Diverse eintragungen in österreich

Dieses Thema im Forum "Offtopic - Österreich" wurde erstellt von FoLLoWBoY, 28. März 2011.

  1. FoLLoWBoY

    FoLLoWBoY New Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fotograph, Webdesigner & EDV-Techniker
    Ort:
    Reutte in Tirol
    Homepage:
    Hallo Community,
    also erstmal habe ich die SUFU benutzt und nur themen gefunden was deutschland angeht.
    aber wie siehts in dem guten kleinen österreich aus?
    lässt sich die Invidia N1 auch in Österreich eintragen?
    besitze wie so gut wie jede 2te Celica jetzt auch einen VS Bodykit
    das eintragen des bodykit ist ja kein problem,
    aber habe das kit noch nicht oben und kann leider es nicht ausmessen wie weit ich tieferlegen kann, also was für federn darf ich mir besorgen? So viel ich weiss darf man in österreich ja bis zu 11 cm bodenfreiheit haben.

    Hatte letztens eine lustige unterhaltung mit einen TÜVler dieser hat mir gesagt das man nen turbo ohne probleme eingetragen bekommt wenn alles passt. Bei Made by Self könnte es bisschen teurer werden. Da ja er den Kopf hin halten muss wenn doch was sein sollte, stimmt das?

    LG Walter
     
  2. chico_89

    chico_89 New Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    1.541
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Irgendwas mit PCs :D
    Ort:
    St. Marein / Mzt.
    Hallo Walter.

    Also soweit mir bekannt lasst sich durchaus noch einiges in AT eintragen die Frage is immer nur wie :D
    Auspuff wie Invidia N1 wird vermutlich wenn dann nur die TÜV Stelle selber machen (sprich jeweilige Landeshauptstadt)...wobei die Invidia ein bisschen grenzwertig ist.

    bezüglich den Federn wird sich sicher noch jemand zu Wort melden der ein VS Kit besitzt (gibt ja einige hier)

    Grundsätzlich ist ein Turbo eintragbar...das Problem wenn du es selber machst ist (wie der TÜVler gesagt hat) das eben er den Kopf hinhalten muss das alles passt und richtig gemacht ist, dahher ist das komplizierter.

    Als Grundsatz würd ich bei uns in AT immer vorher zur TÜV Landestelle (ja der Landesstelle nicht irgendeinen Prüfer irgendwo) hinfahren und dort wirklich konkret Sachen vorlegen was du machen willst etc. :)

    Ich hoffe ich konnte helfen (auch wenns ein langer Post ist)
     
  3. FoLLoWBoY

    FoLLoWBoY New Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fotograph, Webdesigner & EDV-Techniker
    Ort:
    Reutte in Tirol
    Homepage:
    Najo das habe ich auch, nur er meinte zur N1 das man zuerst prüfen muss bzw. wenn ich jemanden finden würde in österreich der ne N1 eingetragen hat einfach das gutachten von dem vorzeigen könnte dann wäre es noch einfacher.


    LG Walter
     
  4. chico_89

    chico_89 New Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    1.541
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Irgendwas mit PCs :D
    Ort:
    St. Marein / Mzt.
    soweit ich weiss gibts zumindestens einen bei uns der mit der legal fährt ;)
    der meldet sich sicher sobald er das liest.
     
  5. T23_sT_kbG

    T23_sT_kbG Active Member

    Registriert seit:
    19. April 2008
    Beiträge:
    3.996
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Werkstoffprüfer
    Ort:
    Kapfenberg, Steiermark
    wer soll das bitte sein, zeig ihn mir :rolleyes: :p

    gib mir mal deine email adresse dann schick ich dir mein kontrollblatt ;)
    garantie dafür das du sie damit eingetragen bekommst is das aber keine.. ich kenn zumindest 4 österreicher die die invidia wieder verkauft haben weil sie nicht eingetragen wurde, bzw gar nicht erst probiert haben. da es wirklich aufwendig ist das zu machen (geräuschpegelmessung, abgastest) und noch dazu brauchst nen prüfer der das auf sich nimmt.
    übrigens hab ich damals 450€ bezahlt für den spaß ^^

    und zum vs kit.. ich hatte mit den 17 zoll felgen (215/40/17) und 30er h&r federn genau 11cm bei tragenden teilen (bei mir wurde bei einem teil, genauer gesagt einer schraube der karosserie am unterboden gemessen)
    verbau geht deutlich tiefer an gewissen stellen.
    beim pedrobear zb haben sie in NÖ die schweller nicht eingetragen weil sie beim radkasten angeblich zu tief waren.

    lg stocki
     
  6. chico_89

    chico_89 New Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    1.541
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Irgendwas mit PCs :D
    Ort:
    St. Marein / Mzt.
    Achja stimmt bei dir wirds ja nochmal kontrolliert obs legal bleibt :D
     
  7. FoLLoWBoY

    FoLLoWBoY New Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fotograph, Webdesigner & EDV-Techniker
    Ort:
    Reutte in Tirol
    Homepage:
    Najo eine alternative zur N1 fällt mir auf die schnelle nicht ein und euch?

    Also hab den N1 sound schon einige male gehört und finde dieses schon einzigartig.

    Durch den Kofferraum ausbau muss ich sowieso 30/30 oder 40/30 nehmen.
    Najo mein Tüvler ist beim tieferlegen nicht so streng wenns mal wo ansteht ist auch nicht schlimm.

    lg walter
     
  8. T23_sT_kbG

    T23_sT_kbG Active Member

    Registriert seit:
    19. April 2008
    Beiträge:
    3.996
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Werkstoffprüfer
    Ort:
    Kapfenberg, Steiermark
    Naja alternativ kannst nen magnaflow selber bauen. Die ham e zeichen und klingen auch recht gut. Zwar ned so laut wie die N1 aber trotzdem schöner klang ;)
     
  9. Punkti

    Punkti Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Kfz-Techniker bei Toyota
    Ort:
    Waldneukirchen
    Die N1 fahrn eh nur Prolete und Zuhälter :D
    Mit einem Magnaflow bist auf der sicheren Seite
     
  10. FoLLoWBoY

    FoLLoWBoY New Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fotograph, Webdesigner & EDV-Techniker
    Ort:
    Reutte in Tirol
    Homepage:
    najo prolet bin ich keiner & zuhälter erst recht nicht...

    najo dann mal schauen was bei magnaflow alles so gibt DANKE
     
  11. FoLLoWBoY

    FoLLoWBoY New Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fotograph, Webdesigner & EDV-Techniker
    Ort:
    Reutte in Tirol
    Homepage:
    kennt jemand einen shop der magnaflow für die celi hat? Najo ist mehr weniger für jedes auto gedacht oder? die teile muss man sich selbst zusammen schweisen.
     
  12. Anhi

    Anhi Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2011
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Aus der Kaffeewerbung
  13. T23_sT_kbG

    T23_sT_kbG Active Member

    Registriert seit:
    19. April 2008
    Beiträge:
    3.996
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Werkstoffprüfer
    Ort:
    Kapfenberg, Steiermark
    Aber vom klang her kommt die mit e zeichen keinesfalls an die n1 ran
     
  14. Anhi

    Anhi Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2011
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Aus der Kaffeewerbung
    besser aber als nen Magnaflow, der dir wegrostet
     
  15. T23_sT_kbG

    T23_sT_kbG Active Member

    Registriert seit:
    19. April 2008
    Beiträge:
    3.996
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Werkstoffprüfer
    Ort:
    Kapfenberg, Steiermark
    magnaflow war ja auch nur als alternative gedacht, ob die wirklich so viel rosten kann ich nicht sagen. aber gibt einige user hier die nen magnaflow drauf haben.
    wenn man drauf schaut dann wird er bestimmt nicht sooooo dramatisch rosten. (hab bei meiner N1 auch ein paar kleine roststellen) :eek:

    aber soviel zum thema invidia mit ABE in AT :rolleyes::p
    http://www.celica-community.de/showthread.php?t=19277&page=2
     
  16. chico_89

    chico_89 New Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    1.541
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Irgendwas mit PCs :D
    Ort:
    St. Marein / Mzt.
    wobei ich mir bei dem vom Luki auch nicht ganz sicher bin wie korrekt das zu sehen ist.
    Vom TÜV Graz bekommst du nämlich ein paar andere Antworten bezüglich einer Auspuff Typisierung...bzw. schaffen es da immer mehr Leute Sachen zu typisieren die nur ein ABE haben.
     
  17. FoLLoWBoY

    FoLLoWBoY New Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fotograph, Webdesigner & EDV-Techniker
    Ort:
    Reutte in Tirol
    Homepage:
    Najo dann schauts schlecht aus für die N1 anlage dann werde ich in den sauren Apfel beißen und mir die Q300 bestellen.

    Hatte letztens mit einen Golf Proleten wieder das vergnügen, ein sau schöner 2er gold. einen 560PS Motor, eine EPS anlage wo man nur das sabbern anfängt und hat wirklich alles eingetragen obwohl die DB sicher auch nicht passen. Also dieser ist viel extremer als die N1. Irgendwie versteh ich das nicht. Ich leb einfach mit der einstellung weiter das "GOLF ALLES DARF". Auch ein bekannter der hat einen HONDA Civic bj.: 1995 VTEC mit 160PS mit duplex Mohr EPS der heult auch anständig und bringt sicher eine minimale leistungssteigerung, dieser übertrifft auch mehr oder weniger die N1 und hat sogar noch ein E-Prüfzeichen.

    Das gibt es doch nicht oder?

    Ist es wirklich so schwer für die celica ein ordentliches Setting zufinden was auch legal auf die strasse darf? Mir geht es eigentlich nur darum das ich alles eingetragen habe dass ich der mit dem Grinsen im Gesicht bin falls ich aufgehalten werde. Hatte nähmlich schon mal das vergnügen in einen LKW prüfstand zufahren und 3h zu warten bis die meine karre wieder ausgehändigt haben.

    Najo laut meiner infos aber das wird wieder Bundesland zu Bundesland verschieden sein, darf ein auto in der mitte bzw. vorne und hinten nur 11 cm bodenfreiheit haben und auf der seite ist es mehr oder weniger egal wie tief es ist oder hab ich das falsch verstanden. bei teilen die beweglich sind quasi nachgeben sogar noch tiefer...

    LG Walter
     
  18. chico_89

    chico_89 New Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    1.541
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Irgendwas mit PCs :D
    Ort:
    St. Marein / Mzt.
    11cm bei festen 9cm bei beweglichen soweit meine letzte Info dazu ;)

    Ich würd sagen möglich ist durchaus viel bei uns in AT die Frage is immer nur wie du es angehst bzw wie groß dein Geldbeutel ist :D (siehe Amerikanische Importe)
    Da ich ein paar Importuere persönlich kenne weiss ich das bei den Mustangs etc. die Abgasanlagen auch lauter sind und auch nicht immer ien E Zeichen haben (is ja bei Importware auch meistens so). Das Problem ist dann eher nur das man für das eine Auto ein spezielles Gutachten erstellen lassen müss (entweder beim jeweiligen Bundesland oder beim TÜV Austria in Wien selber)...nur das dazugehörige Gutachten inkl der Eintragungen die du ja auch noch brauchst belaufen sich meist im 1.000er Bereich ;)
    Wie gesagt wer genug zahlt bekommt durchaus mehr eingetragen die Frage ist immer ob es sich auszahlt und ob man für nen Auspuff für Eintragung und Gutachten und Co über 1000€ zu zahlen.

    Soweit meine letzten Infos steinigt mich wenns nicht stimmen :D
     
  19. FoLLoWBoY

    FoLLoWBoY New Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fotograph, Webdesigner & EDV-Techniker
    Ort:
    Reutte in Tirol
    Homepage:
    Also dass alles eine reine Geldsache ist, ist mir klar.
    Najo das eine einzelabnahme so teuer ist bei einem auspuff bezweifle ich... najo suche gerade nach soundfiles vom Q300 da ich diesen noch nie gehört habe. Najo wenn mangaflow wirklich so rost anfällig ist wie einige schon geschrieben haben dann wird es dieser wohl eher nicht.

    Najo bei mir spielt alles eine geld frage, habe im Zivieldienst bei der rettung schon zum sparen angefangen das war 2005 und 2008 habe ich mir endlich die celica gekauft.

    Der Q300 hat ja schon ein e-zeichen also müsste ich diesen nicht mal typisieren lassen. Quasi Plug & Play :D

    Also bei uns ist die Polizei mit der Celica überhaupt nicht vertraut, aber wenns ein golf ist dann kommste dir vor du redest mit profis.

    Das einzige mal wo sie mir blöde gekommen sind waren mit den Xenon scheinwerfer und sportluft filter. Najo xenon gehören standart zur wittmann edition das konnte ich schnell klären aber beim sportluft filter musste ich lügen (gehört auch zur Wittmann edition dazu :D ).

    Lange rede kurzer sinn, ich werde mir den Q300 besorgen wenn ich mal ne hör probe bekomme und diesen als würdig einstufe.

    Wie schauts eigentlich mit GFK bzw. anderen motorhauben aus?

    LG Walter
     
  20. chico_89

    chico_89 New Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    1.541
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Irgendwas mit PCs :D
    Ort:
    St. Marein / Mzt.
    Täusch die mal nicht ;) wenn du ein Gutachten brauchst wirds so teuer :p
    Mit E-Zeichen musst nur mit dan normalen Typisierungskosten rechnen.
    GFK Motorhauben sind machbar solang sie trotzdem untenrum verstrebt sind...da kannst du aber unsren Celi-Racer fragen der is Wiener und hat ne GFK Motorhaube und Heckklappe oder du fragst bei Hardt-Tuning (is auch hier angemeldet) nach...bei dem kannst die dann auch gleich bestellen :D
     

Diese Seite empfehlen