast nicht alle Unterdruckschläuche (3 Stück) wieder richtig angeschlossen und den einen oben am Butterfly nicht VERschlossen.
    Desweiteren wird gerne der blaue Stecker vom Magnetventil unter dem Luftfilterkasten vertauscht mit dem des oberen Magnetventils bzw. vergessen. Auch die Unterdruckschläuche des Magnetventils prüfen.

    Luftfilterkasten ausbauen und alle drei Unterdruckschläuche nochmal kontrollieren und den vierten vom Butterfly richtig dicht verschliessen. Und prüfen, ob der blaue Stecker am unteren Ventil angeschlossen ist und die Unterdruckschläuche auch korrekt sitzen. FALLS der LMM dafür ausgebaut wurde, kann auch dort durch den Flansch Falschluft reinkommen. Ebenso durch einen wiederfest genug angezogenem oder defektem Ansaugschlauch.

    Bin mir prinzipiell sehr sicher, das dort der Fehler liegt! Passt auch dazu, das der Fehler bei etwa 4000 auftritt, weil da dann die Ansaugtraktumschaltung erfolgt.

    [​IMG]

    Ansonsten habe ich zum P0171 bzw. den Fehlerbereichen hier mal einiges geschrieben
    https://www.celica-community.de/threads/neues-mitglied-aus-rhein-main.33978/page-2#post-429785
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2019 um 17:55 Uhr
    AnnaCeli und riggs gefällt das.
  4. AnnaCeli

    AnnaCeli New Member

    Registriert seit:
    15. April 2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Beruf:
    Kauffrau für Versicherungen und Finanzen
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Vielen Dank erstmal!
    Ich habe mich gestern noch mal in den Luftfilterkasten gemacht. Es ist alles richtig angeschlossen, davon abgesehen, dass das bei mir ganz anders aussieht. Ich habe auch lediglich nur einen Schalter und halt den Schlauch vom Butterfly abgehabt. Diesen hatte ich zwar schon abgedichtet, habe es aber jetzt noch mal anders gemacht. Mir ist aber aufgefallen das die hinten untere Klemme nicht zu war. Ich weiß aber nicht ob der Fehler auch davon kommen kann.

    Einen neuen Kat werde ich mir dann wohl nächsten Monat zu legen.

    Wie sieht das mit den historischen Einträgen aus? Kann man die wieder rausbekommen oder bleiben die da jetzt?
     
  5. CRX_Fan

    CRX_Fan Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    6.213
    Zustimmungen:
    185
    Punkte für Erfolge:
    63
    Beruf:
    Mechanik und Diagnose
    Ort:
    Hildesheim b. Hannover
    Homepage:
    Was meinst Du mit 'das sieht ganz anders aus'? Das kann nicht sein. Vermutlich verwechselst Du das mit Deiner Oberseite.

    Das Bild oben ist die UNTERSEITE des Luftfilterkastens wo die gesamte Unterdrucksteuerung sitzt.

    Wenn da was undicht oder ab ist oder der Schlauch vom Butterfly nicht absolut dicht ist, zieht er sich Falschluft in die Ansaugbrücke und schmeisst bei höheren Drehzahlen einen P0171 Gemisch zu mager.

    Es muss da unten etwas faul sein. MUSS. Wenn der 171 erst nach Ausbau des BF kam. Aufgrund der Betriebsbedingung, wann der Fehler auftaucht (4K rpm, Magnetventil schaltet ab dann eine andere Leitung frei, ist aber undicht-> Falschluft -> P0171. Unter 4K ist die Leitung generell zu. Daher da kein Fehlercode), vermute ich eine Undichtigkeit an jenen Unterdruckleitungen.

    Wenn man mit einem Tester oder Dongle den Fehlerspeicher löscht werden alle Fehler dieses Bereiches gelöscht.

    Wenn möglich, mach bitte mal ein Bild vom Luftfilterkasten.

    Die Klemme geht nicht zu wenn das Oberteil des Kastens nicht richtig in Nut und Feder sitzt. Merkt man auch daran das die Klemmen nur extrem schwer zu gehen. Das hat mit der Falschluft nichts zu tun, weil das VOR dem LMM ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juni 2019 um 09:12 Uhr
  6. AnnaCeli

    AnnaCeli New Member

    Registriert seit:
    15. April 2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Beruf:
    Kauffrau für Versicherungen und Finanzen
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Ahhh okay gut ich glaube jetzt verstehe ich es :D
    Das bedeutet, dass auf dem Bild die markierten Schläuche 1,2 und 4 wahrscheinlich nicht richtig angeschlossen sind. Der schlauch 3, vom Butterfly kann ich jetzt eigentlich ausschließen, weil ich da alles komplett abgedichtet habe.

    Ich hatte aber den Luftfilterkasten gar nicht komplett raus sondern einfach nur den oberen Teil sozusagen. Deswegen weiß ich gar nicht ob das sein kann, das nach dem "Ausbau" die Schläuche nicht mehr richtig sitzen.

    Ich gehe heute Mittag mal wieder bei und mache ein Foto
     
  7. CRX_Fan

    CRX_Fan Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    6.213
    Zustimmungen:
    185
    Punkte für Erfolge:
    63
    Beruf:
    Mechanik und Diagnose
    Ort:
    Hildesheim b. Hannover
    Homepage:
    Nicht vermuten -> PRÜFEN!
     
    Daniel1988 gefällt das.

Diese Seite empfehlen