T23 Drehzahlwert abgreifen, wie?

Dieses Thema im Forum "Optisches Tuning Interieur" wurde erstellt von Niska, 21. Juli 2017.

  1. Niska

    Niska New Member

    Registriert seit:
    9. Juli 2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    ich habe vor mir selbst ein Shift-light in den Tacho zu integrieren, dazu verwende ich farbige LEDs die ich dann selber ab einer bestimmten Drehzahl ansteuern möchte.

    Meine Frage ist, welcher ist der einfachste Weg um an den Drehzahlwert des Fahrzeugs ranzukommen? Ginge das indem man einen PIN am ECU anlötet?? Oder könnte man das ganze auch einfach über OBD2 lösen?
    Bin damit noch nicht vollständig vertraut, brauche halt einfach einen verwertbaren Eingangswert für meinen Mikrocontroller.

    Falls jemand weiß an welchem ECU Pin die drehzahl übergeben wird, bitte sagt es mir, ansonsten sind andere Lösungsvorschläge gerne gesehen!!!7

    Danke!
     
  2. CRX_Fan

    CRX_Fan Active Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    5.516
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Mechanik und Diagnose
    Ort:
    Hildesheim
    Homepage:
    Hinten am Tacho, blauer Stecker, braun/weisses Kabel -> Drehzahlsignal
     
  3. Niska

    Niska New Member

    Registriert seit:
    9. Juli 2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Einfach kabel aufschneiden, anlöten und fertig?

    danke :)!
     
  4. Jonny

    Jonny New Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2016
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    wird überbewertet
    Ort:
    Köln
    Hi, ich habe das auch vor, nur leider weiß ich nicht 100% wie das funktioniert.
    Hat jmd von euch Vlt eine Anleitung die alles beschreibt oder ein Video?
     
  5. CRX_Fan

    CRX_Fan Active Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    5.516
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Mechanik und Diagnose
    Ort:
    Hildesheim
    Homepage:
    hmmm...also wenns beim Kabel abgreifen schon hapert, hol Dir jemanden, der es hinbekommt ;)

    Denn es bleibt ja nicht nur beim Drehzahlsignal. Die Anzeigen (bzw in dem Fall das Shiftlight ECU) benötigen ja auch Betriebsspannung (Zündplus, Masse, etc...). Und die Kabel müssen sicher verbunden, sauber verlegt und ordentlich befestigt werden (kein scheuern an Motorteilen, etc).
    Bzgl. Möglichkeiten von Kabelverbindungen bemühe mal Youtube mit den Stichworten "KFZ Kabel verbindung" "Kabel quetschen" "Kabel löten" "Kabel abgreifen", da sollte es genug DIY geben, wie und auf welche Art und Weise Du Kabel verbinden kannst.

    Wenns um den Tacho geht...da musste dann selbst kreativ sein und überlegen, wo Du was wie verbauen bzw. integrieren möchtest und wie Du es am besten für Dich löst. Anschauen, überlegen, planen, durchführen.
    Der Ausbau des Tachos ist jedenfalls in 3 Minuten erledigt. Zwei Schrauben im oberen Teil des Tachorahmens, der dann ausgeclipst wird, und drei Schrauben für den Tacho selbst, hinten zwei Stecker, Lenksäule nach unten stellen, damit man ihn rausbekommt.

    Der Rest (zerlegen des Tachos) ist selbsterklärend, wenn Du ihn vor Dir hast (Klemmen und Schrauben).
    Und Shift Light Steuerungen gibts ja auch entsprechend bei eBay.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. August 2017
  6. Jonny

    Jonny New Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2016
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    wird überbewertet
    Ort:
    Köln
    Erstmal vielen dank für deine Antwort.
    Hat jmd von euch zufälligerweise ein Bild, damit ich mir das noch besser vorstellen kann? Gerne auch per Pn.
     
  7. GreekFreerun

    GreekFreerun Member

    Registriert seit:
    28. März 2013
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    KFZ-Mechatroniker
    Ort:
    Halver
    So ein projekt hatte ich auch mal vor hatte es relatib gut hinbekommen das verkabeln etc und die funktion.

    Das einzige was ich noch wollte war, dass die originalen Leds sich abstellen wenn quasi die shiftlight Leds angehen. Da habe ich mittlerweile eine lösung gefunden aber habe das projekt leider nicht fertiggestellt da mein Projekt auto seitdem in der garage steht -.-

    https://youtu.be/k2K2c3QQgSA

    Das kennt ihr sicherlich ?
     
  8. CRX_Fan

    CRX_Fan Active Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    5.516
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Mechanik und Diagnose
    Ort:
    Hildesheim
    Homepage:
    Bei einem TS hatte ich sowas sogar schon gebaut. Mit drei Farben. Der Einfachheit halber hatte ich RGB LEDs genommen, ansonsten hätte man auch noch mit mehr SMDs oder Controllern arbeiten müssen.

    Die Grundbeleuchtung war blau. Als er in den Lift ging rot und dass Shift Light war dann grün.

    Gesteuert wurde es über eine Eigenbau und das Shiftlight ECU selber. Die Steuerung hatte ein Elektrotechniker gebaut und arbeitete recht simpel.

    Die Steuerung hat lediglich die Phasen der RGB SMD ein und ausgeschaltet. Bei Zündungsplus nur die blaue Phase der SMD, wenn dann das VVTLi Signal kam, wurde die blaue Phase abgeschaltet und die rote Phase wurde geeschaltet, und dann das Ausgangssignal vom Shiftlight ECU noch mit an die Eigenbausteuerung und wenn das Shiftlight ECU das Signal gab hat das Eigenbau ECU die grüne Phase der SMD geschaltet.

    Ganz simple Sache. Die Verkabelung innerhalb des Tachos ist allerdings ziemlich heftig - da habe ich lange dran gesessen. Immerhin hat jede SMD 6 Pins.
     

Diese Seite empfehlen