T23 1-din Radio mittig mit den brackets montieren

Dieses Thema im Forum "Car&Hifi" wurde erstellt von Lilith, 21. Juli 2018.

  1. Lilith

    Lilith New Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Guten Abend zusammen,

    Ich habe für meine Celica ein neues Radio gekauft (Pioneer AVH-Z7100). Es ist ein 1-din Radio. Vorher war auch schon ein 1-din Radio drin, das mittig montiert war, deswegen dachte ich, wenn ich wieder ein 1-din kaufe könnte ich das einfach austauschen... Jaaa, denkste. Mit Hilfe einer Anleitung die ich hier gefunden habe, habe ich es geschafft die Mittelkonsole unbeschädigt auzuklipsen und das Radio rauszuschrauben. Dachte das wäre der schwierige Teil gewesen :/

    Es sind beides Pioneer radios, aber das neue hat ganz andere Löcher für die Schrauben :(
    Beim neuen sind die Bohrungen in gerader Linie während sie beim alten annähernd V förmig angeordnet sind. Ich habe hier mal ein paar Bilder hochgeladen:

    http://imgur.com/a/8PufpNF

    Mit den brackets könnte ich das Radio relativ problemlos oben/unten zentriert anschrauben, aber mittig ginge nicht wirklich, weil es dann voll absteht wegen dieser Knubbel in den brackets... Hat jemand vielleicht Tipps für mich, wie ich das Radio dennoch mittig eingebaut bekomme? Kann ich diese Knubbel einfach platt hämmern? o_O

    Ich bin für jede Hilfe dankbar!
    LG, Steffi
     
  2. yv85

    yv85 Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2015
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    Die Knubbel einfach abdremeln und ggf. passende Löcher in die Brackets bohren.
    Dann kann man jedes Radio da beliebig einpassen egal wie die Löcher im Radio sind.
    Platthämmern wird nicht so gut gehen da das Blech recht dick ist.
     
  3. zwerg

    zwerg Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Ich betreue eine Töpfergruppe
    Ort:
    Brüggen
    Hi Steffi
    Es gibt eine 1DIN Radioblende für die T23. Diese wird an den Winkeln befestigt die an deinem alten Radio dran geschraubt sind.
    Hier mal ein Link dazu:
    https://www.ebay.de/i/331860479525?chn=ps

    Da kommt dann der Metallrahmen rein, der beim neuen Radio bei war.
    Ich habe davon noch Bilder. Die suche ich heute nachmittag mal raus
     
  4. Lilith

    Lilith New Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Guten Morgen.

    Danke für eure Antworten schonmal :)
    Nen Dremel hätten wir sogar glaub ich, aber ich glaub bloß mit Bohrern? Müsst ich mal kucken.

    Das mit der Blende die du vorgeschlagen hast, zwerg, fänd ich aber auch gut, das würde mir arbeiten am Metall sparen ;) mit Elektronik komm ich soweit klar, aber Metallarbeiten ist ned so meins :rolleyes: die Blende die du da verlinkt hast, sieht der sehr ähnlich, die ich eh schon habe, nur etwas heller. Habe mal Bilder von meiner Blende noch gemacht. Ginge es damit auch? http://imgur.com/a/ruWDQfp

    LG, Steffi
     
  5. zwerg

    zwerg Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Ich betreue eine Töpfergruppe
    Ort:
    Brüggen
    Ja das ist die 1DIN Radioblende die du da hast.

    Das ganze wird dann so zusammen gebaut (Siehe Bilder)
     

    Anhänge:

    • 18.jpg
      18.jpg
      Dateigröße:
      59 KB
      Aufrufe:
      14
    • 19.jpg
      19.jpg
      Dateigröße:
      52,7 KB
      Aufrufe:
      15
    • 20.jpg
      20.jpg
      Dateigröße:
      60,5 KB
      Aufrufe:
      14
    • 21.jpg
      21.jpg
      Dateigröße:
      56 KB
      Aufrufe:
      17
  6. Lilith

    Lilith New Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ah vielen dank für die Bilder. So ähnlich hab ichs jetzt auch gemacht bzw ich muss wohl einfach in diesen Metallkäfig noch Löcher bohren, wo die Knubbel der brackets sind. Der Käfig drückt die brackets sonst auch wieder soweit nach außen, dass das ganze nicht mehr in die Mittelkonsole passt :/
    Aber das Ding ist ja nur blech, das sollte ja eigentlich sogar für mich schaffbar sein :D

    Habs jetzt grade mal ohne Käfig eingebaut um das Radio mal zu testen :)
     
  7. zwerg

    zwerg Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Ich betreue eine Töpfergruppe
    Ort:
    Brüggen
    Kein Problem. Ich glaub das würde ich dann auch so machen mit den Löchern.
     

Diese Seite empfehlen