T23 Felgen Wahnsinn :)

Dieses Thema im Forum "Felgen/Reifen" wurde erstellt von iceonly, 15. November 2017.

  1. iceonly

    iceonly New Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    HI Leute bin noch neu hier im Forum und bräuchte mal eure Hilfe
    hab auch schon die sufu genutzt bin aber nicht fündig geworden.

    Zu meinem Problem hab mir letztens endlich den Wunsch nach einer rhd ts erfüllt. Soweit so gut, bin jetzt dabei das Auto für den Tüv vorzubereiten. Ich bekahm die Celica mit Calibre 17 zoll felgen aus UK die ich hier leider nicht zugelassen bekomme. Weil keine Papiere und auch in den Felgen ist nichts eingeprägt.
    So nun habe ich mir gebrauchte original Felgen für die Ts Geregelt die aber auch 17 zoll haben und auf denen sogar reifen in der gleichen größe wie auf den Calibre Felgen montiert sind. mitlerweile iss auhc das COC datenblatt angekommen in dem aber seltsamer weise nur 15 zoll drinstehen jede andere ts mit originalbereifung die ich gesehen habe steht aber auf 17 zoll? jetzt zur Frage waren die 17zoll ts felgen zubehör und gibt es dafür irgendwelche papiere??? Oder muss ich die original felgen jetzt nachträgloch eintragen lassen?
    danke schonmal im voraus für euere Hilfe
     
  2. CRX_Fan

    CRX_Fan Active Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    5.564
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Mechanik und Diagnose
    Ort:
    Hildesheim
    Homepage:
    Hi. Die Celica hatte serienmässig maximal 205/50 R16 bzw. ist diese Grösse die Standardgrösse der OEM 5-Stern Alufelgen die auch in jedem deutschen alten FZ Brief drin steht. Auch im COC von Toyota sollte sie stehen unter Punkt 32
    [​IMG]

    Die neuen Felgen musst Du entsprechend dem mitgelieferten Teilegutachten abnehmen lassen.

    Gruss
    Ben
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. November 2017
  3. iceonly

    iceonly New Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    das ist es ja da ist kein Teilegutachten dabei
    sind aber diese felgen
     

    Anhänge:

    • $_57.JPG
      $_57.JPG
      Dateigröße:
      136,3 KB
      Aufrufe:
      13
  4. iceonly

    iceonly New Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    aber das coc von dir gilt auch nur für die s siehe motorcode
     
  5. CRX_Fan

    CRX_Fan Active Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    5.564
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Mechanik und Diagnose
    Ort:
    Hildesheim
    Homepage:
    Such auf den Felgen nach einer KBA Nummer oder einer Typenbezeichnung. Damit suchste dann mal im Internet, ob Du ein TG findest. Ansonsten mal beim Hersteller anfragen oder beim KBA.

    Alle deutschen Celica T23....egal ob 1ZZ oder 2ZZ haben 205 50 16 freigegeben. Das COC ist nur ein Beispiel. Und das ist natürlich VIN gebunden.

    Da Du eine nicht deutsche Celica hast musst Du mal schauen was bei Dir im CoC steht.

    Die Felgen auf dem Foto sind keine deutschen Felgen. Das sind die englischen Felgen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. November 2017
  6. iceonly

    iceonly New Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    mhh ok das iss natürlich ne option ich warte mal ab bis sie da sind wenn sie ne kba haben dürfte es ja kein problem sein die Einzutragen
     
  7. CRX_Fan

    CRX_Fan Active Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    5.564
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Mechanik und Diagnose
    Ort:
    Hildesheim
    Homepage:
    Also, ich habe nochmal gewühlt, es sind die UK Celica TS Felgen. Das wird mit dem eintragen dann schwieirig, weil dann in aller Regel keine Teilegutachten oder Materialgutachten frei existieren. Da musst Du mal schauen was überhaupt in der Felge steht.

    Die 17 und 18 Zoll Zubehör Felgen, die man zusammen mit der Celica in Deutschland kaufen konnte, waren eine Händler Option und hatten ein Teilegutachten und waren in der Regel von TTE (hergestellt von Borbet) und die Gutachten gibt es auch heute noch online bei Toyota. Aber da in UK keine Teilegutachten für Felgen benötigt werden, wird es da auch nichts zu den Felgen geben.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Die deutschen 16" OEM Felgen waren diese hier:
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. November 2017
  8. iceonly

    iceonly New Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Danke dir für die vielen infos und ja es sind genau die Felgen aber die waren nicht auf dem Auto drauf als es aus uk gekommen ist die habe ihc hier in Deutschland Privat erworben. Hab die Verkäufer jetzt auch mal geschrieben die Felgen besitzen ein KBA nummer
     
  9. V I R U S

    V I R U S Active Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2012
    Beiträge:
    1.177
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    FIAE
    Ort:
    Berlin, DE
    Ben, welche Radkappen (Diameter) passen denn bei den deutschen 16" OEM Felgen?
     

Diese Seite empfehlen