T23 Dieselklackern und Drehzahlschwankungen

Dieses Thema im Forum "Technische Probleme" wurde erstellt von Herr-Jogi, 22. November 2014.

  1. Herr-Jogi

    Herr-Jogi Member

    Registriert seit:
    30. April 2013
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    Beruf:
    Technischer Zeichner
    Ort:
    46119 Oberhausen
    Hallo Community,

    ich habe mal wieder ein Problem mit meiner Celica T23 1ZZ-FE gehabt...
    Schlieslich möchte ich euch auch nicht die Lösung vorenthalten!

    Wie schon der Thread oben benannt worden ist, habe ich im warmen Zustand meines Fahrzeuges immer so eine Art Dieselklackern Rattern (Jemand zieht die Kette endlos über ein Blech Geräusch) aus dem Bereich Kettenseite, Riemenseite wahrgenommen und noch dazu, wenn der Motor Kalt war die Drehzahl auf knapp 2000 upm und im warmen zustand der Motor auf 500 upm und kurz vorm ausgehen war...

    Ich habe so gut, wie alle Seiten hier durchstöbert und niemand hat genau dieses Problem beseitigen können, oder hat es leider nicht im Nachhinein hier geschildert.
    Nur das es auftrat, beim verschalten, oder wenn die Ventile platt sind.


    So jetzt aber mal zur Lösung, des Problems...
    Als ich diese Woche Urlaub hatte, habe ich mal so aus Neugier mal den Ventildeckel entfernt, da mir es doch zu aufwändig gewesen wäre, den Riemen zu lösen, um die Spannrolle auszuschließen.

    Meine Endeckung war jedenfalls, das die Kette leicht durchhing und ich Sie bestimmt mit den Händen so hätte, versetzten können.
    Darauf hin hab ich mir einfach mal einen neuen Kettenspanner für kleine 35 Euro bestellt und das Teil am nächsten Tag eingebaut, erst habe ich etwas daran gezweifelt, da der alte Spanner noch gut aussieht, aber als das Teil drin war und ich den wagen im ersten Gang knapp 10 cm geschoben habe, hat es einmal geknackt und der Haken vom Spanner löste sich und die Kette war wieder extrem auf Spannung... Alles wieder zusammen gebaut und keine Dieselgeräusche und vorallem keine Drehzahlschwankungen mehr.

    Dies gilt Für beide verbauten Motoren, der T23 1ZZ und 2ZZ.

    Vieleicht ist es ja für den einen, oder anderen ja Hilfreich ;)
    Achja, der Einbau dauerte ca. 45 Minuten und man Kam Problemlos dran!

    Anbei die Bilder, von vorher und Nachher...


    Vorher.
    http://www.directupload.net/file/d/3814/fx5cvbl2_jpg.htm

    http://www.directupload.net/file/d/3814/oxu8vtks_jpg.htm


    Nachher.
    http://www.directupload.net/file/d/3814/8cjdcsfe_jpg.htm

    http://www.directupload.net/file/d/3814/xk4rdynm_jpg.htm

    Ausgebauter Kettenspanner.

    http://www.directupload.net/file/d/3814/zh4oxkn5_jpg.htm
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. November 2014
  2. Max T.

    Max T. Member

    Registriert seit:
    14. September 2014
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Wow das ist viel!
    Ich habe dein leiden leider nicht verfolgt. Wieviel km hast du denn drauf und wie oft und mit welchem öl wurde gewartet?

    Achja ich denke das würde auch gut in die FAQ passen :)
     
  3. Herr-Jogi

    Herr-Jogi Member

    Registriert seit:
    30. April 2013
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    Beruf:
    Technischer Zeichner
    Ort:
    46119 Oberhausen
    Also das Auto hat in etwa 260 Tkm runter und bei 90 Tkm wurde der Shortblock erneuert, ich selbst weiß nicht was die sonst noch alles machen, wenn der gewechselt wird!?

    habe Sie knapp 2 Jahre und bin ca. 15 Tkm damit gefahren, das Öl war zu der Zeit Frisch gewechselt worden und vermute mal, das es ein 10w40 gewesen ist, den Wechsel habe ich mit einem 5w30 von Castrol Magnatec c2 gemacht natürlich direkt mit Ölfilter, Denso TT Kerzen und Luftfilter erneuert da ich mir dachte, das es besser ist, obwohl alles noch wirklich gut aussah!

    Habe nie einen Ölverlust und auf alle Zylinder 14 Bar Kompression, Ventile und Kopfdichtung wurden vom Vorbesitzer erneuert und Gasfest gemacht, hab zwar ne Gasanlage drin, nutze Sie aber so gut wie garnicht und wenn, dann nie Touren über 3000rpm.

    Hehe das leiden kam plötzlich innerhalb von ca 300- 400 Km wurde es immer lauter, aber als ich die Ventildeckeldichtung anfang des Jahres erneuert habe, ist es mir schon im Auge gefallen, das die Kette etwas durchhing, wobei mein Kollege der Mechaniker ist, sagte... Das es normal sei, Spiel ist immer ein wenig XD

    Ich habe mir nur gedacht, das ich es in Zukunft des Öfteren mal kontrollieren werde, nicht das Sie irgendwann wieder etwas durch hängt und ich mich verschalte... was dann los ist, kann man sich ja vorstellen...
     
  4. Max T.

    Max T. Member

    Registriert seit:
    14. September 2014
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16

    Ich denke mal dass die beim sb wechsel wohl keinen neuen spanner eingebaut haben weil er noch 'gut' aussah. Als du ihn ausgebaut hast, sah er zwar gut aus aber war defekt. Zum glück nicht übersprungen ;)
    Lpg gasanlage?
     
  5. Herr-Jogi

    Herr-Jogi Member

    Registriert seit:
    30. April 2013
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    Beruf:
    Technischer Zeichner
    Ort:
    46119 Oberhausen
    Das kann sehr gut sein, wahrscheinlich wechseln die wirklich nur den Block und bei 90 Tkm schaut ja alles im Prinzip noch ganz gut aus...
    Und ja, der Kollege sagte mir auch...
    Sei froh, das du dich nicht verschaltet hast!

    Ja, der Vorbesitzer hat sich da eine Prins LPG einbauen lassen...
    Eigentlich eine gute Idee, aber so geheuer ist es mir nicht wirklich.

    A. Ist es ein 1ZZ Motor und hatte vor meiner Zeit den Ventilschaden.
    B. hat der Motor mir eine doch zu hohe Laufleistung, auch wenn er noch gut da steht, fahre ich selten auf Gas.
    Läuft übrigens ohne Probleme und sehr sauber auf Gas.

    Das Auto hat schon seine Geschichte hier im Forum geschrieben XD
    Der Vorbesitzer ist der User CIBO, da kann man so einiges über das Auto lesen.
     
  6. Max T.

    Max T. Member

    Registriert seit:
    14. September 2014
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16

    Hatten wir auch schon in der werkstatt mit dem verschalten....

    Bei der lpg anlage, solange sie richtig eingestellt ist, braucht man sich keine sorgen machen. Bei Autogas schon eher (wie ich mitbekommen habe). Da sollen die 'weichen' ventile bei toyotas schnell durchbrennen.
     
  7. Herr-Jogi

    Herr-Jogi Member

    Registriert seit:
    30. April 2013
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    Beruf:
    Technischer Zeichner
    Ort:
    46119 Oberhausen
    Hab mir nur gedacht, wenn man die Kette so straff, wie im Bild mit dem neuen Spanner hat... dann dürfte doch auch eigentlich nichts passieren, wenn man sich verschaltet... Bzw. dass das Risiko geringer sein wird!?

    Zum LPG:
    Der Verkäufer hat es mir auch versprochen, wenn ich das Auto auf Gas (LPG) fahren sollte und nicht über 3000rpm drehe, das ich damit lange spass haben werde.
    Sind jedenfalls auch härtere Auslassventile und ein gesteuertes Flashlube verbaut worden.

    Komisches Gefühl zu wissen, das man bedenkenlos noch billiger damit fahren kann...:eek:
    Das Auto verbraucht doch garnichts.
     
  8. white fuzz

    white fuzz Member

    Registriert seit:
    26. August 2014
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Mechatroniker
    Ort:
    Berlin
    Hast du die Steuerkette gleich mitgewechselt?
     
  9. CRX_Fan

    CRX_Fan Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    6.524
    Zustimmungen:
    342
    Punkte für Erfolge:
    83
    Beruf:
    Mechanik und Diagnose
    Ort:
    Hildesheim b. Hannover
    Homepage:
    @ Herr Jogi:
    Schön, das die Problemlösungen hier auch mal vollends dargestellt werden. TOP!

    @white fuzz
    Wenn er nur den Spanner gewechselt hat, wird er sicherlich nicht die Kette mitgewechselt haben...denn das dauert etwas länger als 45 Minuten! :D
    Die Steuerzeiten hat er ja dann vermutlich direkt verglichen, wenn da alles passt, ist ja alles tutti.

    Man könnte der Vollständigkeit halber noch erwähnen, das der neue Spanner erst "geladen" werden muss, bevor er eingesetzt wird. Man entriegelt den Kolben, drückt ihn rein und hakt den Haken ein, damit er gespannt bleibt!
    Dann setzt man ihn ein. Um ihn zu entriegeln muss man übrigens dann nicht den VD abnehmen. Man kurbelt die KW einmal durch, die Kette zieht und dann hört man es klicken und der Spanner ist frei und Kette auf Spannung! (Im Regelfall. Gibt auch Situationen, wo man den Gleitschuh selber nochmal runterdrücken muss)
     
  10. white fuzz

    white fuzz Member

    Registriert seit:
    26. August 2014
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Mechatroniker
    Ort:
    Berlin
    Aber wäre doch sicher ratsam gewesen sie gleich mitzuwechseln. Warum dauert es denn so lange sie zu wechseln?
     
  11. white fuzz

    white fuzz Member

    Registriert seit:
    26. August 2014
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Mechatroniker
    Ort:
    Berlin
    Ok, da ich grad nen Bild vom Kettenverlauf gesehen habe hat sich die Frage dann wohl erledigt... :D
     
  12. Herr-Jogi

    Herr-Jogi Member

    Registriert seit:
    30. April 2013
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    Beruf:
    Technischer Zeichner
    Ort:
    46119 Oberhausen
    Jo Ben, exakt ;)

    Stimmt habe nur den Haken erwähnt :(

    Den Deckel habe ich abgenommen um genau zu sehen, das die Kette nicht mit in Leidenschaft gezogen wurde, hätte genauso gut daran liegen können.

    Oh welche Steuerzeiten denn?:eek:
    Dann ist es wohl Glück, das alles läuft! :p
     
  13. M2fasts

    M2fasts Active Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    3.992
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    Ja gut, wenn man die Kette nicht abnimmt, muss man doch nicht die Zeiten abstimmen. Ich habe nun 270tkm drauf und meine Kette hängt leicht durch, ich habe auch einen neuen Spanner im Keller liegen, traue mich aber nicht den einzubauen da ich denke das die Kette dann noch mehr gespannt und gedehnt wird. wenn ich das mal in Angriff nehme, dann wechsel ich die Kette direkt mit.
     
  14. CRX_Fan

    CRX_Fan Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    6.524
    Zustimmungen:
    342
    Punkte für Erfolge:
    83
    Beruf:
    Mechanik und Diagnose
    Ort:
    Hildesheim b. Hannover
    Homepage:
    Wegen whiteFuzz Anmerkung zum präventiven Austausch der Kette, wo er wahrscheinlich darauf hinaus wollte, ob sie eventuell schon zu stark gelängt sei. Bei extrem starker Längung würden sich die stark Steuerzeiten verschieben (Was man dann aber auch DEUTLICH gemerkt hätte :D).

    Das rasseln ist aber typisch für den nicht mehr einwandfrei arbeitenden Kettenspanner. Alleine durch Längung der Kette rasselt eigentlich nich nichts, solange der Spanner okay ist!

    Wichtiger als präventiv die Kette zu tauschen, ist aber die Kettenräder auf Verschleiss und ungewöhnliche Einlaufspuren zu prüfen. Bei einer neuen Kette wäre das nicht unbedingt chic.
     
  15. Herr-Jogi

    Herr-Jogi Member

    Registriert seit:
    30. April 2013
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    Beruf:
    Technischer Zeichner
    Ort:
    46119 Oberhausen
    @ M2fasts

    Naja bin auch nah an der Laufleistung dran, für mich war es jetzt erstmal wichtig, das nichts Weiteres Passiert... die Kette wird sich so, oder so irgendwann weiter dehnen und klar ist mir auch, das man es auch mal eines tages machen muss... Aber das werde ich ja hören, wenn ich wieder ne Dieselceli hab XD
    Und ich glaub auch daran, wenn die Kette zusehr ausgeleiert wäre, dann hätte es auch nicht der neue Spanner gebracht!?


    @ Ben

    Achso, dann ist ja gut...:)
    Und ja, das sollte man definitiv direkt mit wechseln, wenn man schon die Kette ab hat, der komplette Satz kostet ja auch nicht die Welt, aber leider das machen (in meinem Fall, da ich nicht so viel Ahnung davon hab bzw. noch nicht) :(
     
  16. M2fasts

    M2fasts Active Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    3.992
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    Ben, hast du Preise und nummern zu den Rädern und der Kette? Ich überlege mal meinen Spanner zu wechseln erstmal ohne kette, mein Motor hört sich auch an wie eine Nähmaschine, ich dachte es liegt an den Ventilen.
     
  17. M2fasts

    M2fasts Active Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    3.992
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    Also gibt es keine bedenken das die kette zuviel gespannt werden kann und somit reißt oder überspringt? Also kann ich einfach einen neuen spanner einbauen?
     
  18. CRX_Fan

    CRX_Fan Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    6.524
    Zustimmungen:
    342
    Punkte für Erfolge:
    83
    Beruf:
    Mechanik und Diagnose
    Ort:
    Hildesheim b. Hannover
    Homepage:
    Also Kettenreissen bei Toyota...nene :D
    Eine vernünftig gespannte Kette ist schon sehr wichtig.
    Sie bewusst locker laufen zu lassen durch das nicht austauschen eines defekten Spanners ist ja schon grob fahrlässig :D
     
  19. M2fasts

    M2fasts Active Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    3.992
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    Also wechsel ich den mal, alten raus und neuen spannen, dann reinschrauben und das auto rollen lassen bis er einrastet?
     
  20. CRX_Fan

    CRX_Fan Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    6.524
    Zustimmungen:
    342
    Punkte für Erfolge:
    83
    Beruf:
    Mechanik und Diagnose
    Ort:
    Hildesheim b. Hannover
    Homepage:
    Am besten über Kurbelwelle durchdrehen. Dann hörst Du es ganz gut! Und O Ring mit tauschen!
     

Diese Seite empfehlen