Admin PW?!

Dieses Thema im Forum "Computer-Ecke" wurde erstellt von AntiG, 31. Mai 2014.

  1. AntiG

    AntiG Member

    Registriert seit:
    27. April 2014
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,
    Ich habe da ein Klitzekleines Problem^^
    Um mir meine Celi weiter zu finanzieren, wollte ich meinen Lappi verkaufen, aber natürlich ohne meine Daten...
    Ich hab 0 Ahnung von PCs ^^
    Naja da dachte ich: Biste so klug und löscht schonmal alles runter was geht, und lässt den Rest dann n Spezi machen :D

    Naja dummerweise hab ich dabei auch meine Benutzerkonten gelöscht :D
    und jetzt kann ich nix mehr machen, weil ich nach etlichen Jahren, keine Ahnung hab wie mein Passwort war oder ob ich überhaupt eins hatte:confused:
    Es war mal n Firmenlappi... es is ein DELL PP18L mit Windows XP.

    was kann ich da denn jetzt machen, dass ich Ihn auf Werkseinstellung zurück gesetzt bekomme, ohne dass ich n neues Betriebssystem rauf muss?

    Danke im Vorraus

    LG
     
  2. Juulz

    Juulz New Member

    Registriert seit:
    5. August 2012
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Ausbildung zur Glasveredlerin, Fachrichtung Glasma
    Ort:
    Hundsangen
    Homepage:
  3. GreekFreerun

    GreekFreerun Member

    Registriert seit:
    28. März 2013
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    KFZ-Mechatroniker
    Ort:
    Halver
    nimm einfach ne installations cd von irgendein windows im menü bevor du das betriebssystem installierst, also da wo du die festplatte und so auswählst lösch einfach die festplatte bzw formatier die und brech den setup ab !
    Dabei hast du kein neues betriebssystem installiert und hast die festplatte formatiert !
    falls du keine windowsinstallationscd hast gibt es diverse freewares die das auch ermöglichen
     
  4. servus

    servus Moderator

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    4.346
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Geburtsort Walter Röhrls
    Formatieren löscht die Daten nicht physikalisch, sondern gibt nur den Platz frei.

    Für was brauchst du jetzt noch ein Benutzerkonto?

    Du/ bzw. dein Spezi brauchen überhaupt nichts um deine Daten richtig zu löschen.
    Falls das Windows mitverkauft werden soll, benötigst du nur den Lizenzschlüssel.
     
  5. V I R U S

    V I R U S Active Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2012
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    FIAE
    Ort:
    Berlin, DE
    Mit "Ubuntu" (live CD, ohne installieren) kannst du den "Low Level Format" durchführen. Dauert aber etwas länger als normales "Format". Low Level Format unterscheidet sich daran, dass die Daten nicht nur gelöscht werden, sondern der freier Platz auch mit 0 beschrieben wird und anschliesend gelöscht. Somit hast du gewisse Sicherheit dass deine Daten nicht so einfach widerherzustellen sind (fast unmöglich). Mehr dazu hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Formatierung#Low-Level-Formatierung

    Wie due es am besten machst?
    1. Ubuntu herunterladen: http://www.ubuntu.com/download/desktop (kannst ruhig 32bit nehmen)
    2. CD Brennen, einlegen, starten (ohne installieren, Live also)
    3. Terminal öffnen (guck mal rum, kein plan mehr wo es lag)
    4. Dort schreibst du sudo dd if=/dev/zero of=/dev/sda (wenn der wegen /sda meckert, versuch man /sdb usw. aber wenn da nur eine Partition ist, sollte /sda klappen).
    5. Allem zustimmen, lappi weglegen und abwarten. Kann bis zu halbem Tag dauern.

    Mehr info findest du auvh hier: http://www.dedoimedo.com/computers/low-level-formatting.html
     

Diese Seite empfehlen