Bezugsquelle für Original Celica Radio 58803 gesucht

Dieses Thema im Forum "Car&Hifi" wurde erstellt von Celi2001, 1. Januar 2018.

  1. Celi2001

    Celi2001 New Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,
    wer weiß wo es noch ein originales Radio vom Typ 58803 in der Farbe Anthrazit, also im originalen Farbton vom Celica Baujahr 2001(noch vor dem Facelift) zu kaufen gibt.
    Ich habe jetzt schon das ganze Internet durchsucht, aber leider nichts gefunden. Die meisten Verwerter oder Privatanbieter haben nur die schwarzen. Mein Toyotahändler kann das zwar bestellen, aber das ist unbezahlbar, deshalb suche ich eine Quelle wo es gebrauchte, gut erhaltene gibt.

    Gruß
    Matthias
     
  2. CRX_Fan

    CRX_Fan Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    5.849
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Mechanik und Diagnose
    Ort:
    Hildesheim
    Homepage:
    Hi.

    Das gab es auch nur in schwarz.

    Gruss
    Ben
     
  3. Celi2001

    Celi2001 New Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo Ben,

    laut meinem Toyota Händler konnte er das in Anthrazit bestellen und das war wohl die Bestellnummer, schwarz muß eine andere haben. Ich glaube durch die Nummern unterscheiden die sich alle. Im Internet habe ich das auch gesehen, siehe Bild(Bildquelle Google).

    Gruß

    Matthias
     

    Anhänge:

  4. CRX_Fan

    CRX_Fan Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    5.849
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Mechanik und Diagnose
    Ort:
    Hildesheim
    Homepage:
    Das täuscht. Die Nummern unterscheiden sich unter anderem wegen der Anzahl der möglichen Lautsprecher für die 8-Speaker Ausführung :D
    Die Radios waren schwarz weil sie in allen möglichen Toyotas verbaut werden konnten.

    Aber natürlich viel Erfolg bei der Suche :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Januar 2018
  5. Celi2001

    Celi2001 New Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ja die schwarzen sind auch noch in anderen Toyotas verbaut, aber auf dem Bild ist doch Anthrazit zu sehen, also müsste es doch auch diese Farbe geben, meinte auch der Toyota Händler. Mit den Nummern und Lautsprechern kann natürlich sein.
    Ist wirklich schwierig.

    Gruß
    Matthias
     
  6. Nera

    Nera Active Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2008
    Beiträge:
    9.834
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    DvD
    Irre ich mich oder zeigt das Bild keine (2001er) Preface sondern eine Facelift? Ist doch alles in Amber beleuchtet.
    Deswegen wirkt die Farbe vom Radio vielleicht auch anders.
    Bei Japan-Parts finde ich für die Preface auch nur 2 Nummern, einmal mit 6 und einmal mit 8 Lautsprecher. Farbe steht keine bei.
     
  7. CRX_Fan

    CRX_Fan Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    5.849
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Mechanik und Diagnose
    Ort:
    Hildesheim
    Homepage:
    Das Bild zeigt eine Facelift TS (ALWR Symbol, Tacho, etc.)
    Allerdings sind das nur Toyota Prospektbilder die collagiert sind und nicht echt (sieht man z.B. daran das die Uhr eine Mode Taste hat obwohl eine Klimaautomatik laut Bild verbaut ist - das gab es so nicht ;)

    Aber auch im Facelift gabs das Radio nicht in grau :D

    Wobei ja bei Japanparts wieder nicht die EU Spezifikationen mit drin sind. Das 8speaker gabs eigentlich eh nur in den USA. Im EU PreFace wurde bei dem 58803 auch nur das eine von Matsushita verbaut. Das andere war das Radio mit Kassettenteil, Fujitsu Ten 18303.

    Die Ursprungsnummern vom 58803 waren 86120-28381, die dann durch die 86120-28382 ersetzt wurde. Diese sollten preislich bei etwa 1600 liegen.

    In den USA war das 6 Speaker z.B. das 56814 Matsushita mit Kassette 86120-2B680 und das 8-speaker 16816 Fujitsu Ten 86120-2B690. Das steht z.B. bei Japanparts, also kein EU Specs - das siehste dann nur im Händler EPC.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Januar 2018
  8. Nera

    Nera Active Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2008
    Beiträge:
    9.834
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    DvD
    Ich wollte darauf raus, dass bei der Facelift ja das Interieur und die Konsole auch eine andere Farbe haben, und das deswegen das Radio vielleicht "grau" erscheint.

    Wäre interessant zu wissen welche Teilenummer der Händler bestellen würde.....
     
  9. Celi2001

    Celi2001 New Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Jetzt habe ich keine Hoffnung mehr das gesuchte zu bekommen. Schade, in Anthrazit sieht das wirklich gut aus, wollte gern alles wieder original zurück bauen.
    Hier aber noch ein Bild was ich bei Google gefunden habe und einen größeren Auschnitt vom Innenraum zeigt, evtl. erkennt man da mehr.
    Die Teilenummer hätte ich sogar noch da, ist die 8612028381

    Gruß
    Matthias
     

    Anhänge:

  10. CRX_Fan

    CRX_Fan Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    5.849
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Mechanik und Diagnose
    Ort:
    Hildesheim
    Homepage:
    Das 28381 ist wie gesagt definitiv schwarz.

    Das Radio wirkt nur Anthrazit auf dem Foto, weil das sehr hell gemacht ist. Schau mal das Lenkrad und der Schalthebel oder auch der Bremshebel und die Sitze...das wirkt ebenso Anthrazit. Wie gesagt...das Radio gab es nicht in Anthrazit :)
     
  11. Celi2001

    Celi2001 New Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,
    ich staune, wie man aus schwarz grau machen kann. Bei einigen Teilen z.B. an Uhr und Temperaturanzeige hat das aber nicht geklappt. Da ihr mehr Ahnung habt wie ich, muß ich mich jetzt damit abfinden und ein schwarzes suchen.
    Würde da jedes von dem Typ reinpassen oder spielen da die Lautsprecher oder noch was anderes eine Rolle. Laut Toyota Händler ist das mit der Nummer 86120 28381 für meins das passende, aber was ist das für eine 5 stellige Nummer die vorn klein drauf steht? Die wird ja meistens beim Verkauf angegeben bzw. ist sichtbar.
    Gruß
    Matthias
     
  12. CRX_Fan

    CRX_Fan Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    5.849
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Mechanik und Diagnose
    Ort:
    Hildesheim
    Homepage:
    Die Nummern besagen, um welches Radiomodell es sich handelt. Diese 5stelligen Nummern waren die älteren Generationen.

    Welches Du einbauen kannst, hängt auch von Deinen Steckern ab, die am Auto hängen. Denn da gab es Unterschiede, je nach Baujahr. Teilweise bzw. später sind sie dann auch TNS700, TNS510 etc genannt worden...oder auch B9002, etc.

    Du müsstest also mal schauen, welche Stecker Du aktuell hängen hast.

    Wenn Du natürlich ein Fummler bist, bekommst Du prinzipiell aber alle rein. Musst dann halt nur entsprechend adaptieren oder die Stecker selber besorgen und umpinnen.

    z.B. hatte ich hier mal was auf meiner Seite dazu gezeigt. Bei dem gezeigten Radio muss z.b. normalerweise ein breiter grauer UND ein weisser schmaler vorhanden sein, um es betreiben zu können (oder man bastelt es sich halt entsprechend um). Aber nicht alle Celicas in den Jahren hatten auch alle Stecker:

    www.nipponpower.de/tns700.html


    Da Du aber ein 58803 drin hast, solltest Du bei den Steckern auch soweit alle dran haben. Das sicherste ist aber mal rausziehen und hinten am Radio schauen. Wenn Du zwei blaue, einen grauen und einen weissen hast kriegste so ziemlich alle OEM Radios der Generation dort rein und auch neuere TNS (aber da waren dann teilweise Unterschiede bei den datenleitungen vorhanden - Strom und Speaker aber immernoch identisch)

    Hier zeige ich z.B. ein TNS510 mit Rückfahrkamera etc. das ich auch schon in einem Celica verbaut habe:
    [​IMG]

    www.nipponpower.de/t25cam.html

    Oder auch das TNS700 B9013...ist auch sehr nett:
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Januar 2018
  13. Celi2001

    Celi2001 New Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    So, ich habe endlich mal schauen und Fotos machen können. Der Vorbesitzer hat auch sonst am Auto einiges elektrische um/eingebaut. Leider habe ich nicht die große Ahnung beim Strom, aber trotzdem konnte ich einiges zurückbauen. Beim Radio sieht es aber schon komplizierter aus. Hier wurde einiges verändert, auch am Kabelbaum.
    Bevor ich einen Kabelbrand auslöse, lasse ich wahrscheinlich lieber das jetzige Pioneer erst mal drinnen. Ich dachte, es wäre einfacher. Mit Rückfahrkamera ist auch nicht schlecht.

    Gruß
    Matthias
    1 (10).jpg 1 (1).jpg 1 (2).jpg 1 (3).jpg
     

    Anhänge:

  14. Celi2001

    Celi2001 New Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    hier noch paar Bilder 1.jpg 1 (10).jpg 1 (11).jpg 1 (12).jpg
     

    Anhänge:

  15. CRX_Fan

    CRX_Fan Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    5.849
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Mechanik und Diagnose
    Ort:
    Hildesheim
    Homepage:
    Moin!
    #
    Das ist alles soweit völlig okay. Da ist lediglich der Pioneer Kabelbaum dran für das Zubehör Radio, das auf einen ISO Adapter für die Toyota OEM Stecker geht (weil man Zubehör Radios nicht direkt an die Toyota Stecker anschliessen kann). Absolut in Ordnung und sauber. Das eine Kabel (blau) das isoliert ist ist in der Regel das Remote für eine Endstufe.

    Du brauchst lediglich den Pioneer Kabelbaum und den ISO Aadapter von den blauen Steckern des Fahrzeugkabelbaums abziehen und kannst dann ein OEM Radio einbauen (Wird dann u.a. einfach an die blauen Stecker angeschlossen). Denn ich meine ich erkenne und auch den breiten grauen Stecker und den etwas schmaleren weissen bei Dir. Kann das sein? Dann hast Du alles liegen, was Du zum Anschluss eines OEM Radios brauchst.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 9. Januar 2018
  16. Celi2001

    Celi2001 New Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,
    na das hört sich doch sehr gut an. Doch nicht so schlimm wie ich erst dachte. Ja einige weiße schmale sind auch dabei, da wird bestimmt auch einer davon der richtige sein, wenn er nur Adapter aufgesteckt hat. Ich habe jetzt erst Mal alles wieder zusammengebaut, geht ja ganz einfach wenn man es erst Mal weiß. Wenn ich ein sehr gut erhaltenes originales mal bekomme, tausche ich es aus.
    Vielen Dank für die Hilfe!!!

    Gruß
    Matthias
     
  17. Red_Boy

    Red_Boy Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2010
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Grüß dich schön das du den weg hier her gefunden hast. Wie schon damals gesagt war uns auch keins in grau bekannt...wenn du hier die Augen offen hälst findest du sicher eins in schwarz. Inseriere doch mal bei Gesuche. Wenn du sonst Probleme hast weißt du ja wo du uns findest!
     
  18. Simi

    Simi Member

    Registriert seit:
    12. September 2007
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Schweiz
    Ich hätte noch ein Originales Radio rumliegen ;)
    Aber es sieht nicht so aus wie in deinem post mit dem Google bild...
     

Diese Seite empfehlen