Celica T23 Auspuff schwarz und Heck verölt

Dieses Thema im Forum "Technische Probleme" wurde erstellt von Oceandiver93, 6. Mai 2019.

  1. Oceandiver93

    Oceandiver93 New Member

    Registriert seit:
    22. April 2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Seit letztens beim Wagen meiner Tochter die Ölkontrolleucht anging und wir Öl nachgefüllt haben, ist der Auspuff und auch der ganze Hechbereich schwrz von öligem Schmier! Der motor läuft normal rund... Hat jemand eine Idee, was man dagegen tun kann?
     
  2. CRX_Fan

    CRX_Fan Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    6.237
    Zustimmungen:
    216
    Punkte für Erfolge:
    63
    Beruf:
    Mechanik und Diagnose
    Ort:
    Hildesheim b. Hannover
    Homepage:
    Hallo!

    Die Leuchte ist keine Ölstandsleuchte, sondern eine Öldrucklwarneuchte. Wenn also die Leuchte bereits anging und sei es auch nur kurzzeitig in Kurven, hatte der Motor keinen Öldruck mehr und das kann selbst dieses einmal reichen, das der Ölfilm reisst, was bis zum Lagerschaden im Kurbeltrieb bzw. Schäden am Ventiltrieb führen kann. Aus meiner Werkstatt- und Kundenerfahrung heraus heisst das auch in der Regel, das bei solchen Ereignissen der Motor bereits sehr lange mit zu wenig Öl fuhr und ein früheres aufleuchten der ölDRUCKWARNleuchte verschwiegen bzw. nicht wahrgenommen wurde (typisches Verhalten des Kunden: Leuchte war an, ging aber ja wieder aus -> also nicht schlimm). Das alles im Fall von einer leuchtenden Öldruckleuchte aufgrund von Ölmangel. Der andere Grund wäre, das das Öl nicht mehr gefördert wurde (Ölpumpenverschleiss bzw. kann die Pumpe kein Volumen mehr bereitstellen) oder aber nicht mehr genug Öldruck aufgebaut werden kann (zuviel Lagerspiel im Kurbeltrieb). Das deutet sich meist lange vorher an, wenn der Motor bereits seit längerer Zeit ein Ölfresser war, was ja beim 1ZZ bekannt ist.

    Und wenn Du selbst schon erkennst, das es erst seit diesem Ereignis ist, kannst Du Dir an einer Hand abzählen, was das heisst. Er verbrennt sehr viel öl.

    Anderes Szenario: es war zufall, das eine mit dem anderen in Verbindung zu bringen, und es löst sich nur langsam der endpott auf und der inhalt verteilt sich überall.

    Der Kat wird vermutlich mittlerweile auch hin sein, wegen dem Ölverbrauch (falls nicht schon die Motorleuchte mit einem P0420 vorstellig geworden ist)

    gruß
    Ben
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Mai 2019
  3. koilee

    koilee Member

    Registriert seit:
    21. August 2018
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Lüneburg
    ..... übersetzt : Rote Öldruckleuchte während der Fahrt bedeutet meistens kapitaler Motorschaden !

    Rechne mal mit 500 - 4000€ Reparaturkosten.
    Wobei bei 500€ nicht garantiert ist das alle beschädigten Komponenten gefunden/erneut sind,
    und möglicherweise nach wenigen tausend km weitere Lager aufgeben.
    Hinzu kommt auch immer noch der Tausch des Katalisators mit ab ca. 300€

    Ben ? … kann soviel Öl so plötzlich durch eine defekte Ventilschaftdichtung verbrennen ?
    (das wäre dann meine 500€ Variante , wobei eine zusätzliche Lagerschädigung/Zylinder/Kolben durch Ölmangel nicht berücksichtigt ist)
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Mai 2019
  4. Oceandiver93

    Oceandiver93 New Member

    Registriert seit:
    22. April 2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Das damit mangelder Öldruck angezeigt wird, war mir klar... deshalb habe ich ihr gesagt, dass sofort Öl aufgefüllt werden muss! Ich habe die Celica gerade erst gekauft und beim Anschauen eine Toyota kundigen freund mit... er bestätigte, da nichts gesehen zu haben... wir sind bis zu deem Vorfall vielleicht 500km gefahren .. die Kupllung wurde erneuert... und danach trat es auf!
    MKL oder fehlermeldung gabs bislang keine!
     
  5. Oceandiver93

    Oceandiver93 New Member

    Registriert seit:
    22. April 2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ich hatte vergessen zu erwähnen, dass wir insgesamt 4l öl aufgefüllt haben, bis es wieder auf max war!
     
  6. CRX_Fan

    CRX_Fan Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    6.237
    Zustimmungen:
    216
    Punkte für Erfolge:
    63
    Beruf:
    Mechanik und Diagnose
    Ort:
    Hildesheim b. Hannover
    Homepage:
    Jo. Auch die VSD kommen natürlich bei sowas infrage. Klar. Und die liegen auch recht Nahe.

    Wenn der Motor noch ohne ungewöhnliche Geräusche läuft und man sicher war, das vor einigen hundert Kilometern der Ölstand okay war, lass die Maschine mal abdrücken. Sprech Deinen Sachverständigen darauf an der mit war. Er weiss was zu tun ist.

    Oft kann mans schon etwas eingrenzen, wenn man je nach Lastzustand blaue Wolken sieht.

    Das Problem beim 1ZZ mit dem Shortblock und dem Ölverbrauch ist Dir bekannt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Mai 2019
  7. Oceandiver93

    Oceandiver93 New Member

    Registriert seit:
    22. April 2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ich habe gerade mit Ihm gesprochen und lote die Möglichkeiten für die Kompressionsmessung aus.... blaue Wolken gibt es erstaunlicherweise keine!
    Welches Problem mit dem Ölverbrauch und dem Shortblock? ... ich habe nur irgendwo gelesen, dass da mal welche seitens Toyota getauscht wurden....
     
  8. CRX_Fan

    CRX_Fan Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    6.237
    Zustimmungen:
    216
    Punkte für Erfolge:
    63
    Beruf:
    Mechanik und Diagnose
    Ort:
    Hildesheim b. Hannover
    Homepage:
  9. koilee

    koilee Member

    Registriert seit:
    21. August 2018
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Lüneburg
    4l Öl auf 500km ??
     
  10. Oceandiver93

    Oceandiver93 New Member

    Registriert seit:
    22. April 2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Mein Kumpel hat die Theorie dass der Sumpf(Rückführung von den Nockenwellen zur Ölwanne) dicht sein könnte und sich das Öl im Kopf staut... wir testen das .. morgen nachdem er die Nacht gestanden hat, kontroliere ich, ob mehr Öl am Peilstab ist, als heute Abend...
     
  11. Oceandiver93

    Oceandiver93 New Member

    Registriert seit:
    22. April 2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hmmm... nach der nächtlichen standzeit war es deutlich mehr...
     
  12. Oceandiver93

    Oceandiver93 New Member

    Registriert seit:
    22. April 2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ich habe gerade die Zünkerzen srausgehabt... sie sind schneeweiss... sieht nicht so aus, als ob Öl verbrannt wird!
     
  13. koilee

    koilee Member

    Registriert seit:
    21. August 2018
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Lüneburg

    komisch , wenn du oben schreibst :

    ist der Auspuff und auch der ganze Hechbereich schwrz von öligem Schmier!
     
  14. Oceandiver93

    Oceandiver93 New Member

    Registriert seit:
    22. April 2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ja...sieht für mich aus, als wenn das Öl erst anden Auslassventilen ins Spiel kommt... das spräche dann für mein Verständniss für die Ventilschaftdichtungen, Oder?
     
  15. Oceandiver93

    Oceandiver93 New Member

    Registriert seit:
    22. April 2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo Leute
    Es hat etwas gedauert, aber ich habe heute die Kompression gemessen... sie liegt auf allen 4 Zylindern bei 12!
    Somit fällt für mein Verständnis der Shortblock raus... Oder wie seht ihr das?
     
  16. CRX_Fan

    CRX_Fan Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    6.237
    Zustimmungen:
    216
    Punkte für Erfolge:
    63
    Beruf:
    Mechanik und Diagnose
    Ort:
    Hildesheim b. Hannover
    Homepage:
    Die Kompression wird, wenn durch die Ringe verursacht, schlecht, wenn die Kompressionsringe nicht mehr okay sind. Verkokte oder verschlissene Ölabstrefringe hingegen haben daher auf die Kompression keinen wirklichen Einfluss. Sprich: Nach wie vor kann natürlich der Block (oder viel mehr die Kolben/Ringsatz) das Problem sein.

    Aber Dein KFZ Bekannter sollte das ja schon erzählt haben. Auch wegen der Druckverlustprüfung, mit der man sofort und schnell diagnostizieren kann, wo es rauspfeifft. Da braucht man gar nicht lange diskutieren?! Das macht mich stutzig...geht doch ratz fatz...wenn ich so einen Wagen in meiner Werkstatt habe wird eine Probefahrt gemacht und mal geschaut
    in welcher Betriebsbedingung der Wagen qualmt, wenn er qualmt (um einen groben Anhaltspunkt zu bekommen....beschleunigen oder im Schubbetrieb beim abtouren etc. um mal live einzugrenzen obs eher Kurbelbereich oder Ventilbereich ist) und dann wird eine Kompressionsprüfung und eine Druckverlustprüfung gemacht und schonmal mit dem Stethoskop auf Abblasen abgehorcht...und in fast allen Fällen wird der Übeltäter damit schnell gefunden. Klar gibts auch Ausnahmen...aber das ist eher bei moderaten Ölverbräuchen der Fall, das die Diagnose sehr filigran wird und man noch tiefer gehen muss.

    Also ab zu Deinem KFZ Experten...was soll man da lange aus der Ferne lamentieren und raten....
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Mai 2019
  17. koilee

    koilee Member

    Registriert seit:
    21. August 2018
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Lüneburg
    ...finde erstmal einen Experten der auch genau weiß wie ein Ottomotor funktioniert :confused::confused:;):D
     
  18. CRX_Fan

    CRX_Fan Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    6.237
    Zustimmungen:
    216
    Punkte für Erfolge:
    63
    Beruf:
    Mechanik und Diagnose
    Ort:
    Hildesheim b. Hannover
    Homepage:
    Also sowas ist eigentlich auch heute noch 1 Ausbildungsjahr in der ersten Woche. :D
     

Diese Seite empfehlen